1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BSDForen.de - Die BSD-Community

Feb.
11
by lechindianer at 17:00
(1.997 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
2 Kommentare
Poul Hennig-Kamp: NSA operation ORCHESTRA: Annual Status Report

http://video.fosdem.org/2014/Janson/Sunday/NSA_operation_ORCHESTRA_Annual_Status_Report.webm
Feb.
04
by Yamagi at 09:31
(4.003 Aufrufe / 1 Zustimmungen)
17 Kommentare
Hallo,
seit knapp 21 Jahren stellte pkg_install (auch als pkg_* bekannt) FreeBSD Paketmanagement da. Sei es für direkt per pkg_add installierte Binärpakete, oder aber über die Ports selbst gebaute und anschließend automatisch installierte Pakete. Da es inzwischen restlos überholt und nicht mehr zeitgemäß ist, wurde in den letzten Jahren mit pkg aka pkgng ein deutlich moderner Nachfolger entwickelt. Nachdem pkg nun in FreeBSD 10.0 bereits das Standardtool für Paketmanagement und die Installation von Ports ist, hat man sich entschlossen die Unterstützung fpr pkg_install am 1. September 2014 endgültig einzustellen. Das bedeutet, dass auch die Nutzer von FreeBSD 9.x und 8.x bis dahin zur Installation von Ports und / oder Binärpaketen auf pkg umstellen müssen.

Der Verzicht auf pkg_install bedeutet, dass man nicht mehr zu diesem kompatibel bleiben muss. Dies wiederum ermöglicht eine ganze Reihe bisher nur theoretischer Möglichkeiten von pkg praktisch zu nutzen oder zu entwickeln:
-...
Jan.
20
by Yamagi at 18:33
(13.969 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
60 Kommentare
Nach etwa zwei Jahren Entwicklung hat das Release Engineering Team FreeBSD 10.0 freigegeben. Hierbei handelt es sich um das zehnte Hauptrelease in etwa 20 Jahren FreeBSD Projekt. Als solches bringt es neben vielen Kleinigkeiten wie Bugfixes und neuen Treibern auch einige bedeutende Neuerungen. Die wichtigsten Neuerungen gegenüber FreeBSD 9.2 sind:

Allgemein
- Die Virtuelle Speicherverwaltung und das Virtuelle Dateisystem wurden grundlegend überarbeitet und skalieren nun auf großen Maschinen deutlich besser. Unmapped IO wird vollständig unterstützt. Es können zudem bis zu 4TB RAM verwaltet werden. Die NUMA-Unterstützung wurde deutlich verbessert.
- Die Auswahllogik und Anbindung von Hardware-Zufallsgeneratoren wurde verändert. In Standardeinstellung werden die generierten Zufallszahlen durch Yarrow geleitet, um eventuellen Manipulationen entgegenzuwirken. Ist kein Zufallszahlengenerator vorhanden (was nur bei selbst erstellen Kernel vorkommen kann), verweigert das System den...
Dez.
11
by Elwood at 14:14
(2.410 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
4 Kommentare
Künftig werden Zufallszahlen in FreeBSD nicht mehr direkt von der Hardware von Intel oder Via berechnet. Nach der Enthüllung durch NSA-Dokumente seien sie nicht mehr sicher, so die Entwickler.

http://www.golem.de/news/freebsd-misstrauen-bei-rngs-von-intel-und-via-1312-103305.html
Nov.
26
by jaydg at 07:40
(2.453 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
2 Kommentare
Guten Morgen!

Seit heute gibt es DragonFlyBSD in der Version 3.6.

Die interessantesten Verbesserungen sind:
  • Die Paketverwaltung wurde von pkgsrc zu dports umgestellt.
  • Die SMP-Implementierung wurde noch einmal erheblich verbessert.
  • Experimentelle Unterstützung von KMS für Intel und Radeon.
Die ganze Geschichte gibt es hier nachzulesen.

Viel Spass beim Ausprobieren!
Nov.
25
by kith at 09:06
(6.056 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
0 Kommentare
News & Ankündigungen
Athaba, Elwood, hades, h^2, Kamikaze, Rakor​

FreeBSD
Elwood, h^2, Kamikaze, Rakor
OpenBSD
hades, Foxit​

Sonstige BSDs & Unixes
Athaba, Rakor​

Allgemeine Computerthemen
hades, Rakor​

Sonstiges
Athaba, Elwood, Kamikaze, Rakor
Supermods
Yamagi, kith​
Nov.
19
by kith at 15:25
(2.420 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
5 Kommentare
Hallo Community,
wir werden in Zukunft in einem schleichendem Prozess das Forum Stück für Stück umbauen, hauptsächlich wenig genutzte Foren eindampfen und löschen.
Falls ihr daher Threads nicht wiederfindet, sind diese evt. einfach nur verschoben worden. Ich würde euch daher bitten möglichst per Suchfunktion euren Thread zu suchen, bevor ihr die Mods kontaktiert.
Ich bin dazu übergegangen kein redirect im Ursprungsforum zu hinterlassen, da dies bei der Aufräumaktion relativ schnell unübersichtlich geworden ist - Hoffe das ist nicht zuviel PITA für euch ;).

Viele Grüße
Nov.
19
by kith at 10:15
(2.715 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
3 Kommentare
Hallo Forum,
nachdem wir in den letzten Tagen gesehen haben, dass das VB Forum kompromittiert wurde und wohl ein Haufen Passworthashes geklaut worden sind, möchten wir euch daran erinnern dass ihr regelmässig euer Passwort ändert.

Viele Grüße
Nov.
10
by Yamagi at 17:13
(3.377 Aufrufe / 1 Zustimmungen)
12 Kommentare
Hallo,
ich habe gerade eben 12.893 Spam-Accounts aus dem Forum gelöscht. Es waren Reste aus der VB3-Zeit, die wir uns vor allem zu Beginn der großen Spam-Attacke 2011 eingefangen hatten. Das genutzte Pattern war "Datum der Registrierung == Datum der letzten Aktivität". Das mag einige legitime Account getroffen haben, doch wie Kith sagte, sind es sowieso Karteileichen gewesen. Wenn dennoch jemand aktives betroffen sein sollte, tut es uns Leid. Er müsste sich sich dann neu registrieren.
Nov.
01
by hades at 16:53
(2.461 Aufrufe / 1 Zustimmungen)
0 Kommentare
Nick Holland hat soeben ueber announce@ bekannt gegeben, dass OpenBSD 5.4 mit dem Titel "Our favorite hacks" offiziell als neues OpenBSD-Release herausgegeben wurde.

Die Ankündigung kann in ihrer vollen Länge hier nachgelesen werden:
http://marc.info/?l=openbsd-announce&m=138332002212082&w=2

Wesentliche Neuerungen sind:
  • Unterstuetzung neuer Platformen
  • verschiedene Verbesserungen der Netzwerkfunktionalitaet
  • OpenSSH 6.2 mit neuen Funktionen
  • OpenSMTPD 5.3.3
  • Verbesserungen um OpenSSH 6.3
  • ...
Das Release OpenBSD 5.4 ist bereits auf einigen der Mirrors verfügbar.

Wie immer können die Details unter http://www.openbsd.org/plus54.html nachgelesen werden. Ebenfalls wird die, wie gewohnt ausführliche, Upgrade-Anleitung unter http://openbsd.org/faq/upgrade54.html bereitgestellt.

Bei OpenBSD handelt es sich um...