1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

crontab pkg check lock trifft auf install im falschen Moment

Dieses Thema im Forum "FreeBSD - Allgemein" wurde erstellt von Fusselbär, 29 November 2017.

  1. Fusselbär

    Fusselbär Makefile Voyeur

    Registriert seit:
    6 August 2004
    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    Köln
    Hallo,

    tja, das war wohl einfach dumm gelaufen, ein unglücklicher Moment. Mir ist aufgefallen, dass bei der täglichen crontab Aufgabe auch ein pkg check dabei ist, der ist wohl etwas ausgebaut worden und braucht bei mir dadurch ein paar Minütchen. Ist eigentlich nichts schlimmes.

    Aber ich habe ja in meiner /etc/src.conf stehen:
    Code:
    PORTS_MODULES=x11/nvidia-driver
    
    Das baut mir beim Welt und Kernel bauen auch gleich im Anschluss noch einen frischen nvidia-driver mit und installiert diesen. Das erleichtere ich mir mit einem Bauscript:
    https://www.bsdforen.de/threads/update-script-für-world-kernel.27035/

    Da mittlerweile das Bauen doch etwas dauert, durch den ziemlich wuchtigen zur Basis gehörenden clang, traf es sich, dass das nvidia-driver Kernelmodul sich gerade im falschen Moment installieren wollte:
    Code:
    ===> Ports module x11/nvidia-driver (install)
    cd ${PORTSDIR:-/usr/ports}/x11/nvidia-driver; env  -u CC  -u CXX  -u CPP 
    PATH=/usr/obj/usr/src/tmp/legacy/usr/sbin:/usr/obj/usr/src/tmp/legacy/usr/bin:/usr/obj/usr/src/tmp/legacy/bin:/usr/obj/usr/src/tmp/usr/sbin:/usr/obj/usr/src/tmp/usr/bin:/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/usr/local/bin:/usr/local/sbin  SRC_BASE=/usr/src  OSVERSION=1101506 
    WRKDIRPREFIX=/tmp/ports make -B deinstall deinstall reinstall
    ===>  Deinstalling for nvidia-driver
    ===>   Deinstalling nvidia-driver-384.90
    pkg-static: Cannot get an advisory lock on a database, it is locked by another process
    
    Die gute Nachricht daran ist: ja, das locking vom PGK funktioniert! Da geht nichts kaputt an der PKG Datenbank. Aber nun bin ich gewarnt, dass man besser anpeilen versuchen sollte, dass während der Minütchen, die das crontab pkg check braucht, möglichst nichts in die Quere kommt. Diese Erfahrung wollte ich euch nicht vorenthalten.

    Kann man auch leicht mal selbst ausprobieren:
    Code:
    pkg check -sa
    
    Das überprüft die Checksummen aller installierten Pakete auf Korrumpierung.
    Währenddessen versuchen irgendein Paket beispielsweise mit portupgrade -fu IRGENDEINPAKET reinstallieren.
    Da gibt es dann auch die Meldung zu lesen:
    Code:
    pkg-static: Cannot get an exclusive lock on a database, it is locked by another process
    
     
  2. mr44er

    mr44er Trödel-Troll

    Registriert seit:
    22 September 2013
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Reichelsheim
    Gut zu wissen! Ich assoziiere mit sowas immer zwei Streitende. Beide ziehen am Gegenstand, dann zerreißt er genau in der Mitte und ist kaputt. :belehren: