1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drucken mit Cups

Dieses Thema im Forum "FreeBSD - Allgemein" wurde erstellt von DemonLord, 10 April 2008.

  1. DemonLord

    DemonLord Weeeeee!

    Registriert seit:
    5 September 2004
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Solingen, NRW
    Hey :)

    Ich hab hier ein Epson AcuLaser 1100 rumstehen, den ich schonmal mit BSD zum laufen bekommen hatte. Schluessel ist es, Cups mit dem Avasys-Treiber [http://www.avasys.jp/lx-bin2/linux_e/laser/DL1.do] zu benutzen. Cups konfiguiert, sehe auch den Drucker vom Netzwerk aus. Wenn ich irgendwas drucke, kommt nichts aus dem Drucker, aber das im error log von Cups (siehe Anhang).

    Besonders problematisch ist diese Zeile:
    Code:
    [10/Apr/2008:16:44:22 +0200] [Job 39] GPL Ghostscript 8.61: Unrecoverable error, exit code 1
    
    Nur, welcher "Unrecoverable error" meint der denn? Der pstoalc1100.sh "Treiber" funktioniert soweit richtig, denn der hat ne Debug version, welche Dateien von vor der Konvertierung und nach der Konvertierung bereitstellt. Die "out.ps"-Datei, also das fertig umgewandelte kann ich problemlos ansehen.

    Wer kann mir helfen?

    Lieben Dank,
    Christian.
     

    Anhänge:

  2. DemonLord

    DemonLord Weeeeee!

    Registriert seit:
    5 September 2004
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Solingen, NRW
    Nach mehreren Wochen kleinster Debugarbeit habe ich eine Lösung. Und hier ist sie, für's Archiv:

    Der Druckertreiber braucht Linux, klar. Und der Treiber schweigt still wenn ein Fehler auftritt, mehr noch: er gibt den Exit code 0. Was ein Debuggen unmöglich macht. Aber es geht noch weiter: Er produziert sogar Output, das man nur in die Tonne treten kann.

    Die Lösung: Man braucht den Fedora Core 6 linux-emul Schicht und den Treiber ordnungsgemäß laufen zu lassen. Bei allen anderen linux-emus kommen die o.g. Probleme.

    -Chris.