Samba + LDAP Problem unter FreeBSD 5.1

Dieses Thema im Forum "FreeBSD - Anwendungen und Ports" wurde erstellt von Highfish, 18 Juli 2003.

  1. Highfish

    Highfish New Member

    Registriert seit:
    23 Juni 2003
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Switzerland
    Hi all

    Da dies hier mein erster post in diesem forum ist, kurz zu mir. Ich wohne in der Schweiz und beschäftige mich ein bisschen mit FreeBSD seit Release 3.1. Jedoch nur ein bisschen, das heisst installieren, samba, mal nen isdn-router bauen usw. Es war halt auch zu einfach. server 1 x aufsetzen und nach 1 jahr freuen, dass er immer noch läuft. :)

    Doch nun will ich mich mal an was kniffligeres (und auch interessanteres) wagen. Samba + LDAP unter freebsd einrichten...

    ausganglage: freebsd 5.1, samba 2.28a und openldap.

    ich habe samba mit openldap support von den ports installiert.

    die samba daemons smbd und nmbd sowie der slapd werden gestartet und laufen. auch ein admin-passwort kann ich mit slappasswd setzen.

    wenn ich jedoch ein objekt zum ldap hinzufügen will mit z.b. ldapadd -D cn=admin,dc=samba,dc=org -x -W -f\ samba.ldif erhalte ich die fehlermeldung ldap_bind: Can't contact LDAP server

    was habe ich nun falschgemacht? :confused:

    habe ich etwa während der installation von den ports was vermasselt (systemzeit war bisserl falsch eingestellt...)

    habt ihr irgendwelche ideen?

    Highfish