Sehr komischer Fehler mit der Tastatur

Dieses Thema im Forum "FreeBSD - Allgemein" wurde erstellt von Sonic_Traveler, 2 November 2003.

  1. Sonic_Traveler

    Sonic_Traveler New Member

    Registriert seit:
    23 August 2003
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Morgenland
    Hallo

    Ein ganz komischer Fehler hat sich auf meinem Comp. eingeschlichen.
    Die Tastatur funktioniert oft nicht richtig. Ich weiss noch nicht, mit welcher regelmäsigkeit dieses Problem auftritt, aber es ist ziemlich nervig.
    Und zwar fängt einfach "aus heiterem Himmel" das Keyboard an zu spinnen.
    Einige Tasten spucken nur noch komische Zeichen auf den Bildschirm, einige Tasten funktionieren aber normal, das ändert sich immer wieder. Und plötzlich, wenn ich den PC über nacht abgeschaltet habe, funktioniert wieder alles (so wie jetzt).
    Ehhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh ???????????? :mad:
    Ich hatte ja schon einige Computerprobleme zu lösen und auch weiss Gott einmal ein Virus eingefangen, doch sowas noch nie. Ich habe keine Ahnung was dieser Fehler soll, bzw. wo der Ursprung des Ganzen ist. Ich habe alle Steckverbindungen überprüft, den Computer aufgeschraubt, aber ist alles in Ordnung. Ich werde mal versuchen das Keyboard auszutauschen, glaube jedoch nicht, dass es daran liegt.
    Ich glaube da mehr an ein Bios Fehler etc. , aber das würde nicht erklären, wieso das Problem plötzlich auftaucht und wieder verschwindet.
    Ich hab auch schon versucht, von einer alten DOS Startdisk zu booten, die sollte ja clean sein, jedoch tauchte da auch dieses Tastaturproblem auf.
    Amscheinend kann es also nicht ein FreeBSD Problem sein. Vieleicht hab ich mir irgend ein "Unix Virus" eingefangen, welcher einen solchen Fehler verursacht.

    Bitte verschiebt dieses Posting nicht, ich wäre sehr dankbar, wenn sich jemand dazu äussern könnte, ich weiss nämlich wirklich nicht weiter :(

    Gruss Sonic_Traveler
  2. Miggo

    Miggo New Member

    Registriert seit:
    22 August 2003
    Beiträge:
    172
    Ich persönlich glaube, dass dieses Problem mit einer neuen Tastatur erledigt ist. Kann mir nämlich nicht vorstellen, dass das ein Softwareproblem sein soll.
  3. [moR-pH-euS]

    [moR-pH-euS] Magnum P.I.

    Registriert seit:
    10 September 2003
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    würzburg
    denke ich auch... das problem wird sicherlich an der tastatur liegen; also austauschen und schauen ob es dann funktioniert, wenn nicht könnte ich mir vielleicht noch vorstellen das der ps/2 anschluss am mainboard vielleicht einen defekt hat, hatte ich mal bei einem pc... allerdings ging da die tastatur entweder problemlos oder gar nicht, da der ps/2 anschluss irgendwie einen wackler hatte... aber das er komische zeichen ausspuckt.... ?
  4. Illuminatus

    Illuminatus in geheimer Mission

    Registriert seit:
    3 August 2003
    Beiträge:
    882
    Der Keyboard-Controller wäre neben der Tastatur selbst die zweite Fehlerquelle.

    (Ich hatte mal einen sehr offensichtlichen Fehler mit meinem Keyboard:
    Ich steckte einen Brief aus meiner Post zwischen Leertaste und den Tasten darüber. Ergebnis war dass das Bios einen Keyboarderror meldete. Im ersten Moment kroch ich unter den Tisch um die Verbindung zu prüfen weil ich an den Brief nicht mehr dachte und es sowieso für absurd hielt dass er die Ursache sein könnte.)

    Vielleicht ist dein Board auch nur ein bisschen verstaubt... einfach mal aufmachen, Tasten abhebeln und Staubsauger draufhalten.
  5. Maledictus

    Maledictus FreeBSD ftw

    Registriert seit:
    7 Mai 2003
    Beiträge:
    2.364
    wenn alle Stricke reißen, probiers mal mit ner USB-Tastatur, damit umgehst du ja den ganzen PS/2 gedöns.
    Und wenn das auch nicht geht, dann sollte man sich doch um die Software kümmern.