1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

UEFI oder klassische Installation

Dieses Thema im Forum "FreeBSD - Installation" wurde erstellt von ralli, 12 Juni 2017.

  1. ralli

    ralli Well-Known Member

    Registriert seit:
    1 Juni 2012
    Beiträge:
    1.333
    Ich habe mal eine Verständnisfrage. Heute morgen habe ich FreeBSD 11 neu installiert. Ich benutze dafür das DVD Installationsmedium. Früher erkannte der FreeBSD 11 Installer das UEFI BIOS und installierte dann auch in diesem Modus. Heute morgen installierte er automatisch im klassischen Legacy Modus (nennt man das so?) Es würde mich mal interessieren, warum er früher den UEFI Modus nahm und nun den klasssichen Modus. Habe ich von der einen oder anderen Methode Vor- oder Nachteile zu befürchten? Probleme gab es nicht.
     
  2. midnight

    midnight OpenBSD

    Registriert seit:
    1 Januar 2007
    Beiträge:
    207
    Du hast ja letztens dein BIOS in die Werkseinstellung zurückgesetzt. Wahrscheinlich steht dort "Legacy first" oder so ähnlich unter den Bootoptionen.
     
  3. ralli

    ralli Well-Known Member

    Registriert seit:
    1 Juni 2012
    Beiträge:
    1.333
    Yupp, genau. Habe das schon korrigiert, ich habe ein Dual BIOS. Aber welcher BIOS Modus ist denn zum Installieren zu bevorzugen? Oder ist das schlichtweg egal? Mir scheint, das der Systemstart mit UEFI etwas flotter ist. Ansonsten ist mir nichts aufgefallen. Ach ja, die Schriftgröße bei den vorbeilaufenden Bootmeldungen ist kleiner.
     
  4. Vril

    Vril Member

    Registriert seit:
    4 August 2016
    Beiträge:
    185
    Irgendwann werden wir nur noch Rechner haben in deren BIOS man ohenhin nicht mehr auf Legacy umstellen kann,
    deshalb macht es schon Sinn sich mit EFI zu befassen ..und auch so zu installieren, sofern es denn unproblematisch funktioniert.

    ps.
    Immerhin bekommen mit UEFI unsere mehr oder weniger modernen Rechner bzw. deren Festplatten neben innovativen und fortschrittlichen Dingen (wie vielleicht ZFS) ... eine FAT-Partition:-)
     
  5. ralli

    ralli Well-Known Member

    Registriert seit:
    1 Juni 2012
    Beiträge:
    1.333
    Ja, das sehe ich auch so, also habe ich das BIOS auf UEFI gestellt und neu installiert.