1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist die beste WLAN Karte :)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von minimike, 10 Januar 2017.

  1. minimike

    minimike Berufsrevolutionär

    Registriert seit:
    30 Juli 2010
    Beiträge:
    868
    Hi

    Ich erzähle mal die Geschichte im Vorfeld. Ich habe zu Hause so einen Netgear NX3800 Repeater. Das Ding ist recht gruselig und ich würde ihn liebend gerne feuern. Über Weihnachten habe ich mich günstig mit einer APU.1D4 beschenkt. Nicht das neueste, aber reicht für meine Zwecke vollkommen aus. Und da das Ding mit FreeBSD 10.3 richtig töffte läuft habe ich dem Gerät noch eine UBIQUITI SR71-E spendiert. Fazit die APU läuft weiterhin, aber die WIFI Karte lief im 5 GHZ Bereich wie ein Sack Steine mit einer Reichweite von weniger als 2 Metern. Und nach einer Woche war die auch noch kaputt. Neu gekauft für über 50 Euro. Die hatte ich danach eingeschickt und zoff mich nun mit dem Händler um mein Geld. Derzeit hängt der NX3800 wieder an der APU und beide versorgen nun mein häusliches Imperium mit Wlan, Internet und diversen Diensten. Es muss doch eine eine Wifi Karte geben die im N Bereich unter FreeBSD mit HostAP ordentlich läuft oder?

    Zwecks Beratung hatte ich mir schon diese Seite angeschaut:
    https://wiki.freebsd.org/dev/ath_hal(4)/HardwareSupport

    Wo ich mir dann die besagte UBIQUITI SR71-E ausgesucht hatte :/

    Wie sind denn so eure Erfahrungen? Und was haltet ihr von einer Intel Wireless WIFI Link 4965?

    viele Grüße
    Darko
     
  2. mogbo

    mogbo Does it run under Windows? Who cares?

    Registriert seit:
    12 September 2016
    Beiträge:
    320
  3. lme

    lme FreeBSD Committer

    Registriert seit:
    6 Mai 2003
    Beiträge:
    2.588
    Ort:
    Düsseldorf
    Frag Adrian Chadd. Was er absegnet, sollte gut laufen. :)
     
  4. roema

    roema Member

    Registriert seit:
    16 Mai 2015
    Beiträge:
    98
  5. stadtkind

    stadtkind Member

    Registriert seit:
    4 März 2012
    Beiträge:
    49
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass du die WLE600VX nicht in einem der *BSDs im Einsatz hast, da der QCA9882 Chipsatz (derzeit noch?) unsupported ist.
     
  6. roema

    roema Member

    Registriert seit:
    16 Mai 2015
    Beiträge:
    98
    Ich wollte grad korrigieren, war eine DCMA82, sorry