Xorg - wie Default Monitor einstellen

Dieses Thema im Forum "FreeBSD - Allgemein" wurde erstellt von troll, 28 Februar 2008.

  1. troll

    troll Active Member

    Registriert seit:
    22 Dezember 2004
    Beiträge:
    1.278
    So, ich als ewig Letzter habe nun auch das xorg-Layout für Mehrmonitorbetrib auf die aktuelle Art und Weise mit virtueller Fläche eingestellt.

    Die Kiste ist ein Notebook, das interne Display ist das LVDS, das externe das VGA
    Wenn ich die Kiste ohne externen Monitor starte ist alles in Ordnung.
    Schliesse ich den externen Monitor an und starte, so erscheint der Anmeldescreen von xdm auf dem externen Monitor. Ebenso beim Desktop(xfce4). Die Leisten sind auf dem externen Monitor, der auch in den Einstellungen als erster Monitor geführt wird.
    Ich hätte es aber gerne genau anders herum. Das Notebook-Display LVDS soll der Default-Screen sein, auf dem der Anmeldeschirm erscheint und auf dem hinterher die Desktopleisten sind.
    Xorg und der ganze krempel sind aktuell.
    Wie bekomme ich also die Zuweisung hin, dass X das LVDS als Screen0 führt?

    Ausschnittsweise:

    Code:
    Section "ServerLayout"
            Identifier     "Vim Configured"
            Screen      0  "Screen0" 0 0
            InputDevice    "Mouse0" "CorePointer"
            InputDevice    "Keyboard0" "CoreKeyboard"
    EndSection
    
    Section "Monitor"
            Identifier   "LVDS"
            VendorName   "GSM"
            HorizSync    28.0 - 83.0
            VertRefresh  56.0 - 75.0
            Option      "DPMS"
    EndSection
    
    Section "Monitor"
            Identifier   "VGA"
            Option       "RightOf" "LVDS"
    EndSection
    
    Section "Device"
            Identifier  "Card0"
            Driver      "intel"
            VendorName  "Intel Corporation"
            BoardName   "Mobile 945GM/GMS, 943/940GML Express Integrated Graphics Controller"
            BusID       "PCI:0:2:0"
            Option      "Monitor-LVDS" "LVDS"
            Option      "Monitor-VGA"  "VGA"
    EndSection
    
    Section "Screen"
            Identifier "Screen0"
            Device     "Card0"
            Monitor    "LVDS"
            Monitor    "VGA"
            DefaultDepth    24
            SubSection "Display"
                    Virtual 3000 1200
            EndSubSection
    EndSection
    
  2. Kamikaze

    Kamikaze Bottom Poster Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    10.087
    Ort:
    /Earth/Europe/Germany/Karlsruhe
    Du könntest
    Code:
    Option "Enable" "off"
    für den Monitor VGA setzen. Leider musst du den dann manuell nach dem einloggen aktivieren.
  3. troll

    troll Active Member

    Registriert seit:
    22 Dezember 2004
    Beiträge:
    1.278
    Du willst auf eine Verzögerung herraus?
    OK, das manuelle einschalten könnte man durch ein kleines Script über .xsession erledigen, dass via xrandr abfragt, ob das Dingen angeschlossen ist und das Ding aktiviert.
    Ich behalte das mal im Kopf, hoffe aber, dass es ne frickelfreie Lösung gibt...

    Danke :-)
    [EDIT] Option "Enable" "off" ist ein sprachlicher Brüller :-D
  4. Kamikaze

    Kamikaze Bottom Poster Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    10.087
    Ort:
    /Earth/Europe/Germany/Karlsruhe
    Ich weiß gar nicht woran die Programme entscheiden, was Standard ist. Ich denke das liegt mehr oder weniger zufällig im Grafiktreiber an der Initialisierungsreihenfolge.
  5. troll

    troll Active Member

    Registriert seit:
    22 Dezember 2004
    Beiträge:
    1.278
    Jepp, denke ich auch. Was aber noch viel plöder ist, ist das die Treiber offenbar ihre sauber dokumentierten Optionen ignorieren.
    Enable off wurde ignoriert.
    Ich hab dann in der manpage von i810 nch die Option "FlipPrimary" gefunden, die aber auch ignoriert wurde. :-(
  6. Kamikaze

    Kamikaze Bottom Poster Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    10.087
    Ort:
    /Earth/Europe/Germany/Karlsruhe
    Hast du mal probiert intel statt den i810-Treiber zu verwenden?

    EDIT: Ich seh' gerade das tust du ja schon.
  7. troll

    troll Active Member

    Registriert seit:
    22 Dezember 2004
    Beiträge:
    1.278
    Ja, den i810er hab ich auch versucht. Nur, um Missverständnisse zu vermeiden, ich hatte ihn nach dem Posting in der xorg.conf gegen intel ausgetauscht