Aktueller Inhalt von kraekers

  1. K

    OpenBSD unter UEFI installieren

    Klasse, vielen Dank für die Unterstützung. Beste Grüße kraekers
  2. K

    OpenBSD unter UEFI installieren

    So, habe das alles mal durchgespielt, funktioniert. Mein Fehler war wohl, dass ich die MSDOS-Partition "i" unter disklabel benutzt habe. Trotzdem zeigt mir OpenBSD BOOTX64 anstatt EFIBOOT. Beste Grüße kraekers
  3. K

    OpenBSD unter UEFI installieren

    Moin Midnight, danke für Deine rasche Rückmeldung. Ich werde das Alles einmal durchspielen. Bei mir wird anstatt EFIBOOT, BOOTX64 angezeigt. Mein BIOS ist jedoch so eingestellt, dass nur von einem UEFI-Stick gebootet werden kann. Verstehe ich nicht. Dann muss ich den Stick ja noch mit einem...
  4. K

    OpenBSD unter UEFI installieren

    Moin Kolleginnen, Kollegen, ich habe mich mal rangemacht und OpenBSD auf meinem UEFI-Desktop installiert. Warum auch immer, ich bekomme die Maschine jetzt auch gestartet. Nach Abschluss der Installation bekomme ich immer den Hinweis, dass der Bootloader nicht installiert werden konnte und nach...
  5. K

    Qt Zukunft?

    Na, dass hört sich ja alles nicht so negativ an. Werde bei KDE bleiben, läuft nämlich sehr rund. Ich danke Euch für Eure Einschätzungen. Beste Grüße kraekers
  6. K

    Open Document oder Open XML

    Hallo Ihr Lieben, mal so in den Raum gefragt, auf was setzt Ihr, Open Document oder Open XML? Ein Warum wäre cool! Eurer Feedback interessiert mich stark. Vielen Dank im Voraus. Beste Grüße Kraekers
  7. K

    Qt Zukunft?

    Hallo Ihr Lieben, ich habe gelesen, dass Qt die Zügel enger zieht und somit der LTS Support nur noch kommerziell angeboten wird. Dies soll oder kann zu Nachteilen beim KDE Projekt führen. Ich frage einfach mal so in den Raum, lohnt es sich noch auf KDE zu setzen? Eure Meinung ist mir sehr...
  8. K

    LibreOffice Dokument mit Kennwort speichern

    Oh, dass hört sich ja alles gut an. Ich werde mal testen. Ich danke Euch.
  9. K

    LibreOffice Dokument mit Kennwort speichern

    Ich möchte halt meine Passwörter in einer Calc Tabelle hinterlegen und nicht in einem Passwort-Manager. Ob nun offline oder online weiß man nicht, wer darin einsehen kann oder nicht. Da ist halt Vertrauen wichtig und das habe ich nicht. Ich werde meine Kennwörter nun in Calc GPG-Verschlüsseln...
  10. K

    LibreOffice Dokument mit Kennwort speichern

    Von Passwort-Managern wollte ich halt weg, da man ja auch bei diesen Programmen nicht sichern sein kann, wer worauf zugreifen kann.
  11. K

    LibreOffice Dokument mit Kennwort speichern

    Moin Kollegen, ich beabsichtige eine Tabelle mit Kennwortdaten über Libreoffice-Calc, mit Kennwort, zu speichern. Wie ich nun gelesen habe, ist diese Datei AES 256 verschlüsselt. Kann man dem vertrauen? Gibt es Bedenken Kennwörter in einer Calc-Tabelle zu verwalten, welche verschlüsselt ist...
  12. K

    rlimit_max permanent erhöhen

    Klasse, ich danke Euch und wünsche noch einen schönen Sonntag. Beste Grüße Kraekers
  13. K

    rlimit_max permanent erhöhen

    Moin liebe Kolleg*innen, hat jemand von Euch eine Idee wie man permanent unter OpenBSD den rlimit_max Wert für Samba erhöht? Bei einem testparm erhalte ich immer den Hinweis # testparm rlimit_max: increasing rlimit_max (128) to minimum Windows limit (16384) den ich gerne entfernen würde...
  14. K

    von FreeBSD-Client auf FreeBSD-Server Samba-Share zugreifen gelingt nicht

    Moin an alle, klasse, vielen Dank. Ich werde mich einmal reinarbeiten. Beste Grüße. kraekers
  15. K

    von FreeBSD-Client auf FreeBSD-Server Samba-Share zugreifen gelingt nicht

    Moin Kolleg*innen, momentan habe ich folgendes Problem, welches ich auch über intensive Google-Recherche bisher nicht lösen konnte. Ich möchte gerne von einem FreeBSD-Client, über die Shell, ein Samba-Share eines Samba-Servers einbinden. Beide Systeme basieren auf FreeBSD 12.1. Ein...
Oben