• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Aktueller Inhalt von narozk

  1. N

    vor root password reset schützen

    hallo, normalerweise wird die frage andersrum gestellt.. aber: sind jemandem methoden bekannt mit denen ich verhindern kann, dass das root passwort direkt am rechner zurückgesetzt werden kann? danke!
  2. N

    FBSD 6.1 Trennung von Netzwerkverbindungen bei Last

    Hi, ich habe 6.1 (AMD64 - opteron dual) frisch installiert. Alles läuft einwandfrei bis auf die Tatsache, dass sobald ich irgendein 'make' starte meine Netzwerkverbindungen flöten gehen. D.h. ich kann im Netz ausser die Kiste selbst nix mehr anpingen. In den logs ist absolut nix zu finden...
  3. N

    Wlan

    nun, die wurden alle wunderbar erkannt und liefen auch in AP modus, aber ich konnte den ap mit clients nicht finden.. mit einer "ral " hats dann endlich geklappt.. ist die denn hier aufgeführt - also mit hersteller namen? meine nichtfunkiontierenden ath karten waren zwar in der liste aber nicht...
  4. N

    pf.conf, queue zeigt keine wirkung

    mh, war mir nicht klar, dass das identisch ist - danke!
  5. N

    pf.conf, queue zeigt keine wirkung

    hallo, endlich funktioniert meine fw die auf meine wlan/authpf/ovpn bedürfnisse angepasst ist. es gibt nur 1 problem - queue funktioniert nicht. wenn emule (mit max. 37k/sek upload) läuft reisst es mir die download-bandbreite auf ca. 80k/sek. runter. ich habe eine alice 6 mbit leitung (512...
  6. N

    Wlan

    welche karte hast du denn genau? ich musste 3 stück ausprobieren.. die seltsamsten dinge passieren, wenn die karte nicht die "richtige" ist..
  7. N

    obsd 3.8, authpf / WinXP client - hat jemand einen Tipp?

    puttytray - das ist es :) danke!
  8. N

    obsd 3.8, authpf / WinXP client - hat jemand einen Tipp?

    Hallo, eigetentlich geht es um WinXP aber ich denke, dass ich hier eine Antwort bekomme. Ich muss mich für eine OpenVPN Verbindung WinXP client -> OBSD 3.8 server über ssh authetifizieren, damit mich pf ins netz lässt. Das mache ich derzeit mit PUTTY, allerdings ist es nervig, weil das...
  9. N

    Wlan + OpenVPN + authpf + pppoe -> vpn trennung sobald pppoe up

    hat sich erledigt, das problem ist durch linkup -> pf reload enstanden. es ist egal ob vpn vor oder nach pppoe gestartet wird und es ist auch egal ob vpn tun1 oder tunx ist..
  10. N

    Wlan + OpenVPN + authpf + pppoe -> vpn trennung sobald pppoe up

    hallo, hier enden meine bescheidenen kentnisse und hoffe, dass jemand eine erklärung hat. 1. der server soll als AP dienen - funktioniert AP verbindung über OpenVPN als bridge + authpf - funktioniert 2. der server soll als gateway für internes- und wlan-netz dienen. funktioniert auch...
  11. N

    ral0: keine sonderzeichen in nwkey?

    alles nicht so einfach :) hex funktioniert, was ja eigentlich ausreichen sollte. ich habe aber einen ipaq (WinMobile 2003se) auf dem die "standard-wlan" software mich nur ascii keys eingeben lässt - blub :)
  12. N

    ral0: keine sonderzeichen in nwkey?

    also escapen bringt auch nix: abcdefghij\$\$\$ -> abcdefghij5630$ es ist auch definitiv so, dass nicht nur die shell-ausgabe etwas falsches anzeigt. ich kann mit dem schlüssel abcdefghij$$$ nicht verbinden. abcdefghij$$$ auf client und eben obsd3.8... *ratlos*
  13. N

    ral0: keine sonderzeichen in nwkey?

    ich wollte einfach nur einen key z.b. "abcdefghij$$$" haben (OBSD3.8): # sh /etc/netstart ral0 # ifconfig ral0 ergibt aber: huh? ich dachte zunächst, dass sonderzeichen hier einfach "falsch" angezeigt werden und der key trotzdem funktioniert. das ist nicht der fall, ich kann nicht...
  14. N

    [gelöst] ath0 läuft als hostap aber wird nicht gefunden

    hat sich erledigt. die karte ist mist. unter winxp kann ich nicht mal den treiber dazu installieren. ich habe mir jetzt eine ral von msi geholt, die wunderbar läuft.
  15. N

    OpenBSD Access Point Fehlermeldung wi0: device timeout

    mh also ich muss mich korrigieren.. es waren nicht die falschen hostname einträge, die den timeout verursacht haben. ich habe die karte in einem anderen rechner eingebaut, die platte vom alten genommen und alles funktioniert.. muss irgendwas mit dem mainboard zutun haben.. jedenfalls ist nicht...