• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Suchergebnisse

  1. turrican

    Zeigt her eure Desktops v1.1

    Klar, hier bitte: einfach das .txt wegstreichen, und in der mail Zeile deinen User bei $USER eintragen Du benötigst noch das Theme SteelX
  2. turrican

    Was gibt es Vorteile von freien UnixOSen gegenüber Linux?

    Ich denke, die Vorteile von freien Unix-Derivaten zu Linux liegen in dem, was der Einzelne dem jeweiligen OS abverlangt. Das war doch früher auch mit den "richtigen" Unix-Versionen so. Der HP V-2200 mit dem HP-UX 10.20 verlangte man anderes ab, als der SGI Challenge mit Irix (wars schon 6.x...
  3. turrican

    FreeBSD 12 Neuinstallation - 'su' geht nicht für user der Gruppe 'wheel'

    Kann sich "root" direkt an der Maschine noch einloggen (z.B. in der Konsole)? Was sagt das messages File über die "su" Versuche des Users - steht da was dazu drin?
  4. turrican

    Microsoft-Account und Windows 10 Lizenzen

    Hmm... wieviel Kerne hatte die CPU? Ggf wurde da jeder mit seiner Unique-ID gezählt? Weit hergeholt, aber bei Gods own Softwarevendor wundert mich irgendwie gar nix mehr... Lustig war auch, dass wir zu dieser Zeit im Prinzip zwei Lieferanten für Win-Lizenzen hatten (jeder hatte Gold oder sogar...
  5. turrican

    Erfahrungen mit Oracle Virtualbox

    Weiß man, wie das mit I/O und USB Ports ausschaut? Ich würd gern ein Win-Programm (*seufz*) ausführen; früher hatte ich unter Linux VBox bzw KVM/QEMU dazu installiert, aber die Performance am USB war grottig - unter VBox sowieso (dabei hätte ich da gerne von dessen "Seamless Mode" für die...
  6. turrican

    Microsoft-Account und Windows 10 Lizenzen

    ja, ich weiss, ich male wieder zu schwarz ... Und sag zu DEM Thema hier nix mehr :D Die von FreeBSD.org loggen bestimmt auch was, wenn meine Installation (heimlich, im normalen HTTP/S Traffic versteckt, durch die Firewall tunnelnd) nach Hause... nee, lassen wir das :D
  7. turrican

    Microsoft-Account und Windows 10 Lizenzen

    Früher (bis Win7 meine ich) war eine Maschine nur dann korrekt lizenziert, wenn zusätzlich zur korrekt eingegebenen Lizenznummer auch ein entsprechender (Hologramm-)Aufkleber am Rechner angebracht war; ab 8.x bzw 10 war das nicht mehr notwendig, die Maschinen hatten ab da "was im BIOS"...
  8. turrican

    virt-manager: unsupported configuration NIC Model must be specified

    Kommt von Linux, ist eigentlich für KVM - wusste gar nicht, dass man das mit bhyve verquicken kann... Das kleine Dreieck am Auswahlmenü "Network Source: Virtual Network NAT" macht mich stutzig. Ändert sich was, wenn du auf z.B. "bridged" umstellst?
  9. turrican

    geli - USB Stick verschlüsseln

    Is vermutlich ähnlich wie bei Schrödingers Katze - sind die Daten noch zugreifbar oder schon für alle Ewigkeit verschlüsselt?? Vielleicht kann die Quantencomputerei später mal alle "aus Versehen dauerhaft" verschlüsselten Daten wieder zurück ins Leben holen - wenn die Datenträger dann noch les-...
  10. turrican

    Freie DNS-Server

    Digitalcourage e.V. betreibt z.B. einen externen DNS, welchen man verwenden könnte, siehe https://digitalcourage.de/index.php/support/zensurfreier-dns-server Das mit dem Vertrauen is so ne Sache - wer weiß schon genau, was auf dem DNS Server des eigenen Providers vor sich geht, geschweige...
  11. turrican

    An privilegierten Port binden geht nicht

    No need to justify :D Viel Erfolg!
  12. turrican

    FreeBSD 12 findet zfs pool (root) nicht (UEFI)

    Tritt das vllt nur bei Konstellationen mit NVMe auf? Sind die aus OS Sicht anders behandelt (speziell beim booten) als SAS/SATA Disks?
  13. turrican

    Laptop, US-Tastenlayout, OpenBSD - konkrete Kaufempfehlung?

    Da sieht man die Bedeutung von GNU - GNU's not UNIX... BSD ist halt ein "echtes" UNIX im Vgl zu Linux - mit allen Facetten... Bei Solaris waren die GNU Tools damals mit vorangestelltem "g" gekennzeichnet - gsed, gawk, gmake usw, bzw "steuerte" man die Skriptausführung über die Systempfade ...
  14. turrican

    An privilegierten Port binden geht nicht

    Im Prinzip hast du völlig recht - aber wozu gibts dann noch privilegierte Ports?? Hätte man dann ja alle schon lang mit den Ports >1023 gleichstellen können, grade im Verbund mit Cloud und jeder HInz darf irgendwas administrieren, bzw jeder schreibt irgend nen Service für irgendwas :D Wollte...
  15. turrican

    An privilegierten Port binden geht nicht

    Hmm... prinzipiell haste natürlich recht; wenn man es genauer überlegt wenn ein $USER einen der unteren Ports binden darf, hätte der Angreifer eher sogar weniger Rechte (im Zweifel die des Users) als wie wenn der Service dahinter mit root Rechten liefe... Aber ich denke, es geht in diesen...
  16. turrican

    Laptop, US-Tastenlayout, OpenBSD - konkrete Kaufempfehlung?

    Naja, die nVidia-Seite an dem 470 wirst halt mit dem Gerät kaufen (wenn du eins kaufen solltest), aber mit OpenBSD (vermutlich auch mit FreeBSD, für welche es sogar nVidia-Treiber gäbe) nie nutzen können; der Intel-Teil _sollte_ zumindest funktionieren... BSD hieß (für mich persönlich) bislang...
  17. turrican

    An privilegierten Port binden geht nicht

    ja, angenommen... nach der Änderung bleibt das ggf nicht mehr lang so :D und die Unix-Urgötter werden sich beim erschaffen der 'priviledged ports' unterhalb 1024 und deren Zweck - und dass eben NICHT jeder daran Services binden kann - was gedacht haben... Aber jeder darf es machen, wie er...
  18. turrican

    An privilegierten Port binden geht nicht

    Du musst zwingend dem System sagen, dass du Ports <1024 für User nutzbar machen willst (ACHTUNG! GEFÄHRLICH!), und dann den entsprechenden Port für die uid in der ACL "freischalten" (das hast du bereits gemacht) Meines Erachten fehlt da nur noch net.inet.ip.portrange.reservedlow=0 und...
  19. turrican

    Laptop, US-Tastenlayout, OpenBSD - konkrete Kaufempfehlung?

    Willst du neu kaufen oder darfs auch was vom Gebrauchtmarkt (da entfiele quasi die von dir angemerkte MS-Steuer) sein? Spontan fielen mir nur Lenovo als Hersteller mit deren ThinkPads ein, so a la T420, 430 470, oder das X1 Carbon (im "Luxussegment"), aber die hast du vermutlich schon auf dem...
  20. turrican

    Zeigt her eure Desktops v1.1

    Das is gkrellm mit dem Theme SteelX
  21. turrican

    Aktuelle, langsam heranführende Tutorials zu ipfw?

    Nicht die schlechteste Wahl. Die pfsense erstellt bei Installation auch ne sog. "Unique Netgate ID" (seit 2.3.3) welches die Install potenziell identifizierbar macht. Hatte mir persönlich z.B. nicht gepaßt, nicht zuletzt deswegen bin ich zu OPNsense gewechselt.
  22. turrican

    Aktuelle, langsam heranführende Tutorials zu ipfw?

    P.S. wollte mit (Free)BSD und fwbuilder immer mal ne eigene Appliance gestalten, hat sich allerdings zerschlagen, wg erst pfsense und dann OPNsense... Falls du dich damit befassen möchtest, hier war noch ne einigermaßen ausführliche Anleitung dazu (Einsprung gleich nach Seite 2)...
  23. turrican

    Erfahrungen mit Oracle Virtualbox

    Ja, das mit der GraKa ist weit hergeholt, geb ich zu. Der GraKa-Treiber kann, wie ich ja schrieb, nicht ohne OS Kernel auf der HW alleine existieren. Bei meinem vorherigen AG waren über die letzen 10 Jahre zum Schluss auch zahlenmäßig mehr Server virtuell, als physische vorhanden waren - u.a...
  24. turrican

    Erfahrungen mit Oracle Virtualbox

    Nach meinem Verständnis: Idee: 2 Kernel gleichzeitig auf 1 Hardware Gedanken dazu: Was macht ein Kernel? Er macht die zugrundeliegende Hardware (für Programme) nutzbar. Würde es einen Konflikt geben, wenn 2 Kernel auf die gleiche Hardware zugreifen würden? Vermutlich ja, bzw müssten die beiden...
  25. turrican

    Aktuelle, langsam heranführende Tutorials zu ipfw?

    Ja fwbuilder gibts noch - is auch nach wie vor gut (m.E.) - auch wenn ich die Listings, die da rauskommen, wg der Abstraktion ned unbedingt zu 100% gleich verstehe...