• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Suchergebnisse

  1. S

    bhyve und windows 10

    Nur um ganz sicher zu sein: Du hast das mit Root-Rechten gestartet? Und die CPU wird von bhyve unterstützt? Letzteres müsstest Du sehen können, wenn Du den vmm.ko mal händisch lädst - da müsste sonst eine Warnmeldung kommen.
  2. S

    Domainumzug

    Das kann ich voll und ganz bestätigen - ich habe letztens so einen Umzug vorgenommen und es hat noch etliche Stunden gedauert, bis die letzten (legitimen) Requests kamen. Und das obwohl die TTL schon Tage vorher auf 1h(?) herabgesetzt war, dann auf 5 Minuten... Wenn Du sicher gehen willst...
  3. S

    Tips für brauchbare, wirklich freie Joomla-Templates?

    Auf jeden Fall. Aber damit unterscheidet sich das vom OP gesuchte fertige, freie Template eben nicht von der Bezahl-Lösung Werbeagentur, die Du u.a. vorschlägst.
  4. S

    Tips für brauchbare, wirklich freie Joomla-Templates?

    @cabriofahrer Entschuldigung ich kann Dir da leider nicht helfen, weil ich nie mit Joomla gearbeitet habe. Ich möchte aber auf @mr44er antworten: "Template selber basteln" ist heutzutage echt nicht mehr leicht. Du musst nicht nur das CMS kennen, sondern auch einiges in Sachen Front-End...
  5. S

    Der "Was hast du heute gelernt?" Thread

    Dass eine gesicherte Verbindung zum remoten MySQL-/MariaDB-Server trivial einfach geht (hier bei Linode gefunden): ssh user@example.com -L 3306:127.0.0.1:3306 -N Falls lokal schon ein solcher Server läuft, kann man natürlich auch den Port ändern, damit es da keine Konflikte gibt. Use Case bei...
  6. S

    Handelskrieg USA - China: Kann man ohne Google Services heutzutage überhaupt noch leben?

    Ist das wirklich so? Warum ist es möglich, von einer amd64-Installations-DVD von *BSD, Ubuntu, CentOS... recht unterschiedliche Hardware - from dicken Server mit dediziertem RAID-Controller über den Zocker-PC mit entsprechender Grafikkarte bis hin zu Laptops mit G4 Modem - einzurichten und...
  7. S

    Handelskrieg USA - China: Kann man ohne Google Services heutzutage überhaupt noch leben?

    Um auf die ursprüngliche Frage zurückzukommen: Ich glaube für die große Masse ist ein Leben ohne Google-Dienste kaum vorstellbar. Dienste wie Gmail, YouTube, Maps, Calendar nutzen so dermaßen viele Menschen und Firmen, dass eine Umstellung schwer wird. Ich selbst versuche weitgehend auf Google...
  8. S

    OpenBSDs httpd + php + gnupg

    Könnte es sein, dass import nur funktioniert, wenn schon ein Keyring existiert? Sprich: Musst Du den Keyring im Verzeichnis gnupg erstmal anlegen, bevor Du ihn in PHP nutzen kannst?
  9. S

    OpenBSDs httpd + php + gnupg

    Ich würde in so einem Fall einmal versuchen zu testen, ob der Webserver tatsächlich in dieses Verzeichnis schreiben kann (einfach mal irgend eine Datei im Ordner gnupg per file_put_contents() kreieren. Und/oder ich würde es mal mit einem absoluten Pfad für gnupg versuchen (dann natürlich von...
  10. S

    audacity ..was für ein lausiger Port?

    Danke für die Erkläfung, @-Nuke- . @holm Wenn das auf einem Rechner funktioniert und auf dem anderen nicht, liegt es doch vermutlich nicht an dem Paket selbst, sondern daran, dass noch irgendwo ältere Libraries rumhängen, die nicht passen (meine Vermutung!). Wenn ich solche Probleme hatte...
  11. S

    audacity ..was für ein lausiger Port?

    @-Nuke- Danke, dann hatte ich die Flatpack website zu schnell überflogen. Ich laß von "easy to bundle... libraries with your own app". Dann allerdings müsste das Problem doch auch hier dasselbe sein wie beim OP: Wenn ein Port-/Paket-Maintainer seine Software nicht in Sync hält mit dem System...
  12. S

    audacity ..was für ein lausiger Port?

    PC-BSD hatte das mal mit seinem PBI-Paketen - die sollten genau das machen und brachten alle Abhängigkeiten mit. Hat sich aber nicht durchgesetzt und ich bin nicht traurig darüber. Denn dann muss man nicht mehr nur der Distro sondern auch noch dem Paket-Betreuer vertrauen, dass er schon immer...
  13. S

    Wie sauber zroot/ROOT/default von Rescue System mounten?

    Da sehe ich keine Gefahr, weil ich keine Platten zwischen verschiedenen Systemen verschiebe - schon gar nicht bei den Mietservern im Rechenzentrum. Insofern ist es für mich ein großer Vorteil, wenn ich weiß, dass auf den von mir betreuten Rechnern der Rootpool immer zroot heißt - egal ob auf...
  14. S

    Wie sauber zroot/ROOT/default von Rescue System mounten?

    OK - das probiere ich demnächst einmal aus. Vielen Dank!
  15. S

    Boot Environment aus (Hetzner-)Rescue System aktivieren?

    Danke @Yamagi ! Das ist ja zum Glück ganz einfach - wenn man es weiß!
  16. S

    Wie sauber zroot/ROOT/default von Rescue System mounten?

    Wie schon hier geschrieben, hatte ich letzte Nacht etwas Spaß mit einem HardenedBSD-Upgrade... Dabei stieß ich auf ein Problem, das ich schon in der Vergangenheit hatte. Ich verstehe nicht, wie ich zroot/ROOT/default (oder ein anderes Root-System) sauber aus einem Rescue System mounten kann...
  17. S

    Boot Environment aus (Hetzner-)Rescue System aktivieren?

    Ich habe weder in bectl(8) noch in beadm(1) gefunden, wie ich aus dem Rescue System heraus ein anderes Boot Environment auswählen kann, mit dem der Server starten soll. Ich finde keine Option, mit der ich den zpool oder das device spezifizieren könnte. Ein beadm list sagte mir z.B. nur, dass das...
  18. S

    FreeBSD 12 - Installations ‘Hoppalas‘, Installationstagebuch eines FreeBSD Neulings

    @marmorkuchen hat zwar schon geantwortet, hier aber nochmal ein Beispiel aus meiner Praxis: Mein ThinkPad hat eine Nvidia Grafikkarte. Daher will ich x11/nvidia-driver verwenden. Aus einem mir einfach nicht erfindlichen Grund, denkt der Portmaintainer, dass man diesen Treiber standardmäßig mit...
  19. S

    spotifyd - wo kommt der Sound?

    Hab's gerade mal schnell mit Synth gebaut. Und: Es funktioniert!!! Sehr schön: Dann wird der Win-Laptop nochmal weniger benötigt!
  20. S

    Was gibt es Vorteile von freien UnixOSen gegenüber Linux?

    Ich würde 12 empfehlen. Es gibt keinen Grund, eine frühere Version zu nehmen. Und bei Deinen (Hardware-)Anforderungen gibt es auch keinen guten Grund CURRENT zu nehmen. Das ist meist für die interessant, die neue Hardware haben, deren Treiber noch nicht in den Releases drin sind. Oder sonst...
  21. S

    Was gibt es Vorteile von freien UnixOSen gegenüber Linux?

    Das scheint ja so ein bisschen der neue Ansatz von TrueOS zu sein - sie wollen im Prinzip eine Plattform (inkl. Build-Tools) auf Basis von FreeBSD zur Verfügung stellen, auf der dann andere Downstream-Versionen aufsetzen können:
  22. S

    Was gibt es Vorteile von freien UnixOSen gegenüber Linux?

    Mit Ghost- und DragonFly-BSD habe ich persönlich keine Erfahrung. Trident ist halt die oben diskutierte Weiterführung von PC-BSD bzw. TrueOS Desktop... Ja, hier geht es recht entspannt zu. Eigentlich loben alle Foren-Mitglieder immer die Hilfsbereitschaft aller, insbesondere gegenüber...
  23. S

    Was gibt es Vorteile von freien UnixOSen gegenüber Linux?

    Ein "weiterer Player" ist es eigentlich nicht - es sind dieselben Macher, die vorher PC-BSD, dann TrueOS und nun (auch) Trident machen. Wenn Du hier im Forum mal nach PC-BSD und TrueOS schaust, wirst Du viel Kritik lesen. Die meiste - auch von mir geteilte - geht in etwa so: Da sind durchaus...
  24. S

    REWRITE anyone?

    Schön, das freut mich. Da geht es vermutlich um die BREACH Attack. Da scheint weiterhin sehr unklar zu sein, wie man verwundbare Einstellungen erkennen kann. Klar ist jedenfalls: Um verwundbar zu sein, müssen mind. 3 Bedingungen zusammenkommen. Eine dieser Bedingungen ist, dass der Response...
  25. S

    REWRITE anyone?

    Noch ein Nachtrag von mir als Performance-Junkie (was Webseiten betrifft): CSS und JS Dateien werden bei www.hobbyschneiderin24.net alle unkomprimiert versandt. Wenn hier mod_deflate rangelassen würde (wie beim HTML selbst), könnten rund 1,5 von 2,5 MB eingespart werden. CSS und JS Dateien...