• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Suchergebnisse

  1. Sickboy

    WLAN Verbindung ist sehr langsam und instabil.

    Die WiFi-Unterstützung von FreeBSD ist eher traurig. Im Zweifel solltest du besser USB-Tethering mittels Smartphone nutzen.
  2. Sickboy

    Handelskrieg USA - China: Kann man ohne Google Services heutzutage überhaupt noch leben?

    Hatte die VR China nicht vor Jahren stark in MIPS investiert? Die Chips sind wohl eher HPC statt Mobile. Welche Alternativen neben RISC V bestehen noch?
  3. Sickboy

    CPU/Mem-Nutzung eines Prozesses

    Danke. Das klärt dann auch die Frage, welche Daten in der rusage structure stecken.
  4. Sickboy

    CPU/Mem-Nutzung eines Prozesses

    Welche Möglichkeiten gibt es unter FreeBSD 12, die CPU-Last und die Speicher-Nutzung eines einzelnen Prozesses zu bestimmen – von Prozessstart bis -ende? Ich suche so etwas wie time -v (Linux). Den Parameter -v gibt es bei FreeBSD leider nicht.
  5. Sickboy

    Kein Netzwerk nach suspend/resume

    Das Problem ist bekannt, ein Patch steht noch aus.
  6. Sickboy

    FreeBSD 12 - update 'hängt'

    Statt "q" kannst du auch die Leertaste drücken.
  7. Sickboy

    pkgsrc - Fragen zur Funktionsweise

    Siehe auch dieses Tutorial zu NetBSD auf dem RPi.
  8. Sickboy

    AMD Ryzen wiedermal ...

    Hast du es schon mit einem BIOS/UEFI-Update probiert?
  9. Sickboy

    Falsches Qt5-Theme bei Start über das FVWM-Menü

    Mit einem Eintrag in .xsession geht es.
  10. Sickboy

    Falsches Qt5-Theme bei Start über das FVWM-Menü

    Da hatte ich es auch eingetragen – ohne Wirkung.
  11. Sickboy

    Falsches Qt5-Theme bei Start über das FVWM-Menü

    Das hat leider auch nicht geklappt. FVWM findet einfach nicht die Umgebungsvariable. Habe dann die folgende Zeile zur FVWM-Konfiguration hinzugefügt: PipeRead `echo SetEnv QT_QPA_PLATFORMTHEME qt5ct` Nun klappt es. :)
  12. Sickboy

    Falsches Qt5-Theme bei Start über das FVWM-Menü

    Den Eintrag habe ich in ~/.profile vorgenommen. Das scheint aber nicht so ganz zu klappen, weil sich qt5ct beim Aufruf über FVWM beschwert, dass QT_QPA_PLATFORMTHEME nicht gesetzt sei. Starte ich qt5ct aber über das Terminal, ist alles gut. Sehr seltsam. $ echo $QT_QPA_PLATFORMTHEME qt5ct Als...
  13. Sickboy

    Falsches Qt5-Theme bei Start über das FVWM-Menü

    Wenn ich Qt5-Applikationen (VirtualBox, VLC, …) aus dem Menü von FVWM starte, nutzen diese nur das Default-Theme von Qt5, obwohl über qt5ct ein anderes ausgewählt ist. Starte ich die Anwendung hingegen über das Terminal, wird das definierte (d. h. richtige) Theme genutzt (siehe Screenshot). Hat...
  14. Sickboy

    Wer von euch ist auf dem 35C3?

    Es gab dieses Jahr einen kleinen BSD-Stammtisch, zu erkennen an den FreeBSD- und OpenBSD-Stickern. Auf Nachfrage war aber niemand aus dem Forum/IRC dabei.
  15. Sickboy

    Fragen zu FreeBSD auf Raspi

    Habe FreeBSD 11-ALPHA4 seit > 3 Jahren auf zwei RPis laufen. Probleme gab es die ganzen Jahre nicht, Neustarts waren in der ganzen Zeit auch nicht nötig. Pakete habe ich mit Poudriere + Qemu auf amd64 gebaut.
  16. Sickboy

    Gaming unter OpenBSD

    Half-Life 1 läuft mit der Xash3D-Engine auch unter OpenBSD. Ein WIP-Port existiert.
  17. Sickboy

    Probleme beim Linken mit -m32 unter FreeBSD 11

    Da das Problem beim Linken auftritt, gehe ich davon aus, dass ich kein 32-bit libgcc brauche. Auch mit dem -L flag klappt es nicht. Edit: Sorry, dass ich so dumm bin. War davon ausgegangen, dass lib32 installiert ist. War es natürlich nicht … Jetzt klappt es.
  18. Sickboy

    Probleme beim Linken mit -m32 unter FreeBSD 11

    Hallo allerseits, unter FreeBSD 11 (amd64) möchte ich 32-bit executables bauen. Leider klappt das Linken nicht: $ cmake -DCMAKE_CXX_COMPILER=clang++50 -DCMAKE_C_COMPILER=clang50 -DCMAKE_C_FLAGS="-m32 -B/usr/lib32" -DCMAKE_CXX_FLAGS="-m32 -B/usr/lib32" -DCMAKE_EXE_LINKER_FLAGS="-m32...
  19. Sickboy

    IBM Thinkpad: WLAN funktioniert nicht

    Hast du es schon manuell versucht?: # ifconfig wlan0 create wlandev iwi0 # wpa_supplicant -i wlan0 -c /etc/wpa_supplicant.conf -d # dhclient wlan0
  20. Sickboy

    Portable Programmierung mit C und Makefiles

    Windows mal außen vor gelassen.
  21. Sickboy

    Portable Programmierung mit C und Makefiles

    Was spricht eigentlich gegen BSD make als Build-System auf Unices? Als bmake ist es ja auch für Linux verfügbar.
  22. Sickboy

    Prompteinstellungen

    Kannst du in /etc/ttys einstellen.
  23. Sickboy

    Erfahrungen mit alternativen Script- oder Programmiersprachen

    Als Ergänzung: Fortran: älteste Hochsprache; sehr einfach zu erlernen. Hat dieses Jahr wieder ein Update bekommen (Fortran 2018). Eignet sich nicht nur für HPC und numerische Berechnung. Dank ISO C Binding lässt sich C-Code problemlos einbinden. KornShell 93: nicht nur Shell, sondern auch tolle...
  24. Sickboy

    Poudriere und die make.conf

    Normalerweise sollte es wie nachfolgend beschrieben problemlos klappen. Setzen der Optionen mit: # poudriere options -j <jail> -p <tree> -c category/port Neubauen des Ports mit: # poudriere bulk -j <jail> -p <tree> -C category/port
  25. Sickboy

    Kernel Panik nach Upgrade auf 11.2-RELEASE

    Ja, hatte das gleiche Problem. Nachdem die VirtualBox-Kernel-Module aus /boot/loader.conf und /etc/rc.conf auskommentiert wurden, startet auch 11.2-RELEASE. Hat ein Rebuild von VirtualBox das Problem beseitigt?