• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Suchergebnisse

  1. schorsch_76

    ZFS: Einfach wunderbar!

    Naja, der Selbsttest der Platte meldet read failure. Beide Platten sind sehr nahe beisammen von der Seriennummer... Backup ist da, aber lieber lass ich die Platte tauschen und bin wieder sicher :)
  2. schorsch_76

    ZFS: Einfach wunderbar!

    Heute Nachmittag schickte mein Serverlein mir eine EMail: Seine Festplatte sei nicht mehr gut. Smartctl sagte mir dann: smartctl 7.0 2018-12-30 r4883 [FreeBSD 12.0-RELEASE-p9 amd64] (local build) Copyright (C) 2002-18, Bruce Allen, Christian Franke, www.smartmontools.org === START OF...
  3. schorsch_76

    War Tales

    @Yamagi: Die Story mit der SSD ist schon sehr geil! Top! Und vor allem Hut ab, das du die Daten bekommen hast! :cool::cool::cool:
  4. schorsch_76

    Hetzner und Firewall

    Ipv6? Dann rtsold aktivieren.
  5. schorsch_76

    CAN Schnittstelle für FreeBSD

    Im Prinzip ist das wie UDP mit max 8 Bytes und nicht wie TCP ;)
  6. schorsch_76

    CAN Schnittstelle für FreeBSD

    Unter Linux gibt es das schon als Netzwerkprotokoll. Du hast dann eben slcan0. Du stellst die Baudrate mit dem slcand ein (bei serieller Anbindung). Beim sja1000 wird das beim "ip up" des Interfaces eingestellt. Mit dem offenen Socket kannst du eben Can Pakete verschicken. Diese haben maximal 8...
  7. schorsch_76

    NetBSD 8 und Webbrowser :-(

    Sowas hatte ich auch schon unter Linux am laufen. https://debianforum.de/forum/viewtopic.php?f=30&t=121170&hilit=modeswitch Das hab ich damals dann mit usb-modeswitch umschalten können zusammen mit dem NetworkManager konnte ich dann verbinden.
  8. schorsch_76

    FreeBSD initialisiert radeonkms manchmal nicht beim Booten

    Hallo Ralli, diese Information und das der Rechner 14 Jahre alt ist, deutet für mich eher auf Hardware Probleme irgendeiner Art. Ich tippe auf Netzteil oder Elkos auf dem Motherboard. In der Firma habe ich auch noch sehr alte Rechner im Einsatz. Pentium 3 900 MHz die für eine Spezialaufgabe...
  9. schorsch_76

    Ein paar Fragen zu MINIX-3

    Das interessiert mich auch. Deshalb lese ich gerade viel über Minix. Meiner Meinung nach ist das [1] hier ein gutes Beispiel wie fragil das ganze ist. Es wurden ein paar bisher immer "0" Bits auf 1 gesetzt und jede Menge "gute" Router haben die Grätsche gemacht, BGP ist ja bloß ein...
  10. schorsch_76

    CAN Schnittstelle für FreeBSD

    @das.chaos Wie du ja siehst, beschränkt der Wert die maximale Anzahl der Schleifen Durchläufe. Deshalb glaube ich, das der Wert rein durch empirische Ermittlung entstanden ist an einem der Systeme der Entwickler.
  11. schorsch_76

    Ein paar Fragen zu MINIX-3

    Hallo zusammen, MINIX ist ja wohl in der Intel ME enthalten. Weis jemand was hier das große Problem war mit dem Exploit und der Übernahme der ME? Wenn man sich die Dokumente zu Minix anschaut und den Self Healing Principles [2] dann sollte ja sowas fast ausgeschlossen sein gewesen.... aber es...
  12. schorsch_76

    Der "Was hast du heute gelernt?" Thread

    @pit234a : Wie alt ist das FreeBSD denn? 5.0?
  13. schorsch_76

    xf86-video-intel und plasma5 - unbenutzbares System

    Plasma5 geht bei mir mit Radeon unter 11. Unter 12 ist es momentan unbrauchbar mit den selben Problemen wie du sie hast.... Ab und an geht es und dann flackert alles. Konnte das noch nicht eingrenzen.
  14. schorsch_76

    CAN Schnittstelle für FreeBSD

    Unter FreeBSD kann ich das nicht beantworten. Unter Linux weis ich, das etliche IRQs ihre Aufgaben in Queues packen und dann von einem Kernel Thread oder tasklets erledigen lassen. Ich habe das aus zwei Büchern: "Linux Treiber entwickeln von Jürgen Quaide" und "Linux Device Driver Development...
  15. schorsch_76

    S: Mini-ITX Mainboard als "microserver" Ersatz - leise, stromsparend

    Ich hab diese Karte hier. Hat einen internen Anschluss für Leistung. Bisher gibt es keine Probleme. Meine externe Platte hat auch ein externes Netzteil so dass die Stromlast auf dem USB recht gering ist und die Platte immer sicher versorgt ist...
  16. schorsch_76

    S: Mini-ITX Mainboard als "microserver" Ersatz - leise, stromsparend

    @foxit @Azazyel Es gilt immer der Energieerhaltungssatz: Was an Wärme abgegeben wird, ist als Strom aus der Steckdose aufgenommen worden. Die TDP gibt also wohl einen Hinweis auf die Gesamtenergiebilanz eines Rechnersystems. Um ein System stabil zu betreiben muss das Netzteil entsprechend...
  17. schorsch_76

    S: Mini-ITX Mainboard als "microserver" Ersatz - leise, stromsparend

    Ich hab seit einiger Zeit das MB hier als NAS im Einsatz mit FreeBSD 11.2 (momentan). Es hat eine PCIe Schnittstelle für zusätzliche Dinge wie SATA. Ich hab die internen 4 SATA genutzt. Am PCIe hab ich USB3 für eine externe Sicherung...
  18. schorsch_76

    Bitte um Kaufempfehlung für neues Motherboard

    Mit BeQuiet hab ich in meinem Umfeld sehr gute Erfahrungen .
  19. schorsch_76

    Hohe CPU last tmux + powerline

    Ich glaube python 2.7 läuft bald aus. Bin gespannt wie lange das dann noch da ist. Vermutlich wie XP da es so gut läuft....
  20. schorsch_76

    PKG Arsch langsam -> eigenen Mirror hosten?

    https://bugs.freebsd.org/bugzilla/show_bug.cgi?id=225062 Hier hat noch jemand dasselbe Thema. Ich hab unseren Thread mal an den Bug Report angehängt. EDIT: Ich hab einfach mal @Yamagi 's mtr output dort gepostet. (Bin dort georg-bsd) Das ist von meinem Hetzner FreeBSD Server Server...
  21. schorsch_76

    Defekter ZFS Pool

    Mit ganzem Zaun dran ;)
  22. schorsch_76

    Bitte um Kaufempfehlung für neues Motherboard

    @ralli: Und, was ist rausgekommen? Motherboard tot oder nicht tot? :)
  23. schorsch_76

    PKG Arsch langsam -> eigenen Mirror hosten?

    Geht mir genauso....
  24. schorsch_76

    zfs Datenpools - Festplatten mit oder ohne Partitionierung?

    @holgerw : Ohne Partitionierung würde ich nie arbeiten.
  25. schorsch_76

    cuyo - Portierung für OpenBSD

    Für mich schaut das auch so aus als ob da was mit der libc++ schief gegangen ist beim linken. Ich hatte bei einem Projekt letztens auch das Thema mit der libc++ auch nur unter FreeBSD. Hier musste ich explicit angeben wo er die libc++ her holen muss. Wenn unter FreeBSD gcc installiert wird, gibt...