• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Suchergebnisse

  1. jmt

    Dateien automatisiert auf Server verteilen, wie an besten/sichersten?

    Ich verwende genau dafür rdist. Es verteilt meine Zertifikate auf meinen „inhouse“ Server.
  2. jmt

    vlan in jail

    Ok, aber dann würde ich erwarten, dass nur ein Host-VLAN mit der gleichen ID wie die im Jail hilft. Interessanter Weise reicht aber ein beliebiges VLAN. Ist es nun besser, das Filtern in der Hardware oder per Software zu erledigen?
  3. jmt

    vlan in jail

    Danke für die Info. Es liegt in der Tat am Hardware VLAN filtering. Wenn ich das abschalte, dann funktioniert es. Was ist denn dann die bessere Konfiguration? VLAN-device im Host anlegen under Hardware VLAN Filtering abschalten? Was macht das überhaupt genau?
  4. jmt

    vlan in jail

    Hallo, ich habe ein VNET-Jail, in dem ich auch auf verschiedene vlans zugreifen möchte. Dabei habe ich folgende Beobachtung gemacht. Wenn der Host kein vlan Device hat, dann kann ich auch in dem Jail nicht mit einem vlan kommunizieren. Sobald ich auf dem Host ein vlan Device erzeugt habe, so...
  5. jmt

    pf, jail, kein NAT

    Hast du das schon so konfiguriert oder sind das rein theoretisch Überlegungen? Ich bin mir nicht sicher, ob das ganze so schon funktionieren könnte. Die Frage ist, Ob das externe Interface von den internen Adressen weiß. Und natürlich ob der Router die Adressen entsprechend routed.
  6. jmt

    Frage zu Onboard und dedizierte Grafikkarte nutzen

    Interessant, bzgl. der maximalen Leistung von Netzteilen und deren Effizienz habe ich es anders herum gelesen. Demnach ist der Wirkungsgrad bei 50% Auslastung besser als bei 30%.
  7. jmt

    OpenBSD und aller Anfang ist lehrreich

    Ich weiß, es ist keine direkte Antwort auf Deine Frage, aber wäre die Option der Datensicherheit über snapraid vielleicht eine Alternative? Das lässt sich unter OpenBSD problemlos kompilieren.
  8. jmt

    ASRock Q1900 und fix geht

    Sorry, habe das Board gerade nicht in Betrieb.
  9. jmt

    FFS oder FFS2?

    Ein wesentlicher Punkt ist, dass ein Datum nun mit 64 statt 32 Bit gespeichert wird. Bei 32 Bit ist ca. 2031 Schluss.
  10. jmt

    NAS Drives und SMR - welche Platten kauft ihr für NAS/zpools

    Ich habe den Pool nachträglich mit Geli verschlüsselt und somit jede Platte einmal resilvert. Kein Problem.
  11. jmt

    NAS Drives und SMR - welche Platten kauft ihr für NAS/zpools

    Bei mir laufen SMR und CMR Platten problemlos zusammen in einem RAIDZ.
  12. jmt

    (V)DSL Router Empfehlung?

    Wie schon geschrieben, benutze ich für's telefonieren eine Fritzbox. Das geht damit einfach und wenn man nur DECT braucht, dann reicht auch eine kleine. Die Fritzbox funktioniert auch problemlos hinter einem Router. Es gibt auch Modelle mit ISDN und analog.
  13. jmt

    (V)DSL Router Empfehlung?

    Ach ja, eine Fritzbox habe ich auch, aber die macht nur DECT. Wäre schön, wenn es da was simpleres gäbe.
  14. jmt

    (V)DSL Router Empfehlung?

    Ich habe eine Drytek Vigor-165 als Modem und einen OpenBSD-Router zur Einwahl. Funktioniert einwandfrei und stabil.
  15. jmt

    Festplattegroesse falsch

    Hier ein Auszug aus man fdisk: -g A protective MBR and a default GPT will be written to disk. The default GPT will have a single OpenBSD partition containing all available space not allocated by a -b specification. Only valid with -i. Die Disk...
  16. jmt

    Festplattegroesse falsch

    Also für newfs brauchst du das r-Device: newfs /dev/rsd1d Mittels disklabel kannst Du die Boundaries setzen. Ich empfehle Dir die OpenBSD FAQ!
  17. jmt

    ASRock Q1900 und fix geht

    Bei Bedarf kann ich Dir meine BIOS-Einstellungen zeigen. Meine Installation erfolgte - soweit ich mich entsinne - über den Installer.
  18. jmt

    ASRock Q1900 und fix geht

    Ich verwende ein Q1900M mit FreeBSD. Im BIOS ist der EFI-Boot deaktiviert und FreeBSD bootet legacy mittels GPT-MBR.
  19. jmt

    Mehrere Fragen zu Networking bei VNET Jails

    Alternativ kann man die Jails auch mit FreeBSD Bordmitteln bauen. Dann kann man dies alles selber steuern.
  20. jmt

    Iocage Jail Gateway mit VNET und VLAN, kein Internet Routing (FreeBSD 12.1 GENERIC)

    Wo hast Du die NAT-Regeln gesetzt? Das klingt nach dem FreeBSD Host, sollte aber in der Gateway-Jail passieren.
  21. jmt

    DHCP in Jail mit VNET und VLAN

    Danke, das war der entscheiden Tip!!! Ich hatte es nur mit dynamischen (DHCP) Clients versucht. Nachdem ich meinem Laptop eine statische Adresse zugewiesen habe, stellte sich heraus, dass der VLAN-Traffic nur innerhalb des Hosts funktioniert. Man muss anscheined auf dem Host ein VLAN-Interface...
  22. jmt

    DHCP in Jail mit VNET und VLAN

    Hallo, ich bin gerade blind oder so... Ich habe ein Jail mittels VNET gebaut. In diesem soll ein DHCP-Server für das VNET-Interface und einige VLANs laufen. Das Kuriose ist jedoch, dass DHCP auf dem VNET-Interface funktioniert, aber nicht auf den VLAN-Interfaces. Muss man dafür noch etwas...
  23. jmt

    VNET Jail mit Netgraph oder epair aufbauen?

    Kannst Du mir etwas mehr über die Lösung VNET ohne Bridge verraten?
  24. jmt

    VNET Jail mit Netgraph oder epair aufbauen?

    Ich nutze die Jails zur Isolierung von verschiedenen Diensten. Leider funktionieren normale Jails hier nur bedingt, da z.B. der Unifi-Controller oder auch avahi gerne einen "vollständigen" Netzwerk-Stack hätten. Wenn Ihr Beispiele habt, wie das auch ohne VNET geht, würde mich das sehr...
  25. jmt

    VNET Jail mit Netgraph oder epair aufbauen?

    Ein Versuch mit Epair-Devices vi jib Script scheint ganz vielversprechend zu sein. Mein vorheriger Versuch ohne jib bootete gerne, wenn man ein Jail stoppte.