• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Suchergebnisse

  1. D

    OpenBSD als Work Laptop

    Ist damit alpine unter vmm gemeint? Also ohne X? Die Unterstützung ist ja noch nicht da. Mit libvirt kann man ggf. von einem anderen System ein VM mit dem Client auf OpenBSD nutzen. Es ist natürlich nicht optimal, aber laut Berichten geht es zumindest. Oder man nimmt halt qemu.
  2. D

    Gaming unter OpenBSD

    ^Aus Anwendersicht kann ich die Überlegungen nachvollziehen, aber: OpenBSD wird in erster Linie als Server/Router/FirewallOS benutzt (wobei es auch bekannt sei, dass die Entwickler OpenBSD oft auch als Desktop nehmen) und dazu noch hat OpenBSD Sicherheit im Fokus. Es ist selbstverständlich, dass...
  3. D

    Gaming unter OpenBSD

    Also mich stört so eine Post nicht, im Gegenteil! Gratulation zu der Entwicklung. Einerseits sind die Spielmöglichkeiten auf OpenBSD beschränkt, aber die Auswahl an Spielen ist immer noch sehr groß! Insbesondere was ältere Spiele betrifft. Xonotic, Counter Strike, Broken Sword, Duke Nukem, Red...
  4. D

    Mainboard mit passiver Kühlung für LC-Gehäuse

    Ja, diese RISC-V Boards sind ganz neu und dementsprechend leider nicht gerade günstig. Schon mal eine exotische Perle gefunden? Etwas mit z.B. MIPS oder Loongson? Aus China kommen immer wieder beeindruckende Entwicklungen, die kaum jemand kennt, wie z.B. die x210 Boards. Oder die alten Lemote...
  5. D

    Mainboard mit passiver Kühlung für LC-Gehäuse

    Hier ist ein Board, was zur Zeit ein Abenteuer wäre, aber meine Sympathien hat. Weder amd noch Intel - RISC-V! Debian sollte darauf eigentlich schon laufen.
  6. D

    Full Wipe der Festplatten mit dd

    Wie CommanderZed erwähnte, ist es auf OpenBSD etwas anders. Hier sind die Einzelheiten gut beschreiben. Dort steht vereinfacht gesagt auch: "Use block dev only for mounting, use raw for anything else." Wenn ich richtig verstehe, ist der Rechner vom USB mit OpenBSD darauf gestartet worden. Man...
  7. D

    Full Wipe der Festplatten mit dd

    Das müsste eigentlich gehen, so etwas wie 'dd if=/dev/zero of=/dev/rsd0c bs=1m count=1' ist auch im Manual angegeben, wenn man sd0 meint (jedenfalls sollte man z.B. mit disklabel nachprüfen, dass sd0 tatsächlich die Platte ist, die man überschreiben will). Anderswo habe ich aber über ähnliche...
  8. D

    Gaming unter OpenBSD

    Wenn es um Ballern geht - und zwar online -, dann könnte man auch Teeworlds erwähnen. Paket ist auf OpenBSD vorhanden. (Mal nebenbei hat OpenBSD out of the box natürlich kein Automount, ist aber relativ einfach zu konfigurieren).
  9. D

    Mainboard mit passiver Kühlung für LC-Gehäuse

    Ja, in der Tat etwas älter, soweit ich gesehen habe, aus 2013. Zu der Zeit fing es auch an - ganz still und leise - mit amd PSP und Trustzone. Inzwischen habe ich gelesen, dass amd Kabini A4-5050/5000 ungefähr (gerade noch) i3 Level erreichen soll, insofern dürfte das T410 Board am Ende die...
  10. D

    Gaming unter OpenBSD

    Man findet immer wieder Perlen, die auch auf OpenBSD laufen. Viele spielen Retro-Spiele gerne, ich sage nur: Lands of Lore, gog, ScummVM - läuft! :) Wer systemd nicht so gut findet, kann auch Xlennart spielen. Oder Pingus ist auch eine echte Perle.
  11. D

    Mainboard mit passiver Kühlung für LC-Gehäuse

    Kann man bei dem QC5000M Board amd PSP abschalten? So ein Board hätte in der Tat gut zu dem Apple Gehäuse gepasst. Es wäre eine leistungsfähige moderne Retro-Maschine geworden. Das Thinkpad Board ist aber auch ganz gut.
  12. D

    Mainboard mit passiver Kühlung für LC-Gehäuse

    Gratulation zum Projekt, toll hinbekommen! Im Nachhinein wäre es so oder so irrelevant gewesen, aber spontan hätte ich bei der Frage lüfterlose Notebookboards mit Intel Core M oder ITX empfohlen - im Moment sind günstige ARM Boards leider von der Leistung her nicht so überzeugend. Persönlich...
  13. D

    Gaming unter OpenBSD

    Ja, ich verstehe die Frage. Es ist doch abgefahren, ausgerechnet auf OpenBSD zu spielen. Dies ist irgendwie auch der Reiz der Sache. Also, welche Spiele könnte man aus eigener Erfahrung empfehlen? Ich würde zuerst armagetronad erwähnen. Läuft super. SuperTux2 kann man auch spielen. Zwischendurch...
  14. D

    Eure Meinung zu KDE5?

    Ja, solche Dinge wundern mich manchmal auch! Es gibt Tools, die funktionieren, aber einige Einstellungen/Features könnten einfach besser sein. Da frage ich mich immer, was die Eintwickler eigentlich benutzen, denn bei einer Nutzung fällt doch so etwas auf. :) Was einen Dateimanager betrifft...
  15. D

    Wayland : Was für ein Trauerspiel

    Wie es aussieht, muss man am Ende so oder so akzeptieren, dass mit Xserver auch viele Anwendungen und Tools sterben werden, die man im Moment noch tagtäglich nutzt. Als Beispiel: Openbox. Stattdessen wird sich waybox oder labwc oder sonst eine andere Entwicklung durchsetzen - mit neuen Tools und...
  16. D

    Das neue BSDForen.de Wiki

    Die Beiträge habe ich durchgelesen und kann auch die Lösung nachvollziehen. Dennoch (als "sidenote") ist es sehr Schade, dass die gefundene Lösung auf github basiert. Viele Projekte tun alles, um von github wegzukommen und keine Daten an Microsoft zu füttern. Der richtige Weg aus meiner Sicht...
  17. D

    Erfahrungen zu Performance, Stabilität, Administration und Konfiguration von Window Managern

    Gleiche Erfahrungen mit Mate oder awesome (wenn man sich auf Lua einlässt). Mate ist einfacher, awesome irgendwie cooler für mich (aber die neue Version 4.3 ist auf OpenBSD noch nicht da). Du meinst übrigens Window Manager wie z.B. fluxbox. Display Manager wäre ja z.B. xenodm, was u.a. für Login...
  18. D

    Wayland : Was für ein Trauerspiel

    Erstmal möchte ich "hallo" an die Forumsmitglieder sagen. Das Thema möchte ich mit einer einschlägigen Blogpost ergänzen, die ich vor kurzem gelesen habe. Die Post ist lang, aber es lohnt sich, die Geschichte durchzulesen. Dort ist (fast) alles drin, warum einige Projekte sehr langsam oder gar...