• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Suchergebnisse

  1. M

    FreeBSD on Raspberry Pi 4 mit 8 GB RAM - bcm2711-rpi-4-b.dtb gesucht

    Ja, das passt. Die benutze ich auch, mit OpenBSD auf einem PI4/8GB: :~$ md5sum Downloads/raspberrypi/image/openbsd/rpi4uefi/bcm2711-rpi-4-b.dtb 915076abebc8a1c1d6b3c97a230b599f Downloads/raspberrypi/image/openbsd/rpi4uefi/bcm2711-rpi-4-b.dtb
  2. M

    FreeBSD on Raspberry Pi 4 mit 8 GB RAM - bcm2711-rpi-4-b.dtb gesucht

    Wie hast Du festgestellt, dass es dieselbe *.dtb ist? Hast Du die Dateigröße (oder evtl. auch den Inhalt) verglichen? Aus der aktuellen PI4-UEFI-Firmware: :~$ ls -la Downloads/raspberrypi/image/openbsd/rpi4uefi | grep -i bcm2711-rpi-4-b.dtb -rw-r--r-- 1 xx xx 47484 Nov 13 14:01...
  3. M

    FreeBSD on Raspberry Pi 4 mit 8 GB RAM - bcm2711-rpi-4-b.dtb gesucht

    Hast Du es getestet? Wenn ja, warum kann ich mit dieser aktuellen "Raspberry Pi 4 UEFI Firmware v1.21", unter OpenBSD die 8GB RAM nutzen?
  4. M

    FreeBSD on Raspberry Pi 4 mit 8 GB RAM - bcm2711-rpi-4-b.dtb gesucht

    Versuch mal mit der Datei aus dem zip-Archiv: https://github.com/pftf/RPi4/releases/download/v1.21/RPi4_UEFI_Firmware_v1.21.zip
  5. M

    NomadBSD: Xorg auf Port 6000 lauschen

    Danke, das war der entscheidende Hinweis. Ich musste die vorhandene Zeile: xserver_arguments vt09 ergänzen mit "-listen tcp": ~ # cat /usr/local/etc/slim.conf | grep -i xserver default_xserver /usr/local/bin/X xserver_arguments -listen tcp vt09 Jetzt lauscht der Xorg auf dem Port...
  6. M

    NomadBSD: Xorg auf Port 6000 lauschen

    Mit ignorieren meine ich, dass die Eintragungen nichts bewirken. "sockstat -l" zeigt nur die anderen lauschenden Ports (ntp, sshd, wpa_supplicant, etc.) an. Ich brauche den lauschenden Port 6000, damit ich auch mit NomadBSD (mit Linux geht das schon immer) im LAN und/oder im VPN, xskat (ohne...
  7. M

    NomadBSD: Xorg auf Port 6000 lauschen

    Hallo, wie kann ich in NomadBSD, sofort nach dem booten, Xorg auf dem TCP-Port 6000 lauschen lassen? In der "/usr/local/etc/X11/Xwrapper.config" ist "allowed_users = anybody" eingetragen. Manuell funktioniert es ja auch (wenn ich vorher "/tmp/X0-lock" lösche). Ich habe es schon mit...
  8. M

    Firefox findet sein Profil nicht mehr

    Versuch mal mit einem reinstall von nss: pkg install -f nss
  9. M

    qpdfview - Speicherschutzverletzung

    Problem ist gelöst, es musste lediglich das package nss reinstalliert werden: pkg install -f nss
  10. M

    qpdfview - Speicherschutzverletzung

    Ja, ... ich kann es auf meinem 2. Laptop (auch FreeBSD 12.1 und auch quaterly-Repository), auch nicht nachvollziehen. Und es blieb ja nicht beim pdfview, weitere Software (wie Firefox, LibreOffice, Chromium), die alle ein built-in-pdf konfiguriert/aktiviert haben, stürzen auch ab (mit...
  11. M

    qpdfview - Speicherschutzverletzung

    Nach einem "pkg upgrade" (am 17.11.2020 mit FreeBSD 12.1), stürzt qpdfview beim öffnen von pdf-Dateien, ab, mit folgender Meldung: :~% qpdfview ** (<unknown>:5723): WARNING **: 11:29:30.864: Invalid borders specified for theme pixmap...
  12. M

    NetBSD 9 auf arm64 (raspberry 4) - geht das?

    BTW: Beim normalen Bootvorgang muss nicht zwingend in das Menü der Firmware gewechselt werden. Man kann im Menu der Firmware leider nicht die Bootreihenfolge ändern/konfigurieren, aber man kann die 4 zusätzliche Bootoptionen (2x PXE und 2x HTTP) löschen/entfernen (... wenn sie niemals benötigt...
  13. M

    Mainboard mit passiver Kühlung für LC-Gehäuse

    Welches Gehäuse und welchen Lüfter benutzt Du, für deinen PI4? Ist dieser Lüfter für eine 24/7-Benutzung geeignet?
  14. M

    Mainboard mit passiver Kühlung für LC-Gehäuse

    Der Fehler ist gefunden. Es war ein Bug in der "RPi4 version "UEFI Firmware v1.20" ". Mit der "RPi4 version "UEFI Firmware v1.21" funktioniert es: :~ #sysctl hw.sensors hw.sensors.bcmtmon0.temp0=60.86 degC :~ #dmesg | grep -i vendor smbios0: vendor https://github.com/pftf/RPi4 version...
  15. M

    Mainboard mit passiver Kühlung für LC-Gehäuse

    Aha ... OK und danke. Das werde ich morgen dann auch ändern, ... denn ich betreibe meinen PI4 headless (24/7) und ohne Monitor am PI, kann das nicht geändert/konfiguriert werden.
  16. M

    Mainboard mit passiver Kühlung für LC-Gehäuse

    Kannst Du bitte bei dir in der EDK2-Firmware nachschauen, was bei "Advanced Configuration - SystemTableMode": ACPI = 0x00000000 (default) ACPI + Devicetree = 0x00000001 Devicetree = 0x00000002 konfiguriert ist. Bei mir ist nur ACPI (default) konfiguriert. Ich habe auf die 1. SD-Karte...
  17. M

    Mainboard mit passiver Kühlung für LC-Gehäuse

    Das habe ich heute morgen gemacht: # pkg_info -a | grep -i firmware raspberrypi-firmware-1.20200811 Raspberry Pi firmware und danach den PI4 rebootet. Das hat aber nicht geholfen. Durch diese Installation wurden lediglich Dateien in das Verzeichnis "usr/local/share/raspberrypi-firmware/boot"...
  18. M

    Mainboard mit passiver Kühlung für LC-Gehäuse

    Das weiß ich nicht. Es ist folgende firmware installiert: # fw_update -i -v Path to firmware: http://firmware.openbsd.org/firmware/6.8/ Installed, extra: rtwn-firmware-20180103 pgt-firmware-1.2p5 uath-firmware-2.0p1 ipw-firmware-1.3p2 vmm-firmware-1.11.0p3 iwn-firmware-5.11p1 upgt-firmware-1.1p5...
  19. M

    Mainboard mit passiver Kühlung für LC-Gehäuse

    Muss man da was zusätzliches konfigurieren? ... denn auf meinem PI4/8GB mit 6.8, funktioniert das nicht: # sysctl hw.sensors.bcmtmon0 sysctl: hw.sensors.bcmtmon0: sensor device not found: bcmtmon0
  20. M

    Mainboard mit passiver Kühlung für LC-Gehäuse

    Es klappt noch nicht, obwohl ich schon 6.8 habe und sensorsd gestartet ist. Mit: sysctl hw.sensors bekomme ich keine Ausgabe. Evtl. ist der Eintrag in der /etc/sensorsd.conf-Datei noch nicht richtig: # Chipset temperature (degrees Celsius) hw.sensors.ipmi0.temp0:high=50C # CPU temperature...
  21. M

    Mainboard mit passiver Kühlung für LC-Gehäuse

    BTW: In 6.8 gibt es: Quelle: https://man.openbsd.org/bcmtmon
  22. M

    Mainboard mit passiver Kühlung für LC-Gehäuse

    Ist das bei allen OSs auf dem PI, so? Lt. Doku: Quelle: https://www.raspberrypi.org/documentation/configuration/config-txt/overclocking.md
  23. M

    Mainboard mit passiver Kühlung für LC-Gehäuse

    Also ich finde da nichts, auf meinem PI4 mit OpenBSD: # sysctl hw hw.machine=arm64 hw.model=ARM Cortex-A72 r0p3 hw.ncpu=4 hw.byteorder=1234 hw.pagesize=4096 hw.disknames=sd0:........ hw.diskcount=1 hw.vendor=Raspberry Pi Foundation hw.product=Raspberry Pi 4 Model B hw.version=D03114...
  24. M

    Mainboard mit passiver Kühlung für LC-Gehäuse

    Sind diese 70°C (und mehr) die Temperatur auf deinem PI4/8GB mit OpenBSD als OS? Wenn ja, wie hast Du dort diese (hohe) Temperatur gemessen bzw. festgestellt?
  25. M

    NetBSD 9 auf arm64 (raspberry 4) - geht das?

    OK, danke für den Hinweis. Jetzt wird der RAM richtig angezeigt: $ dmesg OpenBSD 6.8 (GENERIC.MP) #1: Tue Nov 3 09:06:27 MST 2020 root@syspatch-68-arm64.openbsd.org:/usr/src/sys/arch/arm64/compile/GENERIC.MP real mem = 8373829632 (7985MB) avail mem = 8084295680 (7709MB)