Suchergebnisse

  1. S

    Paradigmenverschiebung bei Unternehmens-IT-Infrastrukturen

    Kann ich so nicht bestätigen, ich komm viel rum, wobei ich sagen muss das dies meistens Großkunden sind. Was mir eher auffällt ist das man überall spart als gäbe es kein Morgen mehr. Gerade NFS erlebt sowas wie einen zweiten Frühling und wird mittlerweile oftmals als Backend für Vmware...
  2. S

    solaris 8 SPARC

    Guter Hinweis @serie300 wir sind alle mal in die Falle getappt als wir noch Hotshots waren. :D Durfte selbst mal 2000 Leute heim schicken, als wir nach einem OS Update einen HA Cluster durch geschwenkt haben der zentraler LDAP für zwei Werke...war an dem die komplette Produktion zweier...
  3. S

    solaris 8 SPARC

    OK das ist natürlich ne andere Sache aber Sparcstation 5... wow........ die kam mitte der 90er raus.... und die Blade 1500 hat ihre besten Tage auch schon hinter sich. Es wäre aber zu überlegen.. nur mal so als Gedanke... ob man nicht drüber nach denkt wie ich es oben schon erwähnt hab. Das...
  4. S

    solaris 8 SPARC

    Jein, natürlich hat das Zeug einen reellen Gegenwert, aber wenn ich richtig liege sind die Kisten von denen der Threaderöffner hier schreibt mindestens 15 Jahre alt, vermutlich aber älter. D.h. die sind schon mehrfach abgeschrieben und haben die Investition mehrfach eingespielt. Gerade in einer...
  5. S

    solaris 8 SPARC

    Erst mal.... Solaris 8 ist mausetot.... ..... Das Oracle hier Preise aufruft die jenseits von Gut und Wenn sind, sollte jedem klar sein. Solaris 8 wurde schon abgekündigt als ich noch bei SUN war. Auf Ultra Sparc III läuft immer noch Solaris 10..... es wäre wenn Eure Anwendung nicht völlig...
  6. S

    solaris 8 SPARC

    In dem Fall liegst Du daneben. Die Solaris Binärkompatibilität hat jetzt nix mit dem Linuxulator zu tun... Mit der Frage des OP hat es aber auch nur bedingt zu tun. :D
  7. S

    solaris 8 SPARC

    NEIN... Du kannst Dir aber Solaris 8 x86 installieren. Willst Du Dich mit Archäologie beschäftigen? Solaris 8 ist seit 2012 End of Service Life. Was ist den der Anwendungszweck? Testen, spielen, üben lernen?
  8. S

    Welches MAC Book kaufen. Gibts eine Empfehlung

    Wenn Du Dir einen Gefallen tun möchtest. Leg lieber Wert auf RAM, als auf die CPU. Mein Macook Pro ist mittlerweile Sechs Jahre alt 13 Zoll Mitte 2012... und das rennt dank SSD und 16GB RAM immer noch wie der Teufel, obwohl es bei mir wirklich leiden muss. Gerade im Bezug auf das Theme...
  9. S

    FreeBSD 12.0 erschienen

    JEIN..... Mag alles sein.... das Prozesse scheisse sind... seh ich oft genug, brauchen wir gar nicht zu diskutieren. Trotzdem ist es für den Produktivbetrieb, wichtig das man eine stabile Plattform hat, die auch berechenbar ist. Was ja oft eine Kritik an Linux ist, weil die öfters mal gern...
  10. S

    Sparc64, bringen die noch was?

    Stammt zwar von der Fujitsu Seite...... aber ist völiig wurscht ob das Fujitsu Logo oder das Oracle Logo drauf klebt. ;) http://jp.fujitsu.com/platform/server/sparc/manual/en/c120-e679/5.1.html Außerdem, du musst die Sorgen von Larry verstehen...... er muss doch den America's Cup wieder...
  11. S

    Einstellungstests und Assesement-center, was sollen die bringen?

    Aaaaah komm.... die Freelancer sind die "ärmschten" :D Die gehören alle zur Gattung der Zunft des "blutenden Geldbeutels" für so mickrige Stundensätze... wie 80 Euro, da verhungert man ja... vor allem wenn das Finanzamt erst mal fertig ist mit einem.... Ne mal ohne Witz.... mittlerweile...
  12. S

    Sparc64, bringen die noch was?

    Moin, ich würde nie behaupte das die SUN Plattform in der Breite kein toter Gaul ist. Die Nachfrage am Markt nimmt ja auch dementsprechend ab. Über das Verhalten von Oracle und wie es mit seinen Kunden umgeht, gibt es wohl keine zwei Meinungen. Wenn Du glaubst ich würde aktuell einem Kunden...
  13. S

    Sparc64, bringen die noch was?

    Das ist soooo ja nicht ganz richtig, mal abgesehen davon das Evil Larry und Oracle es nicht verstanden haben aus dem Geschäftsmodell von Sun was profitables zu machen und auch die SUN Kunden wie den letzten Dreck behandelt und damit vergrault haben.... Oracle hat in die SPARC Architektur mal...
  14. S

    ZFS resilver Turbo?

    Erstens...... resilver ist keine Defragmentierung... zweitens ZFS ähnlich wie WAFL fragmentiert wie der Teufel.... Wenn der I/O so einbricht kann es auch sein das es an der Größe der Dateien liegt... die dein ZFS grade anfasst.... je größer die Daten umso einfacher zu handhaben... fürs...
  15. S

    Einfachstes OS (Distro) für Unwissende :)

    Völlilg ernst gemeint.... MAC OS MIr war es irgendwann zu doof dem ganzen Familienkreis ständig die Rechner zu richten, insbesondere war es meistens dann, wenn ich eh keine Zeit hatte. Also.. hab ich Prinzip des "wohlwollenden Diktators" eingeführt..... Entweder Mac oder kein Support. Seit...
  16. S

    Erfahrungen mit OmniOS aus BSDler-Sicht

    Geht bei Open Indiana auch.... gibt dort ja die Textinstall Medien. ;) Prinzipiell ist das aber wurscht, ob mit GUI, oder ohne GUI allen "Solarisen" ist ja gemein das die Standardeinstellung Netservices limited out of the Box voreingestellt sind. Welches der "Solarise" man nimmt ist ja fast...
  17. S

    zfs-mirror reparieren

    Morgen.... vieles wurde ja schon gesagt. Wenn Du einen I/O Error hast, dürfte das Problem nicht bem Pool sondern bei der SSD oder am USB liegen, sprich Hardware. Prinzipiell...lass Dir erst mal mit zpool history raus was Du auf dem Pool so alles "verbrochen" hast. Speicher Dir die zpool...
  18. S

    Betriebssysteme und Broterwerb

    Was mich angeht, ich verdiene meine Brötchen mit Solaris und Linux Schwerdies seit Sechs Jahren im Projektgeschäft. In fast allen Fällen mit dem Schwerpunkt, Hochverfügbarkeit. Sprich Solaris Cluster oder Corosync/Pacemaker. FreeBSD, oder BSD im allgemeinen, spielt in meinem Kundenkreis...
  19. S

    FreeBSD-10.3 Server bootet nicht mehr nach "reboot"

    @testit Mich würde auch interessieren wie die Lösung aussah, bzw. wo die Maschine auf die Bretter ging.
  20. S

    FreeBSD-10.3 Server bootet nicht mehr nach "reboot"

    Ach ja eins... noch... bevor zu ein zpool upgrade Durch führst... Prüf noch mal folgendes. Die FreeBSD Version deines Servers. die ZFS Version deines Pools Folgende Werte zfs get version namedespools Bei mir sieht das beispielsweise so aus.... mcorleone: /etc# zfs get version datapool NAME...
  21. S

    FreeBSD-10.3 Server bootet nicht mehr nach "reboot"

    kldload: can't load zfs.ko: module already loaded or in kernel Das er hier meckert weil das Modul geladen wurde ist ja schon mal gut. Positiv ist ja schon mal er spuckt die ZPOOL id aus. id: 17173164405820143608 Die Ausgabe cannot open 'zroot': no such pool Würde suggerieren...
  22. S

    FreeBSD-10.3 Server bootet nicht mehr nach "reboot"

    Guten Morgen, seh ich das richtig das DU nicht vom zpool bootest? Sonden von UFS? Geh ich richtig in der Annahme? Oder hast DU die Maschine von einem Rettungssystem gebootet, sorry ich kenne mich bei Hetzner leider nicht aus, daher die blöde Frage. IMHO sieht das für mich so aus das beim...
  23. S

    MacBook Pro Retina aus 2015

    Wie Vorgänger Chrotchmaster schon geschrieben hat.... Vmware Fusion fragt und stellt das USB Device bei Wunsch direkt durch, klappt sowohl mit FreeBSD als auch Linux VM's völlig schmerzfrei, virtualisiertes Windows kann ich nicht beurteilen. Wobei ich nach wie vor der Ansicht bin das Du auch...
  24. S

    MacBook Pro Retina aus 2015

    Persönlich nehm ich seit einigen Jahren Vmware Fusion Pro. Einfach weil es den Benefit hat, das ich wenn ich zu einigen Kunden komme VM's direkt vom Macbook aus deployen kann. Virtual Box tuts aber auch, Parallels hab ich mir nie angekuckt. Vmware Fusion Pro hat mich in der Langzeitnutzung...
  25. S

    Das Ende von Solaris...

    Ach ich kenn da schon einige, liegt aber insbesondere daran wenn Du selbst mal Indigo Blau warst, ist der Bezug dazu eben noch ein klein bisserl anders. :ugly: Ich kenn durchaus noch Bueros wo die Sun Fahne drin hängt. Spielt aber alles keine Rolle. Solaris wird vor sich hin vegetieren wie...
Oben