Suchergebnisse

  1. Ktaadn

    Erfahrungen mit MacOS?

    Ich möchte dich zum wiederholten Male in aller Freundlichkeit bitten, deine ständigen unkonstruktiven Sticheleien zu unterlassen. Deine Projektionen wirken als Mobbing. Vulgo: Du trollst und trägst nichts Substanzielles zur Diskussion bei. Gefragt war nach Erfahrungen beim Umstieg auf macOS. Ich...
  2. Ktaadn

    Erfahrungen mit MacOS?

    Das musst du FreeBSD und OpenBSD erzählen, nicht mir. Ich habe nur das Selbstverständnis wiedergegeben und mit Links bzw. einem bekannten Zitat belegt. :) Gerade eben habt ihr euch noch über Container unterhalten. Unter Linux wurden sie zum Massenprodukt. Da ist Linux tatsächlich eher...
  3. Ktaadn

    Erfahrungen mit MacOS?

    Explizit: FreeBSD. OpenBSD bezeichnete Theo de Raadt als "research operating system". NetBSD stellt sich bewusst in die Reihe der Berkeley Computer Systems Research Group. Ja, angewandte Forschung. Konservative Einstellungen (und Strukturen) hindern Unis nicht am Forschen. Die BSDs entstehen...
  4. Ktaadn

    Erfahrungen mit MacOS?

    Qubes OS macht genau das und geht sogar noch weiter: So werden z. B. beim Webbrowser Instanzen für Online-Shopping von Online-Banking voneinander isoliert. Ein sehr spannendes Konzept, das sicher auch mit BSD geht. In der Praxis lief es doch jahrelang so: Auf der jeweiligen Keynote beglückten...
  5. Ktaadn

    Erfahrungen mit MacOS?

    Bei den ARM-Macs landen die Programme unter /opt/homebrew Ohne Apple-ID kommt man halt nicht weit in der Apple-Welt. Ich finde es recht bemerkenswert, dass manche Apple-Nutzer anscheinend kein aktuelles System beim ersten Start erwarten, aber die ungefragte Weitergabe von WLAN-Credentials als...
  6. Ktaadn

    Erfahrungen mit MacOS?

    Es ist ein Unix-Unterbau. Das "echt" oder "zertifiziert" ist ein Pleonasmus. Die anderen sind Un*x oder unixoid. Du versuchst krampfhaft, die Meinung anderer zu diskreditieren. Du stänkerst halt gerne, was? Bell dich bitte woanders aus. Sehe ich prinzipiell auch so (siehe auch "letzteres halte...
  7. Ktaadn

    Erfahrungen mit MacOS?

    Und ich möchte dich bitten, einen deutlich weniger aggressiven Tonfall anzuschlagen. Es war schon eine Frechheit, mit dem "Kopf schütteln" in die Diskussion einzusteigen. Dir geht es offensichtlich nur ums Provozieren und nicht um konstruktive Beiträge. Tatsächlich bekommen Freiwillige es...
  8. Ktaadn

    Erfahrungen mit MacOS?

    So ging es mir auch, als ich vor dem Monitor saß und mir klar wurde, dass Apple auch nur mit Wasser kocht bzw. der Kaiser nackt ist. Unter der Haube ist macOS nur ein rustikaler Überbau, der über ein Unix gestülpt wurde. Genau, die lassen sich etwas bezahlen, das Freiwillige unentgeltlich...
  9. Ktaadn

    Erfahrungen mit MacOS?

    Da war beispielsweise Lenovo geschäftstüchtiger als Apple: Dank "Keep your Drive" erlaubt es einem Lenovo, vor der Reparatur Laufwerke auszubauen. Und die Kunden bezahlen sogar noch dafür! :D
  10. Ktaadn

    Erfahrungen mit MacOS?

    Zumindest im Januar lief eine gewerblich von mir benutzte Branchensoftware nicht nativ auf dem M1, sondern theoretisch nur mit Rosetta2. Der Hersteller hat mich mich aber vor bestimmten Problemen gewarnt. Ich wäre bereit gewesen für eine gewisse Zeit Beta-Tester zu spielen, etwa in Verbindung...
  11. Ktaadn

    Erfahrungen mit MacOS?

    Ja. Sehr schlechte. Ich habe den Mac im Januar noch am selben Tag wieder zurückgeschickt. War ein M1 mini mit 16GB/1TB. Das Ding war bei Lieferung defekt: Es wollte sich partout per WLAN verbinden und ignorierte das LAN. Updates im Auslieferungszustand waren nicht möglich und scheiterten (trotz...
  12. Ktaadn

    Tiling-Windowmanager - Was ist das genau und warum?

    Ich schätze Tiling WMs wegen ihrer Flexibilität und weil ich Minimalist bin. Man ist normalerweise auch nicht auf den Kachelmodus fixiert, sondern kann bei i3, awesome und Co. auch in den Floating Mode umschalten, wenn es die Situation erfordert.
  13. Ktaadn

    BSD Entscheidung

    Probieren geht über Studieren. :) Mir haben sowohl GhostBSD als auch NomadBSD zugesagt. FuryBSD kenne ich noch nicht aus eigener Anschauung.
  14. Ktaadn

    Derzeit sinnvolle Grafikkarte für FreeBSD

    @j_t Gern geschehen!
  15. Ktaadn

    Derzeit sinnvolle Grafikkarte für FreeBSD

    Ich denke schon, siehe auch hier: https://wiki.freebsd.org/Graphics/Intel-GPU-Matrix Mein Plan wäre der NUC mit einem Akasa Turing FX.
  16. Ktaadn

    Derzeit sinnvolle Grafikkarte für FreeBSD

    @Yamagi, vielen Dank für deine Einschätzung, die sich genau mit meinen Vermutungen deckt. Ich halte den NUC10 mit dem i7 auch für unproblematischer als den Ryzen. Der NUC10 sieht für mich nach meinem Hauptsystem für die nächsten Jahre aus. Mal schauen, ein paar Wochen dauert es bei mir noch...
  17. Ktaadn

    Derzeit sinnvolle Grafikkarte für FreeBSD

    Ich stehe vor einer ähnlichen Entscheidung. Da ich keine dezidierte Grafikkarte benötige, reicht mir eine integrierte völlig aus. Momentan schwanke ich zwischen einem NUC10 mit i7-10710U und dem kürzlich angekündigten Asus PN50 mit Ryzen 7 4800U Beim NUC bin ich mir ziemlich sicher, dass die...
  18. Ktaadn

    Interesse an FreeBSD rückläufig? Schwächen und Stärken von FreeBSD.

    Die haben sogar mehrere Wolken. Die "Adobe Experience Cloud" ist mehr ein Fall für kreative Liedermacher: "In der Wolke muss die Werbung grenzenlos sein."
  19. Ktaadn

    Interesse an FreeBSD rückläufig? Schwächen und Stärken von FreeBSD.

    Adobes Creative Cloud ist doch ein Paradebeispiel für SaaS, oder nicht? Vor zwei Jahren hat Adobe Magento übernommen. Einen Anbieter quellofener Onlineshop-Software hätte ich früher nicht unbedingt mit Adobe in Verbindung gebracht.
  20. Ktaadn

    Wie funktioniert die Ortung von Mobiltelefonen eigentlich?

    Ich werfe einfach mal den Begriff Baseband-Prozessor in die Runde.
  21. Ktaadn

    Interesse an FreeBSD rückläufig? Schwächen und Stärken von FreeBSD.

    Hallo zusammen, stiller Mitleser hier, der sich nun aus der Deckung wagt. Ich hoffe, das ist okay. :) Ich bin Ende der 90er auf Linux gestoßen und wurde zu meinem privaten *nix. In meinem damaligen beruflichen Rechnerumfeld schien die Sonne. ;) Als Jungspund und mit dem missionarischen Eifer...
Oben