Suchergebnisse

  1. berni51

    OpenBSD 6.9 erschienen

    Für meine ersten Unixe (SCO Xenix 268 und Interactive Unix) gabs tatsächlich nie Updates. Lag vielleicht an den Quellen meiner Diskettenstapel ... :cool:
  2. berni51

    OpenBSD 6.9 erschienen

    Ach komm, diese Zeiten kennst Du doch gar nicht! :)
  3. berni51

    OpenBSD 6.9 erschienen

    Mal ehrlich: Kann man den Update- und Upgrade-Vorgang noch besser und einfacher machen? Ich glaube nicht. :)
  4. berni51

    Kommendes Update auf FreeBSD 13

    Danke, @Andy_m4 , das war mir nicht klar. Meine Erfahrung bisher innerhalb der 12er-Releases war, dass ich jedes mal den drm-Treiber neu bauen musste. Da war ich also einfach zu früh dabei mit meinen Updates.
  5. berni51

    Kommendes Update auf FreeBSD 13

    Überraschung beim Boot screen! Hab ja vorgestern mein 12.2er zuerst auf 13.0.RC5 und dann auf 13.0-RELEASE hochgezogen. Keine Probleme, lief alles gut durch. Der Rechner ist der umgefrickelte LCII mit dem Thinpad-Mainboard mit i5 M520 Prozessor. Das Board kann nur Legacy Boot. Hatte auch nach...
  6. berni51

    Auflösung während des Boot-Vorgangs

    Es geht aber noch langsamer - selbst erlebt. War wie gesagt wie das Apfelmännchen auf dem 4.77Mhz XT: Pixel für Pixel. Der komplette Bootvorgang hat damit ca. 45 Minuten gedauert. Und das nur wegen eines falsch-gewählten mode.
  7. berni51

    Auflösung während des Boot-Vorgangs

    Das ist in der Tat sehr langsam. Bei mir ist das wesentlich schneller, und da läufts nur auf einem trägen Celeron. Da ist was oberfaul. Du lädst ja über Grub und vielleicht interpretiert der die loader.conf nicht korrekt.
  8. berni51

    Auflösung während des Boot-Vorgangs

    Bei mir ist mode 0 1920x1080, damit ist alles OK.
  9. berni51

    Kommendes Update auf FreeBSD 13

    Tatsächlich - und (etwas) eher als angekündigt. Hab gerade mal das Upgrade durchlaufen lassen - keine Probleme, alles funktioniert noch. Chapeau chapeau!
  10. berni51

    Auflösung während des Boot-Vorgangs

    Das hatte ich vorgestern auch mal, als ich am Loader prompt einen völlig unpassenden mode gewählt hatte: gop set 4 (in meinem Fall). Das Booten lief dann ungefähr so ab wie der Aufbau eines Apfelmännchen im Jahre 1980 auf einem 8086er XT. Ist dann natürlich mit dem korrekten mode wieder...
  11. berni51

    Auflösung während des Boot-Vorgangs

    Heute gehts mir wie dem @pit234a am Freitag: Ich verstehe mein EFI-Boot nicht mehr! Am Freitag abend war die Welt zu 100% in Ordnung, die Grafik sah wunderbar aus, ebenso die Schrift und die Schriftgröße. Perfekt. Und heute boote ich die USB-SSD mit FreeBSD erneut am gleichen Rechner mit dem...
  12. berni51

    Auflösung während des Boot-Vorgangs

    Normalerweise betreibe ich SSDs auch am SATA-Port, @mr44er. Aber für diese Aktion wollte ich keinen Rechner öffnen, das ganze ist lediglich ein Test, wie ich die Einrichtung von EFI-Boot vornehme und ob ich von FreeBSD 12.2 locker upgraden kann. So ist dann diese mobile SSD namens wanderer...
  13. berni51

    Auflösung während des Boot-Vorgangs

    Danke @pit234a , hab ich verstanden. Meine EFI hab ich ja auch so erstellt und die funktioniert. Ich häng die SSD an ein laufendes FreeBSD, da kann ich mounten und kopieren. Geh ich gleich an.
  14. berni51

    Auflösung während des Boot-Vorgangs

    Also die neue /boot/loader.efi auf die EFI-Partition? OK, das klingt sehr sinnvoll. Danke euch. Jetzt hab die SSD an drei unterschiedliche, aber EFI-Boot-fähige PC gestöpselt und auf jedem ist die Interpretation von EFI-Boot wohl ein wenig anders. Jedenfalls siehts auf jedem PC etwas anders aus...
  15. berni51

    Auflösung während des Boot-Vorgangs

    Weil ich gerade dabei war, hab ich meine EFI-Installation gleich auf 13.0.RC5 hochgezogen. Damit haben sich meine Problemchen nur ganz leicht verschoben: Immer noch "Root mount waiting for: CAM" Meldungen, wenn die SSD am USB 3-Port hängt. Swap partition wird aber immer aktiviert Angenehme...
  16. berni51

    Auflösung während des Boot-Vorgangs

    Es scheint tatsächlich mit den UAS quirks zu tun zu haben: An einem USB 2 port läuft alles glatt durch - ausser dass auch hier der swap nicht aktiviert wird. Seltsam, sehr seltsam.
  17. berni51

    Auflösung während des Boot-Vorgangs

    Jetzt hab ich mal von meinem installierten FreeBSD 12.2 aus eine USB-SSD neu eingerichtet, um via EFI-Boot zu starten. Also 3 Partitionen erstellt: EFI, swap und /. Dann aus den Sourcen den installkernel, installworld und distribution gebaut und alles auf die neu Platte gepackt. Obwohl der...
  18. berni51

    Auflösung während des Boot-Vorgangs

    Dummerweise hab ich mein System als BIOS-Boot (also legacy) aufgesetzt, da klappt sowas nicht. Ein Grund mehr, mit 13.0 ein völlig neues System zu installieren, auf jeden Fall mit EFI Boot. Danke für die guten Antworten, hab einiges dabei gelernt. Berni
  19. berni51

    Auflösung während des Boot-Vorgangs

    Danke, @pit234a , so werd ich das wohl machen. Was mich aber interessieren würde: Was macht 13.0 bei einer kompletten Neuinstallation, wenn man die Voreinstellungen belässt? Wird daraus dann ein EFI-Boot oder muss man selber entscheiden? Berni
  20. berni51

    Auflösung während des Boot-Vorgangs

    OK, danke für eure Hinweise. Hab seinerzeit ein BIOS-Boot aufgesetzt und da haben all die Tricks aus diversen Internetseiten nichts gebracht, ausser einer kernel panic bei einem der Versuche. Immerhin hab ich dabei erreicht, dass jetzt auf der Konsole der Bildschirm mit 1280x1024 komplett bis...
  21. berni51

    Auflösung während des Boot-Vorgangs

    Hall allerseits, kann ich FreeBSD (12.2) irgendwie mitteilen, dass ich die VGA-Auflösung beim Booten ändern möchte? Die 640x480 px sehen derart mies aus, also nee. Natürlich wirds beim Laden der i915.ko sofort besser, aber die ersten Sekunden sind eine Qual. Gibts da eine Möglichkeit? Berni
  22. berni51

    OS übers Netz abfragen

    :D:D:D Schöner Vorschlag, ich verschenke nämlich gern was.
  23. berni51

    OS übers Netz abfragen

    In meinem Fall ist es so, dass die Druckersoftware (cups) den Auftrag abschickt und meint, jetzt wäre alles erledigt. Beim Drucker kommten aber keine Daten an, der erwacht nicht mal aus seinem Tiefsclaf, kein Lämpchen blinkt, kein Display erhellt sich - es passiert einfachnix, gar nix, nada...
  24. berni51

    OS übers Netz abfragen

    Interessant, ich schau mich da mal um .....
  25. berni51

    OS übers Netz abfragen

    Das Problem ist, dass davon 6 Stück im Haus verteilt rumstehen, hab ich vor zig Jahren mal extrem günstig bekommen. Eigentlich gute Drucker, aber eben exotisch. Aber immerhin gibts Linux-Treiber, sogar exakt passend für das Modell. Und alle anderen Brother-Treiber, die ähnlich klingen, hab ich...
Oben