Suchergebnisse

  1. A

    *NIX Systeme?

    Zu DragonFly möchte ich mich nochmal zu Wort melden. Ich verwende das System derzeit in keiner Form. Zur Geschichte. Ja, es gab technische Meinungsverschiedenheiten. Ein anderer Punkt ist aber wohl, dass Matt Dillion nachdem vieles (oder sagen wir einfach ein beachtlicher Teil) in 4.x von ihm...
  2. A

    *NIX Systeme?

    Bei OpenVMS möchte ich anmerken, dass es zum einen Freeshells gibt und man zum anderen an das OS kommt, wenn man bei einer User Group ist. Zumindest gab's da mal vor Ewigkeiten ein Programm in die Richtung. Außerdem gibt es für CPUs emulatoren. Ich glaube da gab's sogar mal einen NetBSD-Guide...
  3. A

    Desktop as a Service für IT-Startup (Kosten, Aufwand, Erfahrungsberichte)

    Sorry, wenn ich den Thread nochmal bumpe, aber musste gerade daran denken und ich kann ja eigentlich auch ohne NDA-Bruch davon erzählen. Ich muss ja nicht auf das Projekt im Speziellen eingehen. Im Jahr 2019 über mindestens 9 Monate war es in der Google Cloud Platform nicht möglich in...
  4. A

    13.1 ist noch nicht verfügbar, aber man kann dem kleinen Admin ja schon mal Feuer unterm Hintern machen :-)

    Bisschen Kontext, falls das jemand liest und nicht weiß warum das so ist. FreeBSD hat mal das Support-Modell geändert und Minor-Versionen bis auf die Letzte sind jetzt kürzer unterstützt. Jetzt kommt die Meldung in freebsd-update recht früh, aber im Grunde stimmt es ja, dass man bald upgraden...
  5. A

    *NIX Systeme?

    Falls es dir einfach nur um's Stöbern geht... Bei OpenSolaris seien die vielen illumos-Varianten zu erwähnen. Da gibt's mehr und interessanteres als man meinen würde. Neben dem schon erwähnten Plan 9 eben noch inferno Redox könnte vielleicht noch interessant sein. Serenity ist auch Unix-like...
  6. A

    Desktop as a Service für IT-Startup (Kosten, Aufwand, Erfahrungsberichte)

    Okay, so viel kann ich sagen. Es ging nicht um die Soft-Limits, oder Resource Quotas wie sie auch genannt werden per se, sondern darum, dass es eben nicht möglich war dieses zu erhöhen. Aber das ist das Maximum, das ich guten Gewissens dazu sagen kann. Und ja, werde definitiv mal was über...
  7. A

    Desktop as a Service für IT-Startup (Kosten, Aufwand, Erfahrungsberichte)

    Hast du das schonmal probiert? Ich glaube nicht, denn das geht auch bei Amazon, Google und Co. nicht zwangsweise in 48 Stunden. Auch nicht wenn du gegenüber anderen Kunden schonmal eine leichte Besserstellung erarbeitet hast. Durfte das mal miterleben und im konkreten Fall wäre so ziemlich jeder...
  8. A

    Interesse an FreeBSD rückläufig? Schwächen und Stärken von FreeBSD.

    Weil dann ein paar Kommentare kamen wg. Debian vs FreeBSD. Nur um's klarzustellen. Debian einsetzen ist ganz okay, und hab nichts dagegen. Mir ging's lediglich darum meinen Punkt bzgl. Packages darzustellen. Vielleicht deckt sich das gar nicht mit euch. Und grundlos Systeme umstellen ist ja auch...
  9. A

    Interesse an FreeBSD rückläufig? Schwächen und Stärken von FreeBSD.

    Was mich aber ein wenig verwundert. Vielleicht hat sich das schon jemand angesehen. So wie ich das verstehe ist das unter macOS so, dass dort einfach ein xhyve, das auf bhyve passiert hochgezogen wird und die Sachen dann da reingemappt werden. Gibt's da triftige Gründe, dass das unter FreeBSD...
  10. A

    Interesse an FreeBSD rückläufig? Schwächen und Stärken von FreeBSD.

    Sorry, aber Debian kann nicht mal im Ansatz mithalten. Die Pakete sind nicht nur deutlich weniger, und ja Dinge, die man braucht. Sie sind auch für gewöhnlich komplett out of date, selbst wenn man unstable Branches nutzt. In der Debian und Ubuntu Welt, ist es sowohl als Privatanwender, als auch...
  11. A

    Interesse an FreeBSD rückläufig? Schwächen und Stärken von FreeBSD.

    Nachdem's hier jetzt um Desktops geht mag ich mich auch nochmal zu Wort melden, weil sich meine Erfahrungen da nicht so ganz decken. Zunächst einmal verwende ich die meiste Zeit als "Hauptsystem" und System wo ich die meisten Posts hier mache auf einer sehr alten Installation von Arch Linux...
  12. A

    Solaris 11.4 Updates für Privat/Entwickler verfügbar

    @berni51 Wenn es dir nur darum geht Pakete zu haben, wäre pkgsrc nicht eine gute Lösung? Immerhin war das der primäre Weg unter SmartOS. Die offizielle pkgsrc-Website verweist für SmartOS/illumous hierher.
  13. A

    Listen queue overflow durch OpenDKIM

    Bin gespannt was das Ergebnis ist. Wenn der Server noch andere Mails aussendet bzw. für andere Dinge genutzt wird und der Newsletter nicht allzu zeitkritisch ist (sind Newsletter ja eher nicht) würde ich noch empfehlen eher hoch anzusetzen mit dem Delay. Dann verhinderst du, dass mal vielleicht...
  14. A

    ominöse Neustarts FreeBSD 13

    Eventuell könntest du /var/crash/core.txt.0 posten. Vielleicht sieht man schon einen Anhaltspunkt.
  15. A

    online-banking mit SO-Hardware

    Kann dir leider nicht direkt helfen, aber nachdem da ja eine Firma dahinter steckt wäre es vielleicht eine gute Idee die einfach mal anzuschreiben. Mit etwas Glück haben die jemanden der schauen kann, dass das auch auf anderen Systemen gut läuft. Ist immer mal wieder gut die BSDs auf den Schirm...
  16. A

    Listen queue overflow durch OpenDKIM

    Mal was grundlegendes: Listenqueue größer machen bedeutet ja nur, dass du eine Warteschlange vergrößerst. Wenn die nicht abgebaut wird bringt dir das nichts. Also aus Faustregel. Wenn das ständig passiert lass die Listen Queue wie sie ist. Wenn du Bursts hast/erwartest, dann kann das Hochsetzen...
  17. A

    Solaris 11.4 Updates für Privat/Entwickler verfügbar

    Ich glaube, dass da ein wenig der Hype fehlt. Es gibt echt interessante Projekte, wie Danube Cloud. Quasi ein bisschen wie ClonOS in der FreeBSD-Welt. Bzgl. "wieder Open Source". Daran glaube ich ehrlich gesagt nicht so ganz. Also zum einen weil Oracle eben Oracle ist und zum Anderen, weil die...
  18. A

    Erfahrung mit FreeBSD als Desktop System nach langer Zeit

    Was WLAN betrifft, zumindest bei der Konfiguration könnten sich die anderen BSDs echt eine Scheibe von OpenBSD abschneiden. Simpel, sinnvoll und funktioniert gut. Meines Erachtens auch eine der am Besten zu BSD/Unix passenden Lösungen. Anderswo fühlt sich die Netzwerkkonfiguration was WLAN...
  19. A

    Google kündigt kostenlose Services ab - wie krieg ich meine Mail auf meinen (Free)-BSD-Server?

    Ich würde auch zu Dovecot mit Sieves und Roundcube raten. Dovecot und Sieves sind gut dokumentiert. Im Grunde einfach Anweisungen folgen. Bzgl. SMTP habe lange Postfix verwendet. Hat gut geklappt, aber bin bei einer Migration auf OpentSMTPD umgestiegen einfach weil ich die Config...
  20. A

    Wie verwaltet Ihr Eure Dovecot-User?

    Haha, ich hätte ja jetzt Webmin und PostfixAdmin als die Frickler-Lösung bezeichnet, aber gut... ;) Ich verwende selbst Systemuser. Das ist einfach, und kann man sonst auch für andere Dinge nutzen (websites, etc.). Bei LDAP muss man halt bedenken, dass das ein Teil mehr ist das läuft, gewartet...
  21. A

    BSD @theMovies

    Gab's auch schon mal in FreeBSD als Loader, was zu Drama geführt hat.
  22. A

    MacBook Pro angefasst und eine gewischt bekommen

    Ich möchte noch ein paar Anmerkungen machen. Zum einen kann es schon sein, dass du damit was kaputt machst. Ist in der Firma mal einem Kollegen mit einem Mac mini passiert. Die Sache ist auch, dass ein paar Kabeln rein/raus gehen und dann eben auf's Motherboard. Dabei ist im konkreten Fall bei...
  23. A

    pkg und DEFAULT_VERSION bzw. Wechsel von PostgreSQL 12 auf 13

    Wenn du selber baust kannst du das so ändern: DEFAULT_VERSIONS=pgsql=12 Das kommt in die make.conf von deinem System oder Poudriere. Flavors machen das derzeit nicht. Ich glaube nicht, dass da explizit was dagegen sprechen würde Pakete entsprechend umzubauen aber das werden dann recht viele...
  24. A

    magneticscrolls.net: Live

    Sieht toll aus. Nachdem du ja mehr User haben willst. Zur Website würde ich empfehlen oben im Teaser gleich mal ein CLI-Beispiel zu geben, statt nur der SSH-URL. Damit können Leute besser umgehen. Auch weißt das "Full Story" nicht wirklich darauf hin was es ist. Ich nehme an das stammt von...
  25. A

    FreeBSD 13 BETA Benchmark

    Das wäre ja wohl sowohl im Intel- als auch im AMD-Benchmark der Fall, insofern wundert mich das dann trotzdem etwas.
Oben