Suchergebnisse

  1. worldi

    Update FreeBSD-12-CURRENT läuft nicht rund

    Das sieht mir nach https://bugs.freebsd.org/bugzilla/show_bug.cgi?id=225104 aus. In Version 1.10.5 von pkg sollte der Fehler behoben sein.
  2. worldi

    rxvt-unicode mit 256 Farben

    Hmmm, vermutlich nicht. Ich hab' eben mal 'nen kleinen Test mit tmux gemacht: export TERM=rxvt; tmux --> nur ANSI Farben export TERM=rxvt; tmux -2 --> volle Farbpracht export TERM=rxvt-unicode-256color; tmux --> volle Farbpracht Ähnlich sieht's bei xterm aus (mit TERM=xterm bzw...
  3. worldi

    rxvt-unicode mit 256 Farben

    Sicher? Hier ist TERM=rxvt und es tut dennoch.
  4. worldi

    Zwei Jahre alte Revision nicht in 10.3?

    Was spricht dagegen ein s/vm_cnt/cnt/g über den patch zu R302063 zu jagen?
  5. worldi

    Zugriff auf Smartphone via FUSE

    Jupp! Unter FreeBSD funktioniert der Kram bisher problemlos: exohirn >> uname -rms FreeBSD 10.3-STABLE amd64 exohirn >> pkg info | grep fuse fusefs-libs-2.9.5 FUSE allows filesystem implementation in userspace fusefs-simple-mtpfs-0.2.24 Simple MTP fuse filesystem driver exohirn >> sudo...
  6. worldi

    vlc unter 10.3

    Wie Andererorts schon erwähnt, baut VLC doch mal mit QT4- anstatt QT5-Unterstützung.
  7. worldi

    vlc gibt kein Bild mehr aus

    Das gleich Problem hatte ich hier letztens auch. Das trat auf, nachdem ich VLC mit QT5-Unterstützung gebaut hatte. Abhilfe brachte ein Neubau von VLC mit QT4. Gerüchten zufolge soll auch ein Umstellen des "Skins" helfen (was bei mir aber nicht geklappt hat).
  8. worldi

    Raspberry - FreeBSD 10.2 - Gibt es virtuelle Konsolen

    Hast du mal einen Blick in /etc/ttys geworfen? Vermutlich sind die virtuellen Terminals schlichtweg alle "off".
  9. worldi

    Unix-Nutzung [2015]

    Auf dem Notebook hier läuft – wie seit eh und je – FreeBSD.
  10. worldi

    C++ oder doch C ?

    Der Author von ZeroMQ kam zu dem Schluss, dass C++ für seinen Anwendungsfall suboptimal ist: Why should I have written ZeroMQ in C, not C++ (part I) Why should I have written ZeroMQ in C, not C++ (part II)
  11. worldi

    sysctlnametomib() Parameter sizep

    Hmm, ich hab groben Unsinn erzählt: sysctlnametomib funktioniert nicht so, wie ich dachte. Ich kann dein Problem trotzdem nicht nachvollziehen. Was für "Namen" übergibst du denn? Na wegen Fehlerbehandlung... if (sysctlnametomib(...) != 0) { /* oops, something's wrong... */ }
  12. worldi

    sysctlnametomib() Parameter sizep

    Manche MIBs sind arrays. Das ist der Grund, warum's sizep gibt: damit du weißt, wieviele Elemente du zurückbekommen hast. Du wirst einen Wert größer 1 angezeigt bekommen, wenn du z.B. "kern.vnode" abfragst. Am Rande: du möchtest prüfen, ob sysctlnametomib auch brav eine 0 zurückgibt. ;)
  13. worldi

    Lenovo Akku-Rückruf

    Wer zu faul ist, die Nummer auf seinem Akku zu suchen, kann sie unter FreeBSD auch einfach mit "acpiconf -i0 | grep Model" ausfinding machen. ;) Edit: Hier die Liste der Teilenummern der betroffenen Akkus: 42T4695, 42T4711, 42T4740, 42T4798, 42T4804, 42T4812, 42T4816, 42T4822, 42T4826...
  14. worldi

    ppp mit Ericsson H5321gw

    Ich hab' meine Einstellungen gerade mal im "interactive mode" getestet. Doofe Tipperei! :) Es ist wesentlich einfacher, gleich ein entsprechendes Profil in der ppp.conf anzulegen und dann mittels "ppp <Profil>" zu testen. Du brauchst wohl noch die Zeile mit "set ifaddr ...": # ppp Working in...
  15. worldi

    ppp mit Ericsson H5321gw

    Du setzt keinen sog. "PDP context" (Stichwort: APN). Schick doch mal zwischen den beiden at-Befehlen noch folgenden ab: at+cgdcont=1,"IP","web" Am Rande: Mit ordentlichen logs wäre die Fehlersuche vermutlich einfacher... ;)
  16. worldi

    C, Speicherbarrieren und Signale

    Wer sich gerne mit Klugscheißern, Haarspalter und Dogmatikern auseinander setzt, der kann ja mal die Jungs und Mädels in ##c auf freenode dazu befragen. ;)
  17. worldi

    [C]printf(3) mit %hd und uint16_t

    Am Rande, für das Problem der Typüberprüfung bei variadischen Funktionen gibt's einen cleveren Lösungsansatz: http://snaipe.me/c/preprocessor/varargs/#tackling-the-type-safety-problem So richtig "variadic" ist das halt nicht mehr, da die maximale Anzahl der Parameter von vornherein feststehen...
  18. worldi

    Portaudit weg?

    Jupp, portaudit ist seit Oktober weg. Die Aufgabe übernimmt jetzt "pkg" (s. "man pkg-audit"): $ pkg audit 0 problem(s) in the installed packages found. $
  19. worldi

    Make parameter Unterscheidung

    Ohh, da bist du nicht alleine. Der ganze Mist ist absolut gruselig. Keine Ahnung, auf was die waren, als sie sich die Syntax ausgedacht haben. Vermutlich Peyote und/oder LISP... :ugly: Am Rande: mein Beispiel wird einem um die Ohren fliegen, wenn man sowas hier macht: $ gmake config= config= $...
  20. worldi

    Thunderbird spielt keinen Benachrichtigungston ab

    Was für 'ne Datei versuchst du denn abzuspielen? Eine wav-Datei (file(1) sagt "RIFF (little-endian) data, WAVE audio, Microsoft PCM, 16 bit, stereo 44100 Hz") spielt er hier problemlos ab.
  21. worldi

    Make parameter Unterscheidung

    Du musst nicht extra 'ne neue Variable setzen. Mit "gmake foo=bar" hast du schon eine Variable (nämlich "foo"), deren Wert du direkt verwerten kannst. Falls du keine Leerzeichen in den möglichen Werten zulässt, könnte der Code unten funktionieren. Die Idee ist, alle möglichen zulässigen Werte...
  22. worldi

    [C]printf(3) mit %hd und uint16_t

    Eigentlich ja. Da wird man aber wohl oder übel mit va_arg arbeiten müssen und wenn man va_arg beim Typ nicht die Wahrheit sagt, ist das Ergebnis halt undefiniert (§7.15.1.1/2). Das ist vermutlich auch der Grund für o.g. Verhalten bei *printf.
  23. worldi

    [C]printf(3) mit %hd und uint16_t

    Jupp, scheint so. In ISO/IEC 9899:1999 ("C99"), §7.19.6.1/9 heißt es:
  24. worldi

    Der BSDForen.de Logo-Wettbewerb 2015

    Sodele... ich hab' etwas nachgearbeitet... Die Grafiken namens "*_darkbg.*" sind für dunkle Hintergründe (z.B. schwarze T-Shirts) gedacht; das Rot ist etwas kräftiger. Öh, und beim favicon musste ich ein wenig schummeln. ;)
  25. worldi

    Prozesskommunikation mit Named Pipes

    Da scheint irgendwo ein "tag" auf der Strecke geblieben zu sein. Nach dem zweiten grauen Block ist alles "monospaced".
Oben