Suchergebnisse

  1. L

    Neue SSD: device name hat sich geändert

    Konnte das alls nun in einer VM nachvollziehen. Die Fehlermeldung nach gpart resize kam zwar ebenfalls, aber das geli resize hat dann geklappt. Laptop bootet nun wieder einwandfrei und auch der zroot pool ist vergrößert. Danke nochmal an @mr44er und an die anderen! Der Link war Gold wert, denn...
  2. L

    Neue SSD: device name hat sich geändert

    Ich denke, das wird daran scheitern, dass das System nach gpart resize unbrauchbar wird. Aber ich werde das mal in einer VM testen.
  3. L

    Neue SSD: device name hat sich geändert

    Ich denke schon mit geli. Hab es direkt im Installationswizard erstellt/verschlüsselt. Wie wäre die Reihenfolge? Erst geli resize und danach gpart resize? Denn nach dem gpart resize ist mein System ja nicht mehr bootfähig.
  4. L

    Neue SSD: device name hat sich geändert

    So, hab gpart resize -i 4 nvd0 ausgeführt. Folgende Meldung kam: g_dev_taste: g_dev_taste(gptid/foobarblabla) failed to g_attach, error=6 g_dev_taste: g_dev_taste(gpt/zfs0) failed to g_attach, error=6 nvd0p4 resized gpart show hat auch die Vergrößerung angezeigt. 4728832 972044303 4...
  5. L

    Neue SSD: device name hat sich geändert

    Ok, werde ich später mal testen. Ansonsten wieder 1 Stunde Restore... Hast du einen Tipp, ob ich das am besten mit einem Livesystem machen soll oder ob das im laufenden System geht (device is busy Problem)?
  6. L

    Neue SSD: device name hat sich geändert

    Ohne Größenangabe? Mein Befehl oben: # gpart resize -i 4 -a 4k -s 463G nvd0 hat mir ja das System zerschossen. Das möchte ich natürlich verhindern ;)
  7. L

    Neue SSD: device name hat sich geändert

    Das wäre doof. Aber es gibt doch das zpool flag "autoexpand=on" und den Befehl "zpool online -e zroot nvd0", weshalb ich dachte, es müsste gehen. Hier noch die Ausgabe von gpart: # gpart show => 40 976773095 nvd0 GPT (466G) 40 532480 1 efi (260M)...
  8. L

    Neue SSD: device name hat sich geändert

    Nächstes Problem: Das Vergrößern der Partition führt wieder in einen nicht bootfähigen Zustand :/ Was habe ich gemacht: Mit Live System booten! # gpart show --> freien Speicherplatz merken und auf die addieren # gpart resize -i 4 -a 4k -s 463G nvd0 Das wurde ausgeführt und die neue Größe liess...
  9. L

    Neue SSD: device name hat sich geändert

    Ich denke, ich habs selbst hinbekommen im single user mode: # zfs set readonly=off zroot/ROOT/default # nano /boot/loader.conf hinzugefügt: nvme_load="YES" nvd_load="YES" # nano /etc/fstab alle Einträge von "ada" in "nvd" geändert. # reboot Danke @schorsch_76 Als nächstes muss ich die...
  10. L

    Neue SSD: device name hat sich geändert

    Hi, ich habe in meinem Laptop ein kleines Upgrade vorgenommen: von einer 250 GB M.2 SSD auf eine 500 GB M.2 NVMe. Mein zuvor erstelltes Image habe ich zurückgesichert. Leider klappt das Booten nun nicht mehr: der device name hat sich von /dev/ada0 auf /dev/nvd0 geändert. Gibt es einen Weg das...
Oben