Suchergebnisse

  1. T

    Sendmail: x-authentication-warning im Mailheader des Empfängers

    Ich hatte dies schon vermutet, vielen Dank für die Bestätigung! Viele Grüße testit
  2. T

    Sendmail: x-authentication-warning im Mailheader des Empfängers

    Hallo! Nach einem pkg upgrade ist vorstehend benannter ""PICKY_HELO_CHECK" wieder aktiv, was mich zu der Frage veranlasst, warum die config (mit deaktiviertem "PICKY_HELO_CHECK") offenbar beim Upgrade ignoriert wird? Danke und frohe Ostern testit
  3. T

    Nach Start von UNBOUND kein PING mehr möglich ...

    Wer hier mit polemischen und gleichfalls unspezifischen Aussagen in seinen Beiträgen angefangen hat, dürfte wohl leicht nachvollziehbar sein! Ich lasse mich nicht zum "Mitakteur" machen, nur weil ich irgendwann einmal zum Ausdruck bringe, dass mir an solchen Beiträgen nicht gelegen ist. Es ist...
  4. T

    Nach Start von UNBOUND kein PING mehr möglich ...

    Sorry, aber wenn Dir nicht einmal klar ist, was ein wget-Kommando ist und Du jenes offensichtlich als Synonym für Firefox auffasst, ist in diesem Thread m. E. jegliche weitere Einlassung von Dir überflüssig. Und erst recht der Hinweis auf "Leute", die es angeblich "definitiv" besser wissen! Im...
  5. T

    Nach Start von UNBOUND kein PING mehr möglich ...

    Vielen Dank für den Link! In dem von Dir genannten Kapitel "recursive DNS server" wird das prinzipielle Ablaufschema eines aktiven DNS Cache beschrieben. Ich auch, nur hat das nichts mit meinem geschilderten Problem nach der Aktivierung von Unbound zu tun, da ich nicht behauptet habe, dass...
  6. T

    Nach Start von UNBOUND kein PING mehr möglich ...

    Wenn ich nach dem Aktivieren von Un Hättest Du meinen 1. Beitrag aufmerksam gelesen, wäre Dir womöglich folgende Textpassage aufgefallen, die sehr eindeutig erörtert, dass mit dem PING die Namensauflösung nicht mehr funktioniert: Wenn ich nach dem Aktivieren von unbound von einem meiner...
  7. T

    Nach Start von UNBOUND kein PING mehr möglich ...

    Ich frage mich wirklich, ob Dein Beitrag ernst gemeint ist? Wenn weder ein Ping auf einen Domainnamen noch ein entsprechender GET-Request erfolgreich durchgeführt werden können, weil der Name nicht aufgelöst werden kann, obwohl man als Betreiber der Domain weiß, dass diese erreichbar ist...
  8. T

    Nach Start von UNBOUND kein PING mehr möglich ...

    Guten Morgen, Du hast völlig recht: Ich hatte unbound nicht als Paket installieren müssen, weil es ja - wie im verlinkten Beitrag beschrieben - Bestandteil des Base ist. Danke für den Hinweis! Viele Grüße testit
  9. T

    Nach Start von UNBOUND kein PING mehr möglich ...

    Ich werde morgen mal schauen, ob ich noch aktuellere Infos finde! Viele Grüße testit
  10. T

    Nach Start von UNBOUND kein PING mehr möglich ...

    vgl. Ausgangsbeitrag: Was mich wundert: Danach lieferte kein "ping Domain.tld" mehr eine IP-Adresse zurück, sondern stets "unknown host". ... Weiß jemand von Euch, woran es liegt, dass gegenwärtig ein PING nicht mehr funktioniert? Selbst nach einem Reboot funktioniert die Namensauflösung nicht...
  11. T

    Nach Start von UNBOUND kein PING mehr möglich ...

    Sinn des DNS-Cache ist, dass die Domainnamen "aufgelöst" und gecached werden. Das sollte auch beim PING funktionieren. :) Viele Grüße testit
  12. T

    Nach Start von UNBOUND kein PING mehr möglich ...

    Hallo, ich hatte nach der Anleitung hier UNBOUND als Paket installiert und gestartet. Was mich wundert: Danach lieferte kein "ping Domain.tld" mehr eine IP-Adresse zurück, sondern stets "unknown host". Daraufhin habe ich in der /rc.conf local_unbound_enable=YES auskommentiert und in der...
  13. T

    64GB RAM- aber 55GB wired: Sollte ich ARC-Größe begrenzen?

    Vielen Dank für die sehr interessanten Infos! Den Aspekt mit "primary cache" und ZFS i. V. mit VMs kannte ich noch nicht. EDIT @Yamagi Ich würde Deinen Hinweis gerne nochmal aufgreifen. Hier ist auch nochmal eine ganz gute Zusammenfassung Pro/Contra zu HOST-Caching vs. Guest-Caching...
  14. T

    64GB RAM- aber 55GB wired: Sollte ich ARC-Größe begrenzen?

    Vor dem Wechsel auf eine neue Maschine mit 64GB RAM hatte ich eine mit nur 8GB RAM und hatte daher die zwei VMs auf 1GB RAM pro VM begrenzt. Die liefen auch auf der alten Maschine mit nur 1GB RAM wie am Schnürchen, wobei ich diese VMs in erster Linie dazu nutze, neue Applikationen...
  15. T

    64GB RAM- aber 55GB wired: Sollte ich ARC-Größe begrenzen?

    Hallo, dass das so ist, wird ja unter dem von mir verlinkten Beitrag bestätigt. Viele Grüße testit
  16. T

    64GB RAM- aber 55GB wired: Sollte ich ARC-Größe begrenzen?

    Hallo, danke Dir für Deinen Beitrag! Unter o. a. Quelle ist zu lesen: Daher kam ich auf die o. a. 5 GB. Viele Grüße testit
  17. T

    64GB RAM- aber 55GB wired: Sollte ich ARC-Größe begrenzen?

    Hallo, ich habe mir kürzlich einen 64GB-Rechner angemietet und frage mich, warum 55 GB als "wired" angezeigt werden, obwohl aktuell nur ca. 5,8 GB von Prozessen etc. belegt werden. Nachstehende Infos lassen mich vermuten, dass ein Großteil der 64 GB für den ZFS ARC genutzt werden. Ich frage...
  18. T

    ZFS mounten

    Hat Dir der Beitrag hier nicht weitergeholfen? Unter /mnt/a müsste dann der Inhalt Deiner Platte zu sehen sein! Viele Grüße testit
  19. T

    Wie aus Rescue-System 2 HDD (RAID 1) mounten um Zugriff auf rc.conf zu erhalten?

    Vielen Dank nochmals Euch beiden! Der Autor der o. a. Quelle schreibt ja ebenfalls, dass Eure Vorgehensweisen bis etwa März 2021 noch funktionierten, anschließend aber noch die o. a. weiteren Anweisungen umgesetzt werden müssen. Einen schönen Sonntag! testit
  20. T

    Wie aus Rescue-System 2 HDD (RAID 1) mounten um Zugriff auf rc.conf zu erhalten?

    Dank des Hinweises hier konnte ich dann doch noch wie folgt mounten: Viele Grüße testit
  21. T

    Wie aus Rescue-System 2 HDD (RAID 1) mounten um Zugriff auf rc.conf zu erhalten?

    Hallo medV2, ich Dir ein herzliches Dankeschön! Deine Anweisung ist ja leicht anders als jene von Turrican. Ich erhalte nach "zpool import -R /mnt zroot" Was hier genau mit "another system" gemeint ist, kann ich nicht genau sagen. Der Rechner hat allerdings einen anderen abgelöst, indem er...
  22. T

    Wie aus Rescue-System 2 HDD (RAID 1) mounten um Zugriff auf rc.conf zu erhalten?

    Hallo, vielen Dank für Deine Antwort! Leider hakt es irgendwo/irgendwie noch: Was mache ich falsch? Danke und nette Grüße testit
  23. T

    Wie aus Rescue-System 2 HDD (RAID 1) mounten um Zugriff auf rc.conf zu erhalten?

    Guten Abend, ich hoffe, mir kann jd. von Euch vlt. zeitnah helfen: Vermutlich habe ich mir mit folgenden Zeilen in der rc.conf meines FreeBSD 13-Systems den Zugriff mit SSH etc. dicht gemacht und komme nur noch über ein FreeBSD 13-Rescue-System auf meinen Rechner. Mutmaßliche Ursache: Ich habe...
  24. T

    Zeigt pkg info XY auch einen gebauten Port an?

    Hallo, vielen Dank für Deine Antwort! Ich habe nach dem "make package" mit "pkg add ..." das aus dem Port kreierte sendmail mal installiert. Das Ergebnis ist das Gleiche: pkg info zeigt an, das IPv6 OFF ist, während /usr/local/bin/sendmail -bt -d0.1 behauptet, dass IPv6 ON sei. Meiner Meinung...
  25. T

    Zeigt pkg info XY auch einen gebauten Port an?

    Guten Morgen! Wie im Betreff meines Beitrags schon ersichtlich geht es mir um die Frage, ob ein pkg info XY auch eine Applikation ausgibt, die NICHT mit pkg install installiert wurde, sondern aus einem Port gebaut wurde? Hintergrund meiner Frage ist, dass ich mit pkg delete bei mir sendmail...
Oben