Suchergebnisse

  1. M

    OpenBSD 7.1 veröffentlicht

    Nein , zum Glück nicht ! Holger
  2. M

    Interesse an FreeBSD rückläufig? Schwächen und Stärken von FreeBSD.

    geil , flamewars fast wir damals atari vs commodore :D im übrigren geht es bei der lizenzfrage nicht um legal oder illigal zu verwenden sonden , ob zfs fest in den kernel aufgenommen werden kann. bis auf ubuntu ist da die einhellige meingung , weltweit , nein, geht nicht weil die die gpl sich...
  3. M

    openbgpd

    hi ich gebe dann mal selbst die antwort holger
  4. M

    openbgpd

    hi ich spiele hier gerade etwas rum und stelle mir die frage warum exportiert bgpd nicht die routen die er gelernt hat in die kernel routing table ? Setup: jeder rechner hat eine loopback adresse 172.16.2.xxx/32 meine olle juniper srx 220 als "core router" hat die 172.16.1.1 als loopback...
  5. M

    SMTP Proxy

    hi naja eingehende verbindung mit relayd annehmen und an smtpd weiterleiten . smtpd baut von sich aus die tls? verbindung zum ziel auf , bzw du kannst dann in den "stream" eingreifen weil klar text an der stelle. ganz so wie du haben willst und dokumentiert unter man relayd.conf abteilung...
  6. M

    SMTP Proxy

    hi unter openbsd mit relayd und dem board eigenen opensmpd sollte das machbar sein. Holger
  7. M

    IPv6 - chaotisches lokales Routing

    hi also eine firewall erstellt von sich aus keine verbindung , es sei den der admin ist auf dieser eingeloggt und erstellt eine. ansonsten überleg mal wie ein ip stack arbeitet bzw wie er sich verhält . ( ipfw kannst du erstmal ausblenden ) ein ip stack ist immer geneigt direkt ein ziel...
  8. M

    IPv6 - chaotisches lokales Routing

    hi ich sehe nicht was nicht nachvollziehbar ist. auf localhost sollte man keine firewall regeln setzen , in pf sprache skip lo Holger
  9. M

    mDNS über vlans funktioniert im WLAN nicht

    Broadcast nicht gleich Multicast! Holger
  10. M

    mDNS über vlans funktioniert im WLAN nicht

    Avahi Dämon auf den benötigten (vlan ) hören lassen , dann fungiert das Ding als "Multicast"Router Holger ( auf limnos)
  11. M

    Multiple Router via DHCPv6-PD mit Dynamischen Prefix versogen

    hi im übrigen kann man das nicht mehr so pauschal sagen das OpenBSD Single Core im Netzwerk und PF bereich arbeitet. Holger
  12. M

    pfsense - ipsec - ipv6 dual stack - kein ausgehender traffic

    hi sobald ipv6 auf einem interface aktiviert wird , bekommt dieses eine link local addresse (fe80 ) das ist bestandteil des ipv6 stack. ipv6 addressen vom provider werden i.d.r per router advertisment verteilt , und wen das interface so konfiguriert ist , setzt es selber die addresse ...
  13. M

    pfsense - ipsec - ipv6 dual stack - kein ausgehender traffic

    hi wenn ich das richtig verstanden habe soll ein ipsec verbindung von ds-lite -> ipv6 gemacht werden . wenn man bedenkt das ds-lite eine carrier-grade nat lösung ist , die letzten endlich rfc1918 ip in eine ipv6 form verpacken , halte es für schwer bis unmöglich eine stabile ipsec verbindung...
  14. M

    Welche Packages/Ports/Konfigurationen machen FreeBSD zu FreeNAS?

    hi da ich seit jahren freebsd als nas system verwende , mal meine sicht dazu. ein Storage benötigt keine GUI . Bis auf SMB sind alle Funktionen die man fuer ein NAS benötigt an board. Selbst wenn man sowas wie ftp tftp als Server betreiben will. Samba und smartmontools nach installieren. Es...
  15. M

    Fragen zu ZFS

    hi mal mit zpool status prüfen ob der pool noch in ordnung ist bevor geloescht wird. Holger
  16. M

    FreeBSD 13 und Raspberry 4

    und , scheinbar , der neue raspberry 400 holger
  17. M

    FreeBSD 13 und Raspberry 4

    funktioniert aber ! und das es im offiziellen bugzilla zu finden ist , sollten es auch die richtigen leute mitbekommen haben , das was getan werden muesste. a: u-boot aktualisieren b: umstellen auf zfs c: die mögichkeit eine swap partition einzurichte holger
  18. M

    FreeBSD 13 und Raspberry 4

    hi hier das problem und die lösung https://bugs.freebsd.org/bugzilla/show_bug.cgi?id=255080 holger
  19. M

    FreeBSD 13 und Raspberry 4

    und nu ? ich habe schon via boot reihenfolge versucht den pxe boot abzuschalten aber klappt nicht. wie bring ich dem 8GB teil bei FreeBSD zu booten ? interessanterweise sagt er auch das er zwar mmc 0 findet aber keine partitions tabelle finden , mit dem frischen geschriebenen FreeBSD image...
  20. M

    FreeBSD 13 und Raspberry 4

    hi der 4GB RPI4b der 8 GB RPI4b jeweils mit ein und der selben sd-card mit aktuellem Raspian OS Holger
  21. M

    FreeBSD 13 und Raspberry 4

    hi ein aktuelles raspian image bootet einwandfrei mit der gleichen sd karte auf dem 8 GB modell. Updates sind alle eingespielt und rpi-eeprom-update sagt auch das alles gleich ist. Kann es sein das ich den inhalt der dos partition von freebsd auf den stand von der raspbian vartiante...
  22. M

    FreeBSD 13 und Raspberry 4

    hi ich wollte mal mit FreeBSD auf einem RPI r rumspielen . Gesagt gemacht: FBSD Image ge downloaded und mit dd auf die SD Card geschrieben. Erster Versuch mit einem RPI4B 4 GB SD-Card eingelegt , eingeschaltet und das ding Bootet, prima. Zweiter Versuch mit einem RPI4B 8GB gleiche SD-Card...
  23. M

    IPFW Verbindungsabbrüche

    hi mit pf kannt man recht einfach ddos bekämpfen. ( source tracking siehe man ). es sollte aber klar sein das sich dadurch nicht die erreichbarkeit , während eines ddos , verbessert. holger
  24. M

    OpenBSD / neuer Router / lokales Routing

    hi @Yamagi nein natürlich nicht , währe mir auch komplett neu , und macht fuer mich auch keinen sinn. holger
  25. M

    OpenBSD / neuer Router / lokales Routing

    hi man durchaus bridge'ing nutzen , man muss halt etwas mehr auf die rahmen Bedingungen achten. Bei veb sollte man immer daran denken , es ist , noch , kein vollwertiger ersatz zu bridge. und wenn man bei WLAN mir mehreren SSIDs/VLANs und APs kommt man um bridging nicht wirklich drumherum...
Oben