• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Suchergebnisse

  1. asg

    Wo Prüfungen der BSDcertification ablegen?

    Wir haben die Prüfung ohne die Hilfe von Prometric und/oder VUE auf die Beine gestellt. Dies hat mehrere Vor- wie auch Nachteile. EIner der Nachteile ist dabei, dass es nicht möglich ist die Prüfung an einem Testcenter abzulegen, der Vorteil sind aber andererseits die Kosten für uns (BSDCG) und...
  2. asg

    Entscheidung für FreeBSD?

    Nimm das, was sich am besten mit Deinen Ansprüchen und Wissen deckt. Wenn Du keine Ahnung von BSD hast, aber dafür von einem RHEL, dann nimm RHEL. Und ja, damit widerspreche ich deutlich bofh_hannibal. Ich kenne den Support von RHEL nicht, aber schau Dir genau an was supportet wird. Wenn...
  3. asg

    FernUni Hagen - Weiterbildung & Zertifizierung

    Suche nach CISM und CISSP, das wäre etwas. TISP (oder wie immer das nochmal heißt) wäre dann noch was für DE.
  4. asg

    Jail Hostprozess

    Ja, das ist normal. "man jail"
  5. asg

    BSDCertification wird Professional

    Die BSDCertification Group arbeitet im Hintergrund unermüdlich am BSDP Examen. Dieses wird, aller Voraussicht nach, im ersten Quartal 2010 erscheinen. Um das BSDP Examen zu machen bedarf es keiner BSDA Zertifizierung. Bevor die BSDCertification Group allerdings das Examen anbieten kann, ist...
  6. asg

    Festplatten zuordnung / Hetzner

    Lass Dir doch die LISA anschliessen und sag das Du FBSD 7.2 installieren willst. Die stellen Dir das dann bereit und Du kannst loslegen. Was das RAID angeht: Installier das System auf der einen Platte und setze danach noch gmirror auf. Dann hast Du ein SW-RAID1. So habe ich es gemacht.
  7. asg

    Neues Wiki mit interessanten Howtos ist nun online

    Meine Güte. Da macht sich einer die Arbeit und was hört man "warum machst Du das nicht hier im wiki" (oder einem anderen schon bestehenden). Toll das es jemanden gibt der so etwas macht und wieder eine Quelle mehr die sich mit *BSD beschäftigt.
  8. asg

    Was macht - ifconfig [device] down?

    NIC ist down, sprich, reagiert nicht mehr wie wenn diese nicht vorhanden wäre.
  9. asg

    Neues ZFS in FreeBSD 8.0-CURRENT

    Gut. Läuft auf einem Backup-Server der Nachts dutzende von GB schreiben muss und dutzende von snapshots täglich erstellt.
  10. asg

    postfix statt sendmail und paar verständnisfragen

    host postfix/smtpd[62005]: fatal: non-null host address bits in "127.0.0.1/8", perhaps you should use "127.0.0.0/8" instead Schon geändert? main.cf -> mynetworks = 127.0.0.0/8
  11. asg

    Mail-System ist gääääähnend langsam

    Was ist daran bescheuert?
  12. asg

    FreeBSD + Stable Packages Erfahrungen

    Spätestens wenn die Pakete veraltet sind (bezgl. Security oder missing features) kommst Du weg von den Paketen. Nimm die Ports, mach ein csup, portsnap, whatever und installier daraus dann Deine Software.
  13. asg

    FreeBSD + Stable Packages Erfahrungen

    Was meinst Du mit "Stable Paketen"? Meinst Du FreeBSD an sich (kernel und userland), oder meinst Du die Pakete (Ports)? Wenn ersteres, dann heisst das nur FreeBSD STABLE. Wenn Du die Ports/Pakete meinst, dort gibt es nur den tag=., es gibt hier keinen Unterschied.
  14. asg

    FreeBSD Installations-DVDs

    http://www.lob.de/cgi-bin/work/framesetneu?flag=new&frame=yes&id=48f3488f228c2 Seit FreeBSD 6.0 dort auf DVD. Selbst nie genutzt, damals gab es da noch CD-Sets
  15. asg

    FreeBSD Installations-DVDs

    Du hast die Trennung nicht verstanden, bzw. was damit gemeint ist. Alles was auf Scheiben gebrannt/gepresst wurde ist nicht mehr aktuell, zumindest bezogen auf die Ports. Dazu gibt es portsnap, csup,... das man aktuelle Ports hat. Auch hier scheinst Du etwas nicht verstanden zu haben. Ja...
  16. asg

    FreeBSD automatisch aktualisieren (keine Upgrades)

    Ja, wie gesagt, verstehe das. Daher kannst Du es, rein technisch, so machen wie vorgestellt. portsnap oder csup, ist egal. Ich nutze selbst noch cvsup ;-)
  17. asg

    FreeBSD automatisch aktualisieren (keine Upgrades)

    Wenn Dir mehrere Maschinen absemmeln, dann wird die Hektik gross. Wie ich schon schrieb, nimm den Kompromiss. Mach es manuell auf einem Server. Lies Dir die entsprechenden UPDATING Readmes (2 an der Zahl). Wenn da alles gut geht, es keine Änderungen Bedarf die in UPDATING beschrieben sind...
  18. asg

    FreeBSD automatisch aktualisieren (keine Upgrades)

    Dann mach es so wie Du es Dir vorgestellt hast. Ich selbst würde es so nicht machen, allerdings ist es immer problematisch wenn es um das Thema Finanzen geht, daher kann ich dies nachvollziehen.
  19. asg

    FreeBSD automatisch aktualisieren (keine Upgrades)

    Welche SLA ist vereinbart? Du führst hier Apache auf, ebenso FreeBSD6 mit WebObjects, Postgres und Apache, schreibst aber auch das die Systeme zu individuell sind. Wenn die Systeme so individuell sind, dann lass es mit den automatischen updates. Hier können sich Kleinigkeiten ändern das...
  20. asg

    FreeBSD automatisch aktualisieren (keine Upgrades)

    Automatisches update des Systems und der installierten Ports halte ich für grob fahrlässig. Man kann es machen, braucht sich aber nicht wundern wenn man damit früher oder später auf die Schnauze fällt. Was ist wichtiger, ein laufendes, funktionierendes System, oder eines was Dir irgendwann nur...
  21. asg

    Signiertes SSL Zertifikat

    Hallo, ich nutze StartSSL und bin zufrieden. Eddi bei StartSSL ist sehr nett und alles recht unkompliziert. Kann ich uneingeschränkt empfehlen. Grüsse, Axel
  22. asg

    Debian GNU/kFreeBSD... es läuft

    Kein GPL vs BSD oder Debian bashing, aber, dürfen die den Namen FreeBSD hierfür nutzen? http://www.grunix.de/archives/2006-10-13/92/Markenrechtsverletzung-durch-Debian/
  23. asg

    Sicherheitszertifikat

    self signed stinkt. Ebenso stinkt es ein cert eines Unternehmens/Anbieters zu haben, wo das CA des Anbieters/Unternehmens nicht im Browser per default vorhanden ist, sondern erst nachinstalliert werden muss. Warum das stinkt? Weil der normale User, das sind 99%, damit verunsichert werden. Die...
  24. asg

    ufs2 raid partition wiederhestellen?

    Wenn das nen RAID0 war, wars das mit den Daten. Das nächste mal ein RAID1. Dann sind die Daten "sicher". Bei Deinem RAID0 werden die Daten auf zwei platten verteilt die virtuelle wie eine erscheint. Einfach gesagt, die eine Hälfte einer Datei liegt auf der Platte A, der andere auf der Platte...
  25. asg

    FreeBSD + Postfix: > 7000 Requests in Warteschlange

    Wie wäre es mal mit postgrey? smtpd_helo_required=yes smtpd_helo_restrictions = smtpd_sender_restrictions = smtpd_client_restrictions = warn_if_reject reject_invalid_hostname warn_if_reject reject_unknown_hostname warn_if_reject reject_unknown_sender_domain...