• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Suchergebnisse

  1. Z

    Brauche Hilfe zur Korrektur eins Shellscripts zur Erstellung einer Datenbank mit User

    Erster Fehler ist die erste Zeile, typischer linux-/bash'ism. /bin/bash gibt es auf FreeBSD nicht. Entweder bash installieren und #!/usr/local/bin/bash da hin schreiben oder, besser, das script als portables posix (bourne) shellscript formulieren und #!/bin/sh verwenden.
  2. Z

    DSBMC/DSBMD

    Zum rippen muss nicht gemountet werden. Schau dir meinen port von MakeMKV (den ich gerade versuche in den offiziellen ports tree zu bekommen) an ;) da wird "roh" auf das laufwerk zugegriffen. Allerdings mit dem Linux "sg" interface, daher muss man leider einen eigenen Kernel compilieren (denn...
  3. Z

    Nach pkg upgrade: Kann Bluefish nicht mehr installieren

    "Pffft" auf einen Lösungsvorschlag finde ich nicht so nett :o Konkret: https://svnweb.freebsd.org/ports/head/www/bluefish/pkg-plist?revision=433279&view=markup&pathrev=461781#l443 (Zeile 443). Die kannst du ja mal rausnehmen und dann den Port selbst bauen. Dann sollte der Konflikt weg sein...
  4. Z

    Handelskrieg USA - China: Kann man ohne Google Services heutzutage überhaupt noch leben?

    Weil der x86-PC eine offene Systemarchitektur hat. Da gibt es Systeme wie PCI(e), AHCI, I2C, usw die allesamt erlauben, zur Laufzeit die Hardware zu identifizieren. ARM Boards kenne ich zu wenig, um da genaues zu sagen, aber ganz so "schön" sieht es da jedenfalls nicht aus. Kernels für...
  5. Z

    Handelskrieg USA - China: Kann man ohne Google Services heutzutage überhaupt noch leben?

    Ich würde sagen das ist man bei allem "embedded Kram" leider sowieso mehr oder weniger und hängt gar nicht so sehr davon ab, welches System darauf läuft. Solange es da keine offene Systemarchitektur (ähnlich wie eben beim x86 PC) gibt, wird das schwierig. AOSP ist schön und gut, aber du brauchst...
  6. Z

    Handelskrieg USA - China: Kann man ohne Google Services heutzutage überhaupt noch leben?

    AOSP funktioniert einwandfrei, man braucht nicht unbedingt "google services". Ich nutze schon lange Handys von Xiaomi, weiß nicht ob das aktuell so ist, aber da hat man bisher immer ein "google-freies" System bekommen, dafür allerdings mit proprietärem Krempel von Xiaomi selbst (die haben sogar...
  7. Z

    Nach pkg upgrade: Kann Bluefish nicht mehr installieren

    Hmm, das ist unschön, scheint ja nur an einem File zu liegen, das beide installieren wollen -- eine "hacky" Lösung wäre vielleicht, bluefish aus dem Port selbst zu bauen und vorher "pkg-plist" zu bearbeiten, so dass das betreffende File nicht im Paket landet.
  8. Z

    MakeMKV

    Der Port ist mittlerweile noch ein bisschen verbessert, der sichtbarste Unterschied ist, dass ich noch eine manpage zu "makemkvcon" spendiert habe (die allerdings sehr unvollständig ist, nur das nötigste ...) Aus Mangel an Kritik :D (danke aber an einen User, der es zumindest mal ausprobiert...
  9. Z

    Was gibt es Vorteile von freien UnixOSen gegenüber Linux?

    Für Fernsehen hab ich einen ... ähm ... Fernseher. Und nein, für die Funktionalität eines Browser ist das NICHT relevant. Ich rede vom Browser als standardisierte Applikationsplattform. Damit haben irgendwelche proprietären DRM-Plugins so absolut nichts zu tun, die sind ganz sicher nicht Teil...
  10. Z

    Was gibt es Vorteile von freien UnixOSen gegenüber Linux?

    Und inwiefern ist das "relevant"? Das ist doch irgendwelcher DRM-Krempel, der sicher nicht unter "standardisierte Applikationsplattform" fällt ;)
  11. Z

    Kompilierungsproblem in C-Programmiersprache

    Zur konkreten Frage: Den arm Crosscompiler aus den Ports habe ich noch nicht selbst benutzt, den für AVR durchaus, letzterer hat auch einwandfrei funktioniert. Wäre der für ARM in den Ports falsch konfiguriert, man würde ziemlich sicher einen entsprechenden Bugreport finden. Der Beschreibung...
  12. Z

    Was gibt es Vorteile von freien UnixOSen gegenüber Linux?

    Der Browser ist elementar wichtig in der heutigen Landschaft, da stimme ich zu. Und es sind durchaus nicht nur kommerzielle sondern auch technische und praktische Überlegungen, die dazu geführt haben. Viele Anwendungen funktionieren am besten verteilt (oft auch am sichersten: Die tatsächliche...
  13. Z

    Was gibt es Vorteile von freien UnixOSen gegenüber Linux?

    Achja, systemd, da hatte ich schnell den Verdacht, dass das auch zu einer kleinen "Werbeveranstaltung für *BSD" wird -- und hier wird es sogar öfter genannt als ich erwartet hatte. Ich denke mal, dass eine recht breite Masse von systemd wenig mitbekommt, weil es oft einfach funktioniert wie es...
  14. Z

    Was gibt es Vorteile von freien UnixOSen gegenüber Linux?

    Das bezweifle ich jetzt mal ;) Ich habe hier nicht meine "ganze Geschichte" hingeschrieben, schließlich war ja die Frage nach Vorteilen "freier Unixe" (was ich mal als *BSD interpretiere) gegenüber Linux. Angefangen habe ich mit einem C64, der wird auch heute noch programmiert :D Nach langer...
  15. Z

    Was gibt es Vorteile von freien UnixOSen gegenüber Linux?

    Bei einem sooo langen Thread wurde sicher schon alles gesagt, aber es juckt mich trotzdem: Mit Linux habe ich angefangen, weil ich gerne mein OS einigermaßen durchblicke und voll unter Kontrolle habe. Am Anfang war es auch Spieltrieb, da war es irgendwie cool wenn man unter nem alten Suse nach...
  16. Z

    Vim gibt pdf Datei im Homeverzeichnis aus

    Naja, ursprünglich schon (auch). Hat ja einen Grund, dass die "klassischen" vi-s das nicht können... Bei mir weder noch, habe VI im FreeBSD base build deaktiviert ;) Die Konfiguration für das Paketrepo wird bei ner frischen Installation per "cat - >/path/to/conf" erzeugt und dann wird als...
  17. Z

    Vim gibt pdf Datei im Homeverzeichnis aus

    Man kann es aber auch ein bisschen übertreiben ;) Vim kann mit Cursor-Tasten umgehen, und die habe ich heutzutage überall -- also wieso sollte ich sie nicht benutzen und stattdessen eine "Notlösung" nehmen, die auch auf exotischen alten Terminals geht? Und was gvim angeht: Ist doch super...
  18. Z

    Xorg stürzt durch viele Anwendungen ab...

    In letzterem. Ich bin mir nicht ganz sicher, glaube aber, dass /boot/modules überhaupt nicht im Suchpfad für Module ist.
  19. Z

    Vim gibt pdf Datei im Homeverzeichnis aus

    Nö, pdflatex gibt (ohne weitere Optionen) IMMER ins current directory aus. Um das zu präzisieren: Was das current directory ist, hast du nicht direkt unter Kontrolle, wenn du etwas aus einem grafischen Dateimanager startest. Das hängt einfach von diesem Dateimanager ab.
  20. Z

    Xorg stürzt durch viele Anwendungen ab...

    Ja, da gibt es gerade die unschöne Situation, dass DRM Treiber inzwischen separat entwicket und als Port bereitgestellt werden (die werden nach /boot/modules installiert wie alle Module, die nicht zum Kernel gehören), die alten deprecated Versionen im Kernel aber noch da sind. Die werden im...
  21. Z

    Vim gibt pdf Datei im Homeverzeichnis aus

    Also aus einem Filemanager in einer X-Session? Dann ist das kein Wunder, dein "current directory" ist dein Homeverzeichnis, und % expandiert eben zum vollständigen Pfad. pdflatex schreibt immer ins aktuelle Verzeichnis. Starte mal vim (bzw gvim) aus der Shell, nachdem du per cd in dein...
  22. Z

    Xorg stürzt durch viele Anwendungen ab...

    Da könnte man in verschiedene Richtungen suchen ... Wird der Speicher knapp? Also sowohl RAM als auch, falls vorhanden, swap? Dann wird als letzter Ausweg ein "fetter" Prozess gekillt. ZFS kann sehr viel RAM beanspruchen -- auf meinen Clients mit eher wenig RAM habe ich die ARC Größe per sysctl...
  23. Z

    was steht in Eurer tmux.conf?

    Tja, ich reihe mich ein unter diejenigen, die tmux "as is" nutzen ;) mir fehlt nichts... aber vielleicht gibt's hier ja noch schöne Ideen, was sich per Konfiguration nützliches anstellen ließe ...
  24. Z

    War Tales

    Tja und dann probiert es jemand anders aus und man stelllt fest, dass sich auch noch flags unterscheiden können, verflixt ;) Also, nochmal "lesson learned" -- wirklich auch auf verschiedenen Maschinen reproduzierbar ist folgendes: mtree -cbnSp npm_modules | mtree -C | sed \ -e...
  25. Z

    War Tales

    Nunja, backen muss man auch damit noch selbst, falls nötig :D