• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Adapter-Type virtio-net in VirtualBox unter FreeBSD 10.4: virtio-Treiber explizit installieren?

testit

Well-Known Member
Themenstarter #1
Guten Abend,

nachdem ich nun endlich unter FreeBSD 10.4 und Virtualbox 5.2.18.1 einen FreeBSD 10.4-Gast aufsetzen konnte, der von außen unter eigener IP erreichbar ist, habe ich versuchsweise den Adapter-Typ bei BRIDGED ADAPTER von INTEL PRO1000MT auf "Paravirtualized Network (virtio-net) umgestellt und dann die VM neu gestartet. Sie ist dann nicht mehr von außen über ihre zugewiesene IP erreichbar.

Muss ich zuvor noch virtio-Treiber unter dem HOST 10.4 (oder dem Guest 10.4) installieren?
Denn ich habe im WWW folgenden Hinweis gefunden:

Code:
Alternatively, to load VirtIO support as modules at boot time, place the
following lines in loader.conf(5):

virtio_load="YES"
virtio_pci_load="YES"

Herzlichen Dank im voraus und viele Grüße
testit
 

pit234a

Well-Known Member
#2
Code:
# kldstat -v | grep virt
sollte dir zeigen, ob die Module geladen sind.

Ob das dann auch geht und vor allem in einer VM, das ist ja eine andere Sache.
Gerade VB zeigt unter FreeBSD oft eine etwas abartiges Verhalten und unterstützt bei Weitem nicht alles, was so beschrieben wird. Dabei rede ich allerdings von FreeBSD als Host und anderen Systemen als Guest.
Den Fall bei dir, dass du FreeBSD als Guest betreiben willst, kenne ich gar nicht, weiß aber, dass es da auch passende guest-additions gibt. Hast die installiert?
Mach einfach mal einen pkg search virtualbox und sieh, ob dir davon was fehlen könnte.