• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Akkulaufzeit verlängern?

Themenstarter #1
Gibt es noch weitere Möglichkeiten außer apmd_flags=-A in der rc.conf.local um die Akkulaufzeit zu verlängern?

Es läuft ein OpenBSD mit Xfce DE auf verschiedenen "alten" Lenovo ThinkPads (xx10 bis xx30) mit den Grafikchips: Intel HD 3000, Intel HD 4000 bzw. Intel GM 5700 (Integrated HD Graphics). Die Geräte dienen nicht als Server.

Von Linux kenne ich powertop, mit dem man verschiedene Energiespareinstellungen vornehmen kann. Gibt es ähnliches für BSD?

Den Bildschirm nicht auf 100% Helligkeit, nicht verwendetes Wifi ausschalten und so Dinge sind mir bekannt.

Wenn das Thema bereits wo anders gut beantwortet wurde, freue ich mich auf Links.
 

CommanderZed

OpenBSD User
Mitarbeiter
#2
Hi,

grundsätzlich erreicht man mit OpenBSD (leider) (idr) nur eine kürzere Akkulaufzeit als mit Linux oder gar Windows.

Man kann den APMD noch etwas modifizieren, das hilft u.U. etwas - ich bleibe aber bei der "A" einstellung - die Details findest du dort:

https://man.openbsd.org/apmd

weitere tricks sind mir da nicht bekannt, powertop o.ä. gibt es afaik nicht für OpenBSD, nicht zuletzt da es halt auch generell nicht so viele einstellungen in dem Bereich gibt - apmd für die Frequenz & Co, nen bisschen Bildschirmhellig und 2,3 sachen zum deckelschließen.
 
Themenstarter #3
Danke CommanderZed!

Nachdem ich mir die möglichen Akkulaufzeiten nochmals angesehen habe, finde ich sie im Vergleich zu Linux gar nicht schlecht(er) - aber das ist eher subjektiv, ich habe keine 1:1 Benchmarks gemacht.

Ich habe bei der Gelegenheit auch gleich die nicht (mehr) benötigten Services deaktiviert und gesehen, dass es via ifconfig noch eine powersave Möglichkeit gibt - welche ich mir demnächst ansehen werde.