allgemeines Prozessverständnis ....

gargamel

Well-Known Member
Hallo,

ich habe wieder einmal ein Problemchen. Dieses mal betrifft es firefox und flash. Ja, ich weiß, aber ich habe mit der Boardsuche nichts vernünftiges gefunden. Also ganz kurz: Ich habe mich entschieden statt firefox den linux-firefox und aus Testzwecken den linux-firefox-devel mittels Packages zu installieren. So weit so gut. bei den linux-firefox funktioniert das Flash Plugin super, auch bei der devel Version ABER!!!

Nachdem ich den linux-firefox geschlossen habe (mittels dem Kreuz oben rechts) und ich dann nochmal einen öffnen wollte (so nach 2min) kam die Fehlermeldung dass schon ein firefox aktiv ist und ich vorher den schließen muss oder das System neustarten soll. Nach einem Neustart kam wieder genau die selbe Fehlermeldung...

ein # ps -Al

ergab keinen Prozess der auf mozilla oder firefox schließen könnte .....

Wird bei Unix nicht alles was irgendwie gestartet wir als Prozess oder job aufgelistet ??


Was könnte da sein ??

Kann es etwas damit zu tun haben, dass ich den "FreeBSD - firefox" auch installiert habe ??

Grüße und Danke Martin
 

gargamel

Well-Known Member
ja, das habe ichmir auch schon gedacht, aber ich habe das gesamte .mozilla Verzeichnis gelöscht .....

andere Ideen ?
 

Illuminatus

in geheimer Mission
es gibt in ~/mozilla/firefox... meist die "lock" Datei und die ".parentlock"
Ich tippe dass bei dir die ".parentlock" noch vorhanden ist.
*Edit*
überlesen dass das Verz. bereits gelöscht wurde
 
K

KarstenBrandt

Guest
Hallo gargamel,

ich habe gerade das gleiche Problem.
Hast Du evtl. in der Zwischenzeit eine Lösung gefunden?

Danke,
Karsten
 
K

KarstenBrandt

Guest
Hallo gargamel,

Ursache entdeckt:

linux-firefox legt im Verzeichnis /compat/linux/..yourHome../.mozilla ein
neues Profil an.
Hier versteckten sich die lock-Dateien die wir suchten.

Gruß,
Karsten
 
Oben