• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

AMD & Microcode-Update

Themenstarter #1
Moin !

Ich wollte eigentlich devcpu-data installieren ! Aber die Anweisungen zum Schluss der
Installation betreffen nur Intel-CPU`s !

To enable updates using the first method, add the following lines to
the system's /boot/loader.conf:

cpu_microcode_load="YES"
cpu_microcode_name="/boot/firmware/intel-ucode.bin"

Müsste es nicht folgendermaßen aussehen :

cpu_microcode_load="YES"
cpu_microcode_name="/usr/local/share/cpucontrol/microcode_amd_fam17h.bin"


Bin leicht irritiert ?

Gruss
:eek:
 

mr44er

Well-Known Member
#2
Ich hatte eigentlich damit gerechnet, dass jemand kommentiert...ich wollte das auch wissen.

Ein wenig experimentiert: für mich wäre microcode_amd_fam15h.bin korrekt gewesen, das geht auch.

Mit Rumspielerei bin ich zur Erkenntnis gekommen, dass 'cpu_microcode_name="/boot/firmware/intel-ucode.bin"' ausreicht und alle bins durchprobiert werden, die in /usr/local/share/cpucontrol/ liegen.

Kann das wer bestätigen?
 
Themenstarter #3
MoinMoin !

.... irgendwie beschleicht mich das Gefühl , das wir AMD-CPU-User hier in
absoluter Minderheit sind ....

Hoffentlich geschützte Minderheit , nicht das wir noch ausgewiesen werden ....

:ugly: :huth: :ugly:

Gruss
 

mr44er

Well-Known Member
#4
Aus meinem Wust von laufenden Maschinen hatte ich bisher noch keine CPU, die 'patchig' wäre. Oder ich machs einfach falsch.

In der Tat aber hat AMD bei mir die Mehrheit und bei dem einen Intel Atom weiß ich ja, dass er sowieso nicht anfällig ist. :)
 

Yamagi

Possessed With Psi Powers
Mitarbeiter
#5
Also, zum Laden des Microcodes über die loader.conf steht in der Manpage: "Currently this setting is supported only on Intel i386 and amd64 processors." Ich würde das so interpretieren, dass dort bisher noch kein Microcode-Loader für AMD implementiert wurde. AMD und Intel haben da komplett andere Interfaces. Außerdem ist bei AMD etwas das Problem erstmal den Microcode zu bekommen. Mein letzter Stand vom Sommer ist, dass AMD keine offiziellen Releases macht und auf BIOS-Updates hinweist. FreeBSD übernimmt daher die Microcode-Images, die AMD ab und an in das linux-firmware Paket einfügt.