Apache Installation

Tommy

Member
Hallo liebe FreeBSD-Gemeinde,

ich bin leider blutiger Free-BSD Anfänger, und bräuchte mal einen Tipp.
Ich habe auf einem Rechner (AMD) FreeBSD 4.10 installiert, ssh, telnet und ftp laufen im lokalen Netz. Jetzt möchte ich gerne Apache 1.3.x installieren. Ich habe so etwas schon mal unter Linux gemacht, um ein paar CGI-Programme zu testen, das war dort recht einfach. Ist der Apache auf den beiden CD's die ich mir von FreeBSD.org geladen habe schon drauf? Ich habe ihn nicht gefunden! Kann ich mir das Binary von Apache (oder die Quellen) über einen Windows Rechner herunterladen, um es dann auf dem BSD-Rechner zu installieren? Oder muß der BSD-REchner für die Installation Iternetzugriff haben? Da ist nämlich noch ein Problem mit der DNS-Auflösung, es würde mir aber fürs erste reichen, wenn ich den Apachen im lokalen Netz testen könnte, per IP-Nummer.
Gibt es ein FAQ "Apache unter FreeBSD"?

Für jede Hilfe dankbar,


Thomas
 

antic_eye

ITist
such mal bei google nach BAMP ... (BSD Apache MySQL PHP) ... und was die namensauflösung angeht: typischer Fehler, probier mal :

# echo "nameserver <<ip.deines.nameservers>>" > /etc/resolv.conf

Ich empfehle dir das wirklich übers netz zu machen mit den FreeBSD Ports (auch einfach mal die Boardsuche befragen) ...
 

Lokadamus

Active Member
mmm...

Wähl dich mit deiner Windowskiste mal ins Internet ein und gib dann in der Eingabeaufforderung "ipconfig /all" ein, dort werden dir dann 2 Nameserver (DNS- Server) genannt, diese IPs must du dann in der resolv.conf eintragen.
Meine resolv.conf sieht so aus, Provider ist Arcor:
domain <deine Domaine>
nameserver 145.253.2.203
nameserver 145.253.2.81
 
Oben