• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Arca OS (OS/2 Weiterentwicklung)

serie300

Well-Known Member
Themenstarter #1
Hallo,

beim Stöbern im Internet bin ich über Arca OS gestolpert, eine Weiterentwicklung von OS/2, die anscheinend auch aktuell ist. Aus Spaß und Nostalgie wird das wohl eine seriöse Firma nicht machen. Hat jemand Hintergrundwissen, ob und warum das immer noch professionell eingesetzt und fortentwicklet wird? Wenn es wirklich hochkritische Anwendungen sind, werden die Kunden ja evtl. danach schauen, wer das programmiert und daß das serös abläuft. Und wo bekommt man noch Admins dafür her? Und auf was für HW Plattformen wird das dann betrieben (' sie vielleicht ein aktuelles Bladesystem mit Garantie für für OS/2)? Anwendungen die schnelle Festplattensysteme brauchen kann ich mir nicht vorstellen wg der Benutzung aktueller Chips und Standards). Oder wird da die Kompatibilät mit alten DOS und Win Anwendungen genutzt? Das letzte professionelle Gerät mit OS/2, das ich gesehen habe war ein Ofen (nein nicht seiner wie in der Küche) um 2000.

Serie300