Auf welche drei Programme könntet ihr nicht verzichten ?

Sonic_Traveler

Well-Known Member
Hallo

Will auch mal eine kleine Umfrage starten. Finde ich ziemlich interessant, da man den andern Usern dabei über die Schultern (bin im Big Brother Fiber****brr***) :D schauen kann... ev. auch was lernen.

Ich will mal wissen, auf welche 3 Programme könnt ihr nicht verzichten ??

Ich mein jetzt nicht den Kram, den man sowieso für ein lauffähiges BSDsystem benötigt, wie bsp. "mount" oder X etc..
Bei mir würds so aussehen :

1. Gnat (Ada95 Compiler)
2. Bzflag
3. Abiword

Gnat benötige ich halt oft um Adacodes zu kompilieren. Wirklich ein tolles ding und extrem schnell. Benötigt aber gcc. Ich hoffe , ich finde noch einen geeigneten Editor, welcher Ada syntax highlighting unterstützt.
Bzflag = "Das online game für unices" ... will aber auch noch Cube und Quake zum laufen bringen.
Abiword ist das BESTE Textverarbeitungsprogramm das ich kenne, benutzte ich schon seit meinen Linuxzeiten. Schön schlank , aber mit enorm vielen Features.
Kann ich nur weiterempfehlen. Koffice (oder wie das heisst) habe ich aber noch nie benutzt, besitze sowieso kein KDE (und auch nicht die benötigten libs)

Next one please !!!
 

CW

Netswimmer
Original geschrieben von Sonic_Traveler

Ich will mal wissen, auf welche 3 Programme könnt ihr nicht verzichten ??


Meine absoluten Lieblinge sind:

vim --> Texte editieren

bluefish --> HTML editieren u.ä. (obwohl ich es auch mit vim mache, ist aber ganz nett)

sylpheed --> eMail

axyftp --> FTP-Client

nmap --> he he he

ettercap --> nochmal he he he

ethereal --> etwas lauteres he he he

dsniff --> ganz lautes he he he

Na ja, der Rest ist eher unwichtig und gehört nicht in die Gruppe der
Lebens(wichtigen) Tools: xmms, xboard, xchat ...


Grüße

CW
 

ReinerWein

Evil Doer
Benutze meine OpenBSD-Kiste eh nur als Schlüsselablage im Flur und Router.

1. deco (NortonCommander-Clone)
2. MRTG/RRD/cacti (erstellt die hübschen Statistik-Grafiken)
3. Java & Tomcat (für die JSP- und Servlet-Programmierung/Ausführung)

Gruß
RW
 

Berufspenner

Well-Known Member
Hi@all

Also richtige must have Programme könnte ich jetzt nicht direkt nennen, doch auf die GCC, nano und openSSH (Server und Client) würde ich ungerne verzichten müssen.

Cu
André
 

Arjan

Well-Known Member
-bash (komme ich am besten zurecht)
-ssh (mit scp auf W2k und zurück brauch ich keinen Samba)
-Enlightenment (habe ich das erstemal 1998 auf einer alten Halloween mit Shiny Metal installiert und seitdem immer wieder und nur dieses)


Gruss :cool:
 

AceX5

Well-Known Member
Meine Lieblingsprogramme:

- Quanta
- Gimp
- VMware
- Mozilla
- XChat-2
- xMule
- rdesktop
- mplayer
- xmms
- xine
- bluefish
- konsole
- karamba

War das zu viel? Sprecht mich nicht drauf an, sonst behaupte ich, das ich nicht zählen kann. :D
 

pertze

DuBHeaD
Original geschrieben von AceX5
Meine Lieblingsprogramme:

- Quanta
- Gimp
- VMware
- Mozilla
- XChat-2
- xMule
- rdesktop
- mplayer
- xmms
- xine
- bluefish
- konsole
- karamba

War das zu viel? Sprecht mich nicht drauf an, sonst behaupte ich, das ich nicht zählen kann. :D
ey!!!! das gilt nich - das is zuviel, du bist raus ace ;>

~ bash
~ licq
~ mail
 

Illuminatus

in geheimer Mission
transcode
dvdrip

und ich muss sagen es funktioniert perfekt... wenn jemand Konfigurationstipps braucht um gute und möglichst schnelle Sicherheitskopien zu erstellen, so kann er mich ruhig fragen.

"ettercap -NCza ip_opfer ip_router mac_opfer mac_router"
ja da kann ich ColdWisdom nur zustimmen, besonder das leech plugin kann für viel Spass sorgen.

und für alle X Benutzer

gkrellm

ein muss für jeden Desktop
 

Highfish

Active Member
meine top 3:

1. vi (oldschool aber es tuts)
2. top (nirgends kann man prozesse einfacher killen)
3. samba (eigentlich die samba suite, d.h. smbd, nmbd usw)

aber wenn die samba suite nicht als ein prog angesehen wird, nehm ich halt den ntpd :cool:
 

marzl

Well-Known Member
unersetzlich für mich:

- XMMS (Musik)
- XMMS (Musik)
- XMMS (und nochmal Musik)

nagut:

- PAN2 (Newsgrabber)
- XChat2 (IRC)

und zuguterletzt meine Lieblingshell:
- TCSH
 

Sonic_Traveler

Well-Known Member
Hier tanz auch fast jeder mit vi(m) an.
Mir war bekannt, dass der Editor verbreitet ist, aber das Vim soooooooooooooo
populär ist wusste ich nicht.
Ich hab von allen respekt welche schnell und effizient mit dem Ding umgehen können. ICH KANN ES NICHT (gebe ich offe zu)
Jed tut für mich den Job. Somit muss ich nicht 20 Shortcuts auswendig können.
 

asg

push it, don´t hype
vi
mutt
ipfw
portsentry
aide, tripwire
nmap
crack
w3m
apsfilter

ssh2
postfix (sasl, tls)
courier
boa
pureftpd

chflags und securelevel ;-)
Dank marzls Erinnerung: jails, jails, jails

blackbox
mplayer
xmms
openoffice
lyx
mozilla-firebird
links (-g)
 

marzl

Well-Known Member
@asg:
na, due brauchst hier gar nicht so brav aufzuzählne, nützt eh nix.
wir wissen eh alle, das du nur eines magst: jails :D

fühl dich erwischt :P
 

asg

push it, don´t hype
Hihi, stimmt, aber der fauxpas der Geschichte, ich hab doch tatsächlich vergessen diese zu erwähnen ;-).
 

asg

push it, don´t hype
Hehe, mir dünkt das ich langsam eine Altersdemenz entwickle, aber so lange marzl da ist und mich auf die wirklich wichtigen Dinge aufmerksam macht, kann diese ruhig kommen.
 
Oben