• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Backups ausdünnen

pchris

Well-Known Member
Themenstarter #1
Ich lasse via cron diverse Backups erstellen. Zum Beispiel ZFS Snapshots oder Postgresql Dumps.

Habt ihr Programme oder Skripts bei der Hand, die diesen Datensammlungen im Lauf der Zeit wieder ausdünnen. Ich suche etwas, das zum Beispiel für die letzten sieben Tage das tägliche, für die letzten vier Wochen jeweils ein wöchentliches, und so weiter, Backup aufhebt und die überflüssigen löscht. Idealerweise lässt sich die Anzahl und Dauer je Kaskade auch konfigurieren.
 

Rakor

Administrator
Mitarbeiter
#2
Für zfs-snapshots nehme ich zfs-auto-snapshot (das sollte es sicher auch für BSD geben) und für normale backups restic (das lasse ich über ein script laufen das regelmäßig den altkram löscht - restic bringt da Optionen mit)

Edit: sieh dir mal sysutils/zfs-periodic oder sysutils/zfsnap2 an

Edit2: mein Backupscript für restic, als Inspiration, findet sich hier: https://github.com/rakor/resticbackupscript
 
Zuletzt bearbeitet:

pchris

Well-Known Member
Themenstarter #3
Danke. Habe noch einen weiteren Port gefunden, den ich mir genauer Anschauen werde: sysutils/fileprune