beim linux mozilla schrift hässlich

qfat

Well-Known Member
hy,
habe mich jetzt endlich entschlossen, da mir das abschmieren von native mozilla aufn sack ging (flash und java) und habe inux-mozilla installiert.
soweit so gut ;) flash geht java geht :D ohne abstürze.
doch die schrift in der websiten angezeigt werden ist grässlich!!!!
wie kann ich die umstellen?
da in den einstelleungen nur sarif als schrift steht, mehr nicht.

thx
 

Gregor

FreeBSD-SMP-Fan
Moin,
installiere dir doch einfach webfonts, ist in den Ports. Damit sieht Mozilla recht brauchbar
aus.

-Gregor.
 

qfat

Well-Known Member
grgr hab ich ja!
nur irgentwie meint x neuerdings das er die net initialisieren kann.
aber der pfad stimmt und hat sich nicht verändert (es ging ja schonmal).
 

qfat

Well-Known Member
hab einfach die webfonts neuinstalliert und voila!

edit:
obwohl so schön wie vorher siehts immer noch nicht aus!
was kann ich noch tun?

thx
 

qfat

Well-Known Member
hab euch mal nen shot angehängt:
 

Anhänge

  • test.jpg
    test.jpg
    195 KB · Aufrufe: 298

qfat

Well-Known Member
habe jetzt fast alle fonts durch!
und nix ändert sich. mozilla ändert nichtmal die fonts, auch wenn ich andere angebe, stehen die zwar da, aber die site ist immer noch so wie vorher!
auch wenn ich angebe, dass die sites die fonts nicht bestimmen dürfen, ändert sich nichts!

was soll ich tun?
 

Gregor

FreeBSD-SMP-Fan
Hmm,...
ich bin ja auch nicht der Vollprofi, aber passt denn deine XF86Config?
Poste doch mal den Abschnitt Section "Files", da werden meine fonts aufgerufen, und
in der Section "Module" wird noch freetype, speedo und type1 bei mir geladen.
Vielleicht hat es dir ja auch die Dateien "fonts.dir" zerschossen, die du mit ttmkfdir
wieder herstellen kannst (unter /usr/X11R6/lib/X11/fonts/...)
Vielleicht auch mal in der Reihenfolge ein wenig spielen, wirkt manchmal Wunder.
Sonst fällt mir eigentlich auch nix weiter ein.

-Gregor.
 

qfat

Well-Known Member
Code:
# This loads the Type1 and FreeType font modules
    Load        "type1"
    Load        "speedo"
    Load        "freetype"
#    Load        "xtt"


    FontPath   "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/local/"
    FontPath   "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/misc/"
    FontPath   "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/75dpi/:unscaled"
    FontPath   "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/100dpi/:unscaled"
    FontPath   "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/Speedo/"
    FontPath   "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/Type1/"
#    FontPath   "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/TrueType/"
#    FontPath   "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/freefont/"
    FontPath   "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/75dpi/"
    FontPath   "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/100dpi/"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/webfonts"
    FontPath "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/artwiz-fonts"
 

Gregor

FreeBSD-SMP-Fan
ich poste mal meine relevanten Abschnitte, vielleicht fällt dir ja noch
etwas auf (ist komplett so):

Code:
Section "Files"
        RgbPath      "/usr/X11R6/lib/X11/rgb"
        ModulePath   "/usr/X11R6/lib/modules"
        FontPath     "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/misc/"
        FontPath     "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/Speedo/"
        FontPath     "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/Type1/"
        FontPath     "/usr/local/Office51/fonts/type1/"
        FontPath     "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/75dpi/"
        FontPath     "/usr/local/Office51/fonts/75dpi/"
        FontPath     "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/100dpi/"
        FontPath     "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/TrueType/"
        FontPath     "/usr/X11R6/lib/X11/fonts/webfonts/"
EndSection

Section "Module"
        Load  "dbe"
        Load  "dri"
        Load  "extmod"
        Load  "glx"
        Load  "record"
        Load  "xtrap"
        Load  "speedo"
        Load  "type1"
        Load  "freetype"
EndSection

Wobei der RgbPath in "Files" nicht wirklich existiert, das hat mir
xf86cfg so erstellt, und ich habe es seitdem nicht mehr angerührt.
Was mir an deiner Config auffällt, ist die Sache, daß du den ModulePath
nicht in der "Files"-Sektion lädst, kann es das sein?

-Gregor.
 

qfat

Well-Known Member
ok danke aber da hilft mir auch nicht, da die sectionen nur vertauscht sind und ich habe den file erstellen lassen, als ich noch mein 5.2.1RC2 hatte.
 
Oben