• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Billigster Router mit USB für OpenWRT

rMarkus

Chuck The Plant
Themenstarter #1
Hallo BSD-Frende,

ich bin auf der Suche nach dem billigsten Router, der USB hat.

Hierbei ist es egal, ob es nur USB 1.x ist, hauptsache OpenWRT lässst sich installieren und der USB-Port sich nutzen.
Gerne auch Vorschläge bezüglich Gebrauchtmarkt.


Danke & Gruss
 

Flex6

Well-Known Member
#2
Auf der Homepage von OpenWRT gibts eine Liste mit den untersützten Routern/Geräte, naja , bräuchtest nur noch eine Preissuchmaschine anwerfen und weißt den Preis. Wenns knapp ist, in den Auktionshäusern ist bestimmt auch was drin.
 

Fusselbär

Makefile Voyeur
#3

rMarkus

Chuck The Plant
Themenstarter #4
Hallo,

vielen Dank für die Antworten.

Ich hatte mir schon einen Netgear WNDR3700 (82 EUR) zugelegt, was man im Prinzip als grossen Bruder des WNR3500L (59 EUR) ansehen kann.
Fuer meine Beduerfnisse ist das aber noch weit zu teuer und auch mechanisch viel zu gross.

Auch der Asus WL-500g deluxe ist zu gross und auch auf dem Gebrauchtmarkt noch zu teuer, dass man ihn dafuer verwenden koennte.

Die Liste bei OpenWRT habe ich mir bereits angesehen und nichts gefunden.

Die Liste fuer Tomato-USB scheint aber besser zu sein, das schaue ich mir mal an.

Gruss
 

rMarkus

Chuck The Plant
Themenstarter #5
Der D-Link DIR-320 wäre technisch auch in Ordnung, ist aber im Verhältnis zum DIR-300 (10 EUR) mit 60 EUR unverhältnismäßig teurer.