• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

BJC 2100 Drucker

E

ex-user_4198

Guest
Themenstarter #1
Hallo Leute
Ich hab Probleme einen alten Canon BJC2100 Drucker zum laufen zu bringen.
Openprinting.org sagt zu diesem Drucker:
http://www.openprinting.org/printer/Canon/Canon-BJC-2100

Ich soll Gutenprint verwenden, aber ist ein Druckapp für Gimp um Farbbilder zu drucken. Ich möchte aber normalen Text/Schwarz weiss drucken.

Ich hab schon mit ghostscript, foomatic rumexperimentiert aber ohne Erfolg. Der Drucker wird aber anscheinend bei booten erkannt.
Code:
 ulpt0: <Canon BJC-2100, class 0/0, rev 1.00/1.02, addr 2> on usbus2
ulpt0: using bi-directional mode
Ausserdem hab ich noch dass hier gefunden.
http://www.openprinting.org/printer/Canon/Canon-BJC-2100

Cups scheint aber diesen Drucker nicht zu unterstützen.
Kann mir jemand helfen? danke
 
E

ex-user_4198

Guest
Themenstarter #2
Ich hab nun mal Cups mit Webinterface eingerichtet. Als ppd Datei hab ich dieses hier eingebunden: Canon-BJC-2100-bjc600.ppd.

Beim Drucken über Firefox bekomme ich aber Fehlermeldung: Unable to open device file "/dev/ulpt0" Permission denied.
Auch wenn ich unter root drucken bekomm ich selbe Fehlermeldung
 
E

ex-user_4198

Guest
Themenstarter #3
Habe lange rumprobiert aber immer noch keine Lösung gefunden.
 
E

ex-user_4198

Guest
Themenstarter #5
"Permission denied" heißt, daß der Benutzer, mit dessen Rechten der CUPS-Server läuft, nicht auf den Drucker zugreifen kann. Das hat also nichts mit dem Benutzer zu tun, der den Druckauftrag absendet, denn der greift ja gar nicht direkt auf das Device zu.
Ich hab schon an den Rechten mit chmod an /dev/ulpt0 rumgeschraubt, aber bekomme immer das gleiche Meldung egal welche Rechte ich setze. Ich glaub ich dass es ein Zugriffs-recht Problem sondern der Hund irgendwo anderst begraben ist.
Weiss nur nicht genau wo.