BLObs ausfindig machen!

soul_rebel

ist immer auf der flucht
Hallo!
Weiß jemand wie ich unfreie Software in meiner SRC finde ohne jeden Makefile und jede COPYRIGHT Notice zu lesen?
Unfreie Software dürfte sich doch eigentlich nur in den contrib-verzeichnissen befinden, oder? Kann man das noch weiter einschränken?
Oder gibts vielleicht irgendwo eine Liste? (Wär ja eigentlich angebracht wenn sie einem dem Kram schon ungefragt reinpacken :grumble: )

Ich würde gerne den ganzen Müll loswerden und mein FreeBSD aus "sauberen" Quellen bauen.
 

Yamagi

Possessed With Psi Powers
Teammitglied
Meines Wissens gibt es in FreeBSD derzeit drei Blobs, wovon in -CURRENT nur noch einer aktuell ist:
- ath_hal; geschrieben unter NDA von Sam Leffler.
- if_nve; alter nVidia MCP-Treiber basierend auf der für Linux geschrieben libnvnet.o. In -CURRENT ersetzt durch if_nfe, allerdings noch vorhanden.
- if_oltr; Token Ring Netzwerkkarte. Soweit ich es sagen kann, wird dieser Treiber aber auf 6.2 nicht mehr mitgebaut, der Source ist jedoch noch vorhanden.

Früher lag auch noch geBLOBte Firmware für if_ti, Treiber für Alteon Networks Tigon 1 und 2, bei, die scheint allerdings entfernt worden zu sein. Ansonsten, wie ich hier auch schon öfter schrieb, ist es eigentlich allgemein bekannt, dass FreeBSD durchaus NDAs unterschreibt und auch BLOBs akzeptiert. Diese Regelung ist keinesfalls neu, sondern wird schon seit vielen Jahren so praktiziert. Siehe dazu auch: http://69.147.83.32/VendorInformation
 
Oben