• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Brainfuck

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

-ec-

Well-Known Member
Themenstarter #1
Moin,

ich hatte gestern eine interessante Diskussion mit einem Mod, es ging um das abaendern eines Postes, den ich erstellt hatte. Ich habe wohl im ersten Moment ein wenig ueberreagiert und habe mich beschwert, nachher sind wir dann auf das Thema "Brainfuck" (bezieht sich nicht auf die Sprache, sondern auf den hier anwesenden User) gekommen. Folgendes Zitat moechte ich an dieser Stelle einbringen:

Naja, nicht konkret Anfragen, aber ich weiss definitiv, daß einige Leute schon diese Idee hatten. Ich wundere mich warum noch keiner gehandelt hat, da vermutlich 90% der aktiven Forumsuser genervt auf ihn sind.
Es ging daraum, dass ich aus Spass gesagt hatte, dass ich dann halt einen Thread eroeffne, in dem man ueber Brainfucks Verhalten reden koennte, wenn ich meine Meinung bezueglich dieses Themas nicht in einem anderen Thread auessern darf. Das da oben ist die Antwort des Moderators.

Ich wollte das eigentlich schon laenger machen, weil Brainfuck mir ziemlich auf die Nerven geht, man muss nicht ueberall seinen Senf dazugeben.. Vllt. gehoere ich nicht zu den Membern die 2000 Posts haben, aber ich lese hier doch recht haeufig und ich finde dass das einfach mal gesagt werden muss..

Ich will nicht, dass das hier in einen Flamewar ausartet, das fuehrt zu nichts. Natuerlich kann man sich hirzu aeussern, aber dann bitte in angemessener Form. Ich habe naemlich den Eindruck, dass ich nicht der einzige bin, dem er auf den Keks geht, es gab gestern im Desktopthread doch auch einige andere kritische Auesserungen bezueglich Brainfuck.

Also, stehe ich mit meiner Meinung alleine da, oder sehen andere es aehnlich?

MfG ein genervter -ec-
 

asg

push it, don´t hype
#2
Moin.

(1) Ich hoffe das das Zitat des Mods von diesem auch abgesegnet ist, dass Du dies zitieren darfst ;-)

(2) Es gibt Spielregeln, das stimmt. Da brainfuck aber gegen keine in diesem Sinne verstösst, ist alles ok. Alles ok? Darüber lässt sich vortrefflich streiten. Auch darüber einen Thread hier aufzumachen bei dem es um einen User geht und man sich über diesen "beschweren" kann. Ist das ok?
Ich meine nein. Wenn ein User mit einem anderen Probleme hat, dann bitte dies mittels PM austragen mit dem jeweiligen User austragen. Auch PMs von Usern an Mods die das Verhalten eines anderen nicht gut heissen, sind ok, aber in der Öffentlichkeit?
Was kommt als nächstes, öffentliches teeren und federn?
Nicht falsch verstehen, es ist gut wenn man sich an einen Mod/Admin wendet, aber man sollte selbstreflektieren wie man es finden würde, würde ein anderer User einen Thread aufmachen in dem er einen selbst offen kritisieren würde und "Gleichgesinnte" sucht. Zu was führt das? Zu zwei Lagern. Die einen finden es gut, ist es egal, die anderen hacken auch drauf rum. Wie würde man dies, wenn man die betroffene Person ist, finden? Nicht schön. Sicher. Ist es das was man damit erreichen möchte? Das könnte man dann, überspitzt ausgedrückt, auch als öffentliches mobbing bezeichnen.

Ich lasse den Thread nun nur aus einem Grund offen: In der Hoffnung das es nicht ausartet und das sich brainfuck melden kann. Wenn er es will. Wenn nicht, auch ok. Dann bitte via PM an brainfuck schreiben und mich gerne als cc aufnehmen.
 

-ec-

Well-Known Member
Themenstarter #3
Moin.

(1) Ich hoffe das das Zitat des Mods von diesem auch abgesegnet ist, dass Du dies zitieren darfst ;-)

(2) Es gibt Spielregeln, das stimmt. Da brainfuck aber gegen keine in diesem Sinne verstösst, ist alles ok. Alles ok? Darüber lässt sich vortrefflich streiten. Auch darüber einen Thread hier aufzumachen bei dem es um einen User geht und man sich über diesen "beschweren" kann. Ist das ok?
Ich meine nein. Wenn ein User mit einem anderen Probleme hat, dann bitte dies mittels PM austragen mit dem jeweiligen User austragen. Auch PMs von Usern an Mods die das Verhalten eines anderen nicht gut heissen, sind ok, aber in der Öffentlichkeit?
Was kommt als nächstes, öffentliches teeren und federn?
Nicht falsch verstehen, es ist gut wenn man sich an einen Mod/Admin wendet, aber man sollte selbstreflektieren wie man es finden würde, würde ein anderer User einen Thread aufmachen in dem er einen selbst offen kritisieren würde und "Gleichgesinnte" sucht. Zu was führt das? Zu zwei Lagern. Die einen finden es gut, ist es egal, die anderen hacken auch drauf rum. Wie würde man dies, wenn man die betroffene Person ist, finden? Nicht schön. Sicher. Ist es das was man damit erreichen möchte? Das könnte man dann, überspitzt ausgedrückt, auch als öffentliches mobbing bezeichnen.

Ich lasse den Thread nun nur aus einem Grund offen: In der Hoffnung das es nicht ausartet und das sich brainfuck melden kann. Wenn er es will. Wenn nicht, auch ok. Dann bitte via PM an brainfuck schreiben und mich gerne als cc aufnehmen.
Ich koennte weitere Zitate einbringen, aber das lasse ich lieber, bis ich wieder mit dem Mod geredet habe.. Scheinbar interessiert es ihn ja nicht, was andere schreiben, es gab ja schon in anderen Threads Bemerkungen, die darauf schliessen lassen, dass einigen es garnicht gefaellt, das Brainfuck zu allem seinen Senf dazugibt. Das ganze als oeffentliches Mobbing hinzustellen ist laecherlich. Dann waere jede Form von oeffentlicher Kritik Mobbing. Ausserdem hat sowas eine ganz andere Wirkung als eine Private Nachricht. Dich als cc aufnehmen? was soll dass sein?

Wenn Brainfuck damit ein Problem hat, soll er sich bei mir melden, dann loesche ich meinen Text, ich wuerde das als Zustimmung deuten, ansonsten kann man darueber ja diskutieren.


MfG -ec-
 

asg

push it, don´t hype
#4
-ec- hat gesagt.:
Ich koennte weitere Zitate einbringen, aber das lasse ich lieber, bis ich wieder mit dem Mod geredet habe.. Scheinbar interessiert es ihn ja nicht, was andere schreiben, es gab ja schon in anderen Threads Bemerkungen, die darauf schliessen lassen, dass einigen es garnicht gefaellt, das Brainfuck zu allem seinen Senf dazugibt.
Hmm, ich habe knapp 6000 Posts, gebe meinen Senf auch oft dazu...

Das ganze als oeffentliches Mobbing hinzustellen ist laecherlich. Dann waere jede Form von oeffentlicher Kritik Mobbing. Ausserdem hat sowas eine ganz andere Wirkung als eine Private Nachricht.
Keinesfalls lächerlich. Wie geschrieben, stell Dir vor Du bist derjenige der an brainfucks Stelle ist und da kommen dann entsprechende Kommentare. Wenn das Ziel ist jemand so aus einer Gesellschaft "rauszudrücken" dann empfinde ich dies als nicht die feine englische Art.

Dich als cc aufnehmen? was soll dass sein?
carbon copy

Achja, man kann User auch ignorieren, so oder so. Und ja, wenn etwas ausartet, dann wird ein User auch mal gesperrt. All das ist in der Vergangenheit schon geschehen.
 

-ec-

Well-Known Member
Themenstarter #5
Keinesfalls lächerlich. Wie geschrieben, stell Dir vor Du bist derjenige der an brainfucks Stelle ist und da kommen dann entsprechende Kommentare. Wenn das Ziel ist jemand so aus einer Gesellschaft "rauszudrücken" dann empfinde ich dies als nicht die feine englische Art.
Wenn ich ihn aus der Gesellschaft druecken wollte, haette ich den Eroeffnungspost aggressiver formuliert, damit mehr antworten und die Posts auch entsprechend ausfallen, aber das ist nicht Sinn dieses Posts! Eigentlich dachte ich, dass es klar ist, dass es mir daraum geht zu sagen, dass mir seine Art einfach auf die Nerven geht, ueber sowas kann man doch sprechen? Wozu ist dieses Forum sonst da? Und wer mit Kritik nicht leben kann, hat in solchen Foren nichts verloren, man ist hier um zu diskutieren, und ich finde das man es sehrwohl sagen kann, wenn man mit etwas nicht zufrieden ist. Von mir aus kannst du den Thread schliesen, wenn du meinst dass das nicht angemessen ist, faende ich aber ziemlich traurig..

Achja, man kann User auch ignorieren, so oder so. Und ja, wenn etwas ausartet, dann wird ein User auch mal gesperrt. All das ist in der Vergangenheit schon geschehen.
Stimmt, aber das nervt doch, wenn man dann in einem Thread nur die Haelfte mitkriegt weil man den Rest garnicht erst zu sehen bekommt.


MfG
 

volker68

Well-Known Member
#6
ec:

Persönliche Probleme, mit wem auch immer, sind exakt _Deine_ Probleme.

Was machst Du, wenn Dir die Nase Deines Nachbarn (im RL) nicht paßt? Oder im Bus sitzt jemand neben Dir, den Du nicht abkannst - forderst Du dann den Busfahrer auf, den Typen rauszuschmeißen?

Ich meine, was soll das? Rennst Du sonst auch immer brav zu Mutti und die regelt das für Dich? Was, wenn ich mich durch Dein Mitlesen hier beobachtet und in meiner freien Entfaltung beeinträchtigt fühle?

Du wirst im Leben immer wieder mit irgendwem zu tun haben, mit dem Du Probleme hast - damit mußt Du klarkommen oder auch nicht.

BTW, andere Leute aus Privatthreads zu zitieren, ist nicht nur einfach unhöflich.
 
#7
Wer sich in einem öffentlichen Forum an einem User (der sich engagiert ins Zeug legt, seine Beiträge immer gewissenhaft formatiert und niemandem ans Bein pisst) stört und zudem auch noch einen langen Text verfasst um sich öffentlich über diesen User aufzuregen, der verbringt ganz eindeutig zu viel Zeit am PC und ich rate daher dringend zu einem entsprechenden Ausgleichssport um angestauten Stress und Frustrationen abzubauen. Es gibt wichtigeres WTF!!!1!!"!°1!
 

//*Brainfuck*\\

~/Der mit dem Wolf tanzt/
#8
-ec- hat gesagt.:
Wenn ich ihn aus der Gesellschaft druecken wollte, haette ich den Eroeffnungspost aggressiver formuliert, damit mehr antworten und die Posts auch entsprechend ausfallen, aber das ist nicht Sinn dieses Posts!
Hallo Forum,

nun da habe ich ja jetzt ein echtes Problem hier, will garnicht jetzt den Richter spielen.
Nur soviel falls meine Anwesenheit hier nicht mehr erwünscht ist, dann werde ich mich halt dann ein für allemal zurückziehen.

Falls ich jemanden an der Ehre angegriffen habe so entschuldige ich mich hiermit in aller Form.

Denjenigen den ich auch soweit es mein bescheidenes Wissen bezüglich UMTS / GPRS unter Windows / Linux und BSD helfen konnte wünsche ich noch viel Spass mit dem System Ihrer Wahl.

Besonders möchte ich mich bei Volker68 bedanken der mir sehr geholfen hat im Bezug auf diesen Themenschwerpunkt, auch geht mein Dank an Marty für sein vorzügliches Tutorial das weit aus besser war als meines.

Auch wünsche ich allen noch viel Spass mit diesem Os andem wir alle so hängen, nunja Abschied war noch nie mein Ding.

Aber möchte keine weitere Eskalation mehr, auch möchte ich mich von den Mods und ganz besonders von Athaba verabschieden.

Manchmal ist es besser wenn man geht, in diesem Sinne mein Dank an das Bsdforen Team was den Linux Tag in Essen angeht werde ich mir das noch in Ruhe überlegen und bei Daniel melden.

Auch von Juedan und SoulRebel sowie Simonz und Tib möchte allen anderen die bich jetzt vergessen habe aufzuzählen wünsche ich nur das, das Ihre Ziele Wünsche in Erfüllung gehen und das sie gesund bleiben.

Macht's gut Rudolf alias Brainfuck es war mir eine Ehre

ps:

falls eure Wege mal das Mozilla Projekt kreuzen findet Ihr mich dort unter gleichen Namen Brainfuck.
 
T

tib

Guest
#10
Kindergarten

Siehe Titel!

Nach dem ich es anderen überlassen habe, dass zu schreiben,
was ich auch geschrieben hätte, würde ich mal THREAD SCHLIESSEN vorschlagen.

Schlieslich war der referenzierte Sachverhalt ("Desktopthread"),
für die die ihn nicht direkt gelesen haben (wie ich),
auf Grund von Löschungen nicht mehr nachvollziehbar!
 

Kamikaze

Warrior of Sunlight
#11
Wenn sich jemand an Brainfuck stört soll sie/er halt die Ignorierfunktion verwenden. Auch meine Ignorier Liste ist nicht gerade leer. Brainfuck ist allerdings nicht drauf. Ansonsten gehören solche Diskussion glatt geschlossen.
 
R

rosa

Guest
#14
//*Brainfuck*\\ hat gesagt.:
Hallo Forum,

nun da habe ich ja jetzt ein echtes Problem hier, will garnicht jetzt den Richter spielen.
Nur soviel falls meine Anwesenheit hier nicht mehr erwünscht ist, dann werde ich mich halt dann ein für allemal zurückziehen.

Falls ich jemanden an der Ehre angegriffen habe so entschuldige ich mich hiermit in aller Form.

Denjenigen den ich auch soweit es mein bescheidenes Wissen bezüglich UMTS / GPRS unter Windows / Linux und BSD helfen konnte wünsche ich noch viel Spass mit dem System Ihrer Wahl.

Besonders möchte ich mich bei Volker68 bedanken der mir sehr geholfen hat im Bezug auf diesen Themenschwerpunkt, auch geht mein Dank an Marty für sein vorzügliches Tutorial das weit aus besser war als meines.

Auch wünsche ich allen noch viel Spass mit diesem Os andem wir alle so hängen, nunja Abschied war noch nie mein Ding.

Aber möchte keine weitere Eskalation mehr, auch möchte ich mich von den Mods und ganz besonders von Athaba verabschieden.

Manchmal ist es besser wenn man geht, in diesem Sinne mein Dank an das Bsdforen Team was den Linux Tag in Essen angeht werde ich mir das noch in Ruhe überlegen und bei Daniel melden.

Auch von Juedan und SoulRebel sowie Simonz und Tib möchte allen anderen die bich jetzt vergessen habe aufzuzählen wünsche ich nur das, das Ihre Ziele Wünsche in Erfüllung gehen und das sie gesund bleiben.

Macht's gut Rudolf alias Brainfuck es war mir eine Ehre

ps:

falls eure Wege mal das Mozilla Projekt kreuzen findet Ihr mich dort unter gleichen Namen Brainfuck.
Hallo Brainfuck,

Ne Ne!

Wir hatten uns ja gestern ein bisschen in die Haare bekommen,
die Beweise dazu sind ja zum Glück vernichtet worden ;-)

Ich wollte Dich sicher nicht Diskriminieren,
noch beleidigen oder ernsthaft Angreifen.
Solltest Du dieses so aufgefasst haben, dann ein Sorry von mir!

Ich wollte auch sicher nicht, das Du hier aus dem Forum verschwindest
und hoffe das Du dir das noch mal überlegst.

Ich kann Dir aber sagen was ich damit bezwecken wollte.
Das ist jetzt meine persönliche Meinung, die sicher nicht jeder mit mir Teilt.

Wir sind hier in einem BSD-Forum, und manch mal macht es mir den Eindruck,
letzter zeit weniger als am Anfang, das Du hier Dinge gepostet hast um was zu posten.
Die aber eben nicht wirklich hier her passten (meine Meinung).

Ich denke mal das war von Dir nur gut gemeint
und und in keinerlei Absicht irgend wem auf den Fuß zu treten.

Somit wollte ich nur das Du das zu Kenntnis nimmst.

Ich kann somit nur sagen:
Du magst das Forum, dann bleib.
Überlege dir nur manchmal ob ein Thema hier her passt oder nicht.
Nicht alles was IT ist, ist hier gleich von Interesse.

Ansonsten lass Dich nicht ärgern,
wünsch noch einen schönen Tag

Aron

PS.: ich hoffe wir können das Thema hiermit nun beruhen lassen!?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.