• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

BSD Assembly auf der GPN20 (21. Mai - 24. Mai 2020)

Kamikaze

Warrior of Sunlight
Themenstarter #1
Auf der GPN17 war Benedict von der FreeBSD Foundation da und hat seinen FreeBSD: The Power to Serve a Community Vortrag gehalten. Das ist so ein genereller Intro Vortrag und der kam dort ganz gut an (war auch ein guter Vortrag). Ansonsten saß ich halt da und habe Flyer und Sticker verteilt.

Ich würde dieses Jahr gerne etwas besser organisiertes, größeres machen. Ein kleines Assembly eben, vorbereitet mit ein paar USB Sticks von denen man XBSD installieren kann, vielleicht auch irgendwelche kleinen Sessions. Dafür suche ich Mitstreiter, denn wenn ich wieder alleine da hocke passiert da nicht viel. Ich will schließlich auch mal einen Talk sehen. Eigentlich würde ich auch gerne mal wieder einen halten.

https://entropia.de/GPN20 (der Link ist noch eine unbelebter Copy'n'Paste Zombie).
 

Crest

rm -rf /*
Mitarbeiter
#6
Aufkleber kommen immer gut an auf Chaosevents. T-Shirts auch (denk ggf. daran wie fett die Leute geworden sind).
 

Kamikaze

Warrior of Sunlight
Themenstarter #7
T-Shirts müsste man erst mal designen und herstellen. Das FreeBSD Logo will ich mir nicht aufs Shirt pappen, die Gummikugel ist mir nie ans Herz gewachsen. Ein BSDForen.de 3.0 Shirt hätte ich aber gerne. :D

Das ganze ist auch ein Investment, dass man gerne wieder raus hätte. Wie hast Du Dir das denn so vorgestellt?
 

marmorkuchen

Well-Known Member
#10
Auf der GPN17 war Benedict von der FreeBSD Foundation da und hat seinen FreeBSD: The Power to Serve a Community Vortrag gehalten. Das ist so ein genereller Intro Vortrag und der kam dort ganz gut an (war auch ein guter Vortrag). Ansonsten saß ich halt da und habe Flyer und Sticker verteilt.

Ich würde dieses Jahr gerne etwas besser organisiertes, größeres machen. Ein kleines Assembly eben, vorbereitet mit ein paar USB Sticks von denen man XBSD installieren kann, vielleicht auch irgendwelche kleinen Sessions. Dafür suche ich Mitstreiter, denn wenn ich wieder alleine da hocke passiert da nicht viel. Ich will schließlich auch mal einen Talk sehen. Eigentlich würde ich auch gerne mal wieder einen halten.

https://entropia.de/GPN20 (der Link ist noch eine unbelebter Copy'n'Paste Zombie).
Ich muss leider passen, denn ich habe zu der Zeit die verdammte Bereitschaft... würde mich sonst schon reizen
 

datasmurf

Happy FreeBSD User
#11
Das FreeBSD Logo will ich mir nicht aufs Shirt pappen
Nichts geht über "The Power to Serve" :D

Ein BSDForen.de 3.0 Shirt hätte ich aber gerne.
Wusste nicht mal das es 1.0 gibt

Wie hast Du Dir das denn so vorgestellt?
- BSDForen.de bedruckte USB-Sticks (Individuell Personalisiert USB Stick 32GB Werbeartikel Mit Firmen Logo Druck)
- laminierte *BSD "Cheat Sheets"
- Werbegeschenken wie Kulli,Pins usw.

Ich habe mir letztes Jahr mal FreeBSD Beastie Pins bestellt. Ich werde an den kleinen Shop mal ein Anfrage stellen was noch an *BSD Merch auf Lager ist.

Ich werde heute Abend noch ein wenig "Brainstormen".

Da eine Veranstaltung und Aktion wie, die geplante für mich etwas Neues ist, übernehme gerne Aufgaben, die mir anvertraut werden und konstruktive Kritik ist willkommen.

Gruß an alle.
 

Yamagi

Possessed With Psi Powers
Mitarbeiter
#13
Das aktuelle Logo wurde von @foxit erstellt, wir nutzen unter einer CC BY-SA 4.0 Lizenz. Von mir aus könnt ihres gerne benutzen, solange der Bezug zu BSDForen.de gegeben ist. Auf einem BSD Assembly ist das wohl der Fall. ;) Wir haben davon auch hochauflösende Dateien, es müsste sogar das originale Blender-File geben. Sagt Bescheid, wenn ihr die haben wollt. Wegen der Namensnennung müsst ihr euch mit @foxit auseinandersetzen.

Die Grafiken der BSDForen-Shirts habe ich leider nicht. Sie wurden damals von Apulanta erstellt, sie hat hier nicht mal mehr einen Accout. ich habe allerdings noch mehrere ungetragene Exemplare. Davon könnte ich am Wochenende Fotos machen, aus denen man das nachbauen oder weiterentwickeln könnte. Wenn dort Interesse besteht.
 

Yamagi

Possessed With Psi Powers
Mitarbeiter
#15
@Yamagi Das Logo habe ich aus dem BSDForen Repo genommen. Um mal auf die schnelle eine Idee darzustellen, @foxit jemand auf die Füße treten wollte ich damit natürlich nicht.
Ich klang da etwas viel angepisster, als ich wollte. Das war nicht so gemeint. Es ist völlig okay, wenn ihr unser Logo verwendet, es muss halt nur @foxit genannt werden oder muss euch eine Ausnahme genehmigen. Ich bin im Moment in diesen Lizenzfragen etwas sehr übersensibilisiert, da mehrere Open Source Projekt, an den ich mehr oder weniger beteiligt sind, gerade als Vorbereitung auf Oracles absehbaren Sieg vor dem US Supreme Courte in der Oracle vs. Google Sache ihre Lizensierung bereinigen. Also sicherstellen, dass alle Dateien korrekt lizensiert sind und es keine Widersprüche gibt, dass alle Autoren genannt sind und so weiter.

Die Bilder sind hier (vorsicht, die sind >8MB groß):
Sie sehen etwas mitgenommen aus, da sie über Jahre ganz unten im Schrank lagen. Einmal gewaschen wären sie wie neu. Beim ersten Shirt ist der Schriftzug tatsächlich leicht gebogen, es ließ sich auch nicht gerade ziehen. Ich weiß leider nicht mehr, ob es so sein soll oder ob es am Stoff liegt. Das zweite Shirt wirkt wesentlich hochwertiger...

Wartet aber bitte noch mal mit Nachbauen. @Columbo0815 meinte, dass er eventuell eine Möglichkeit hat an die Dateien zu kommen. Sofern sie denn noch existieren. Das wäre einfacher.