*BSD Live CD ?

bluepuma

New Member
Hallo,

gibt es von den BSDs auch Live CDs, mit denen man "spielen" kann, ohne gleich Festplatten umpartitionieren zu müssen ?

(Dachte da an eine Art Knop-BSD ;-)


cheers
 

moonlook

Meteorist
Re: livecd

Original geschrieben von strike
Hallo,

wie wärs mit livecd.sourceforge.net ?

cya

Eher nicht so gut, wie auf http://www.freesbie.org/?section=doc-de zu lesen ist:
Es gibt einen weiteren port in sysutils/livecd, der von der brasilianischen FreeBSD Benutzergruppe entwickelt wurde und das selbe Ziel verfolgt. Der port ist ein guter Ansatz, um eine CD mit Basissystem zu bauen, hat jedoch auch ein paar unangenehme Fehler wegen schlechter Planung.
Der Port patcht zum Beispiel die GENERIC Datei, um die letztendliche kernel-Konfiguration zu erstellen; das scheitert auf meinem 4.7-STABLE, weil ich GENERIC etwas verändert habe. Das Paketmanagement ist sehr grob und man kann kein X installieren. Das war der Grund, warum ich entschieden habe, alle Scripte und Konfigurationsdateien neu zu schreiben.

Und livecd.sourceforge.net = /usr/ports/sysutils/livecd, mein ich mal. ;)
 
Oben