• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

bsdforen.de war offline/ Wir brauchen Euch

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

asg

push it, don´t hype
Themenstarter #1
Hallo.

Wie die meisten sicher mitbekommen haben war der Server von bsdforen.de offline.
Hier also ein kurzes statement zu dem warum, wieso, was zu tun ist.

Bisher trägt ein Mann, saintjoe, die Kosten für die Server. In welcher Grössenordnung das spielt kann ich nicht genau sagen, es ist nur so, dass es zur Zeit etwas viel ist, und bsdforen.de auf EUCH angewiesen ist, bzw. auf Eure Geldbörsen.
Es kann sich nun jeder vorstellen woran es gelegen hat das die downtime vorhanden war.
Wie dem auch sei, so etwas soll und darf nicht mehr vorkommen, es schadet der community von bsdforen.de und im weitesten Sinne auch den drei freien *BSDs.
Da bsdforen.de mittlerweile wohl das grösste board in DE für *BSD ist, so gesehen auch die grösste community, sollte hier für Qualität und Stabilität gesorgt werden, nur all das kostet Geld. Und ist für einen der nicht einen Haufen davon verdient, schwer zu tragen.
Zurück zur Geldbörse. Dies soll keine Dauerlösung darstellen, die Nutzung soll frei von Geld sein, oder frei vom schlechten Gewissen wenn man nichts zahlen will (die Gründe sind vollkommen egal, alles ist legitim). Nur gerade jetzt drückt der Schuh doch erheblich. Wenn der eine oder andere sich bereiterklärt etwas zu spenden, wäre der community sehr geholfen, denn es will wohl keiner eine weitere downtime von bsdforen.de erleben.

Ich stehe im engen Kontakt mit dem Hoster der Server, und man überlegt sicht GEMEINSAM, wie man diese Probleme aus dem Weg räumen kann.
Ohne dessen Kullanz wäre der Server auch jetzt nicht wieder oben. Danke an dieser Stelle.

Um den Server kostendeckend betreiben zu können werden also Sponsoren gesucht, die die Community unterstützen wollen. Sei es durch eine einmalige Spende, laufende Überweisungen, Werbebanner die wir auf der Seite anbringen (aber sich nicht zu viele), etc. Alles was Geld bringt, wobei unsere Seelen _noch_ nicht verkäuflich sind.

Wer immer etwas spenden will, kann oder evtl. Sponsoren kennt, soll sich bitte bei mir via PM, oder mail (asg@encephalon.de) melden.

Danke für die Aufmerksamkeit
 

Ginku

Well-Known Member
#5
Größenordnung ?

Hi grunix (wieso eigentlich asg),

es wäre interessant, ein Gefühl dafür zu bekommen, um welche Größenordnung es da monatlich geht ?
Ich habe hier schon einmal gespendet und würde es sicherlich wieder tun, wenn eine dauerhafte Finanzierung realistisch erscheint. Als Sponsor der Seite kann ich leider nicht auftreten (Familienvater, 3 Kinder , Alleinverdiener ;-)

Hoffe, das lässt ssich regeln.......

Grüße

Ginku
 

CW

Netswimmer
#7
Original geschrieben von asg
Du hast vollkommen recht. Und, es ist in der Mache, die andere Regelung.
Als ich hier zum Mod befördert wurde, habe ich sofort gespendet und werde es auch weiterhin tun. Und dies tue ich nicht nur wegen der jetzt aufgetretenen Probleme, sondern auch, weil ich es einfach für richtig halte, eine Sache zu unterstützen, die Sinn macht. Zumindest in meinen Augen.

Jedoch sollte man vorsichtig mit dem Wort "Regelung" sein.

Der Schuss kann auch nach hinten losgehen.

Niemand kann hier irgendjemanden "regeln", ausser vielleicht User sperren.

Und ich finde es auch etwas zu voreilig über eine Regelung zu reden, die noch nicht da ist bzw. nicht gepostet wurde. Man hätte etwas abwarten sollen.

Denn jetzt kann die Lavine so richtig losgehen und dann haben wir alle den Salat.

Na ja, egal ... ich spende einfach so wie bisher.

Dafür brauche ich keine Regelungen. Ich gebe einfach mein Wort und das reicht!

Gruß

CW
 

asg

push it, don´t hype
Themenstarter #8
Servus.

Original geschrieben von ColdWisdom
Jedoch sollte man vorsichtig mit dem Wort "Regelung" sein.
Och menno Cold. Justier mal Deine Goldwaage neu, hehe. So war das nicht gemeint. Mit "Regelung" war hier gemeint, das man irgendwann nicht mehr auf die Spenden angwiesen ist, da man dies über sponsoring oder sonstwas reinholt. Das ist in der Mache.

Ansonsten wird hier, was das angeht, gar nichts geregelt, wie ich auch schon geschrieben habe. Ein User der was spendet, ok, einer der nichts spendet, auch ok. Daran wird es nicht gemessen wie nett, toll, umwerfend, sympatisch oder sonstwas ein User ist. Alles ist legitim, auch nichts zu spenden.

Zumal ich gerne von diesen "Spenden" weg will, das es sich selbst trägt, das muss und wird geregelt werden und war mit Regelung gemeint.
 

asg

push it, don´t hype
Themenstarter #9
Btw, alle die spenden, bitte eine PM an mich wieviel und an wen (ob direkt an den Hoster oder die Kontonummer von saintjoe).
Nein, ich will nicht sehen wie spendabel ihr seit, jeder cent zählt, ich will nur wissen wieviel gespendet wird, und wieviel der hoster bekommen hat, das man dies nachvollziehen kann, und man nicht evtl. was ich nicht glaube, übers Ohr gehauen wird. Vorsicht ist die Mutter der Pozelankiste oder so...

Danke Euch.

Achja, und natürlich sollten die edlen Spender dann auch auf der Seite, wenn gewünscht, erwähnt werden (ohne/mit Betrag ist wurscht)
 
#11
Als Schweizer wäre es mir lieber per Kreditkarte spenden zu
können, da die Transaktionskosten bei einer Bankanweisung doch sehr hoch sind.

Desweiteren würden mich die Kosten dieser Site interessieren.

RFC.

Gruss,
Lars.
 

asg

push it, don´t hype
Themenstarter #12
Original geschrieben von lars
Als Schweizer wäre es mir lieber per Kreditkarte spenden zu
können, da die Transaktionskosten bei einer Bankanweisung doch sehr hoch sind.
Desweiteren würden mich die Kosten dieser Site interessieren.
Wie hoch die Kosten genau sind weiss ich leider auch nicht, da ich nicht derjenige bin der den Vetrag unterschrieben hat, und ich auch keine in etwa Angaben machen möchte.
Was das Geld angeht, wenn die Überweisung so teuer ist, dann bringt das nichts, da lässt man ja mehr bei der Bank liegen. Per Kredikarte fällt mir jetzt gerade nichts ein.
 

asg

push it, don´t hype
Themenstarter #14
Original geschrieben von lars
Willst du nicht hier die Bankverbindungsdaten angeben,
damit man, ohne dir eine PM zu schicken, spenden kann?
Es gibt ja um Hauptfenster links einen link "Spenden".
ABER, ich möchte das die Leute direkt an den Hoster überweisen, ohne irgendwelche Umwege, und die Bankdaten des Hosters poste ich ungern offen für alle lesbar.
 
#15
Hab ich übersehen - pardon.
Dann halt per PM.

Aber trotzdem, aus purer Neugier ;-):
Kann man mit der Bankverbindung Unfug treiben?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.