Buch um Netzwerkprogrammierung zu erlernen

Herakles

Profifragensteller
Moin!

Keine Ahnung, ob ich hier im richtigen Forum bin. Liebe Admins, verschiebt es nötigenfalls!

Ich werde ich den kommenden sechs Monaten viel mit Netzwerkprogrammierung zu tun bekommen. Leider vorerst nur unter Linux, aber ich denke nicht, dass da große Unterschiede bestehen.

Ein erster Blick in das bsdforen.de-Wiki brachte mir das Buch von Herrn Tanenbaum hervor, welches da "Computer Networks" heisst (ISBN: 0130384887).

Ist das Buch erste Wahl? Welche Ausgabe ist die neuste?

Oder habt ihr bessere Vorschläge?

Danke im Voraus, Herakles
 

simonz

OpenBSD Fanboy
Bücher von W. R. Stevens sollen zu dem Thema immer gut sein.
TCP/IP Illustrated ist ein Klassiker (selbst nie gelesen, aber nur gutes gehört).

Programmierung im speziellen, oder Netzwerke allgemein?
 

genera

Member
Der Tanenbaum ist die "Basis". Ihn gelesen zu haben ist nie verkehrt. Stevenson ist dann für Fortgeschrittene, die TCP brauchen und es verstehen müssen. Und für Linux und BSD gibts dann wieder extra Bücher :-)
 

Herakles

Profifragensteller
@simonz: es wird sich nur um Netzwerke drehen. WLANs im speziellen. Mit C und C++ kann ich bereits umgehen, obwohl mir diese hardwarenahe, fast treibergleiche Programmierung neu ist...
 

Jeff

Well-Known Member
Ich weiß zwar nicht, wie tief Du in das Thema einsteigen mußt: Aber im Zweifelsfalls empfiehlt sich der Klassiker "Linux/UNIX-Programmierun", als Openbook auf www.pronix.de verfügbar, bzw. für sinnvolle 50 Euronen im Handel. Da ist ein ausführliches Kapitel über Netzwerkprogrammierung drin.
 

becki

War lange weg....
Ich habe mir da mal ein kostenloses eBook herunter geladen. Da war mal auf der NetBSD Seite ein Link zu, allerdings finde ich ihn nun nicht mehr, die PDF hab ich aber noch. Wenn dus willst, kontaktier mich einfach per pn, email oder im irc. (@ admins/mods: das buch ist 100% kostenlos, steht auch im Vorwort)
 

Azazyel

Well-Known Member
Wenn es um die Programmierung unter Unix mit C/C++ geht, würde ich in diesem Falle doch eindeutig zu "Unix Network Programming" von W. Richard Stevens greifen - der Klassiker für Netzwerk-Programmierung unter Unix schlechthin.

Inzwischen sind aus diesen einem Buch aufgrund des Umfangs zwei geworden, UNIX Network Programming, Volume 1, Second Edition: Networking APIs: Sockets and XTI und UNIX Network Programming, Volume 2, Second Edition: Interprocess Communications.

Das von simonz empfohlene Werk vom selben Autor, TCP/IP Illustrated, Volume 1: The Protocols, ist zwar ebenfalls von herausragender Qualität, geht aber sehr intensiv auf die Details der Protokolle ein und ist mit erst mit sehr weitreichendem Wissen lesenswert.

Auch wenn man mit Superlativen vorsichtig sein sollte, zum Thema Netzwerkprogrammierung unter Unix dürfte es kein besseres Werk als das erstgenannte UNIX Network Programming, Volume 1 geben. Ein besseres Buch wirst du kaum finden.
 

Azazyel

Well-Known Member
Wenn es um die Programmierung unter Unix mit C/C++ geht, würde ich in diesem Falle doch eindeutig zu "Unix Network Programming" von W. Richard Stevens greifen - der Klassiker für Netzwerk-Programmierung unter Unix schlechthin.

Inzwischen sind aus diesen einem Buch aufgrund des Umfangs zwei geworden, UNIX Network Programming, Volume 1, Second Edition: Networking APIs: Sockets and XTI und UNIX Network Programming, Volume 2, Second Edition: Interprocess Communications.

Das von simonz empfohlene Werk vom selben Autor, TCP/IP Illustrated, Volume 1: The Protocols, ist zwar ebenfalls von herausragender Qualität, geht aber sehr intensiv auf die Details der Protokolle ein und ist mit erst mit sehr weitreichendem Wissen lesenswert.

Auch wenn man mit Superlativen vorsichtig sein sollte, zum Thema Netzwerkprogrammierung unter Unix dürfte es kein besseres Werk als das erstgenannte UNIX Network Programming, Volume 1 geben.
 
Oben