• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

CDE kompiliert wieder auf NetBSD

Yamagi

Possessed With Psi Powers
Mitarbeiter
#4
Jetzt muss noch jemand einen Wayland Compositor für CDE und ein Wayland-Backend für Motif dafür schreiben und die Zukunft ist für die nächsten 30 Jahre gesichert ;)
 

berni51

OpenBSD user & NetBSD newbie
#5
Oh Mann, jetzt hab ich gerade mühsam Openwindow, also den olvwm, unter NetBSD ans Laufen gekriegt, da kommt schon die nächste Verlockung. Ich warte aber noch auf einen völlig verregneten Tag .... :o
 

serie300

Well-Known Member
#7
Jetzt muss noch jemand einen Wayland Compositor für CDE und ein Wayland-Backend für Motif dafür schreiben und die Zukunft ist für die nächsten 30 Jahre gesichert ;)
Nein wir brauchen eine BSD 4.x Umgebung incl X als "VM" in FreeBSD - dann laufen all die alten Motif Anwendungen, die nicht mehr gepflegt werden, wieder (und einen dieser alten Zeilen- / Hammerbankdrucker). So toll HP VUE (spätert CDE) damals war - ich vermiss es nicht mehr. Wobei ich gute Motif Anwendungen als Anwender nicht schlecht finde (benutze selber als WM z.B. mwm)