• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Chrome 68 für OpenBSD 6.3-current

berni51

OpenBSD user & NetBSD newbie
Themenstarter #1
Eine meiner Lieblingsseiten (kurviger.de) meckert rum, dass die Chrome Version veraltet ist. Stimmt, auf meinem 6.3-current läuft Chrome 65.xxx.
In den 6.3er packages findet sich auch keine neuere Version.
Unter dem aktuellen current (6.4) allerdings findet sich ein Chrome 68.xxx.
Muss ich jetzt tatsächlich mein gesamtes System updaten, oder gibts einen Trick, einen aktuellen Chrome ins 6.3-current zu packen?

Berni
 
R

ralli

Guest
#3
Eine meiner Lieblingsseiten (kurviger.de) meckert rum, dass die Chrome Version veraltet ist.
Würde ich ignorieren, es sei denn die Webseite funktioniert nicht. Die Version 65.xxxx ist ja nicht wirklich veraltet. Bei mir läuft seamonkey unter OpenBSD 6.3 Version 2.49.2, entspricht firefox 52 und alles läuft einwandfrei. Auch die kurviger.de. Und so lange dauert es ja auch nicht mehr, bis OpenBSD 6.4 an den Start geht, Ende September oder Anfang Oktober.
 

foxit

Well-Known Member
#5
Würde ich ignorieren, es sei denn die Webseite funktioniert nicht. Die Version 65.xxxx ist ja nicht wirklich veraltet
Wie alt die Version ist, spiel grundsätzlich überhaupt keine Rolle. Wichtig sind die offenen Lücken, die es in dieser Version gibt! Es gibt hier vermutlich Leute die OpenBSD wegen der "Sicherheit" installiert haben und die reissen sich dann mit dem Browser so eine Lücke ins System.!? Muss ich nicht verstehen.

Version 52 von Firefox ist eine ESR (Extendes Support Release). Sprich da gibt es noch Sicherheitsupdates. Somit alles OK.

@berni51
Ich würde für die Zeit bis zum R. von OpenBSD 6.4 halt einen alternativen Browser wie Firefox installieren. Der Tipp von @mogbo kannst du auch versuchen.
 

berni51

OpenBSD user & NetBSD newbie
Themenstarter #6
Das openup von mtier lässt den chrome aussen vor - aber der firefox wird berücksichtigt. Schönes tool. Danke an alle.
 
R

ralli

Guest
#7
Das openup von mtier lässt den chrome aussen vor - aber der firefox wird berücksichtigt. Schönes tool. Danke an alle.
Gut, es ist aber auch nicht der aktuell neueste firefox, der durch openup installiert wird. Und das funktioniert auch nur, wenn das deutsche Sprachpaket für firefox nicht installiert ist. Zumindest ist das bei mir so. Hab mal openup durchlaufen lassen, ist schon zu gebrauchen. Aber noch wichtiger ist natürlich, regelmäßig syspatch zu benutzen, um die Patches einzuspielen.