• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

chroot findet keinen Weg zur Shell

Themenstarter #1
Hallo liebe Leute.
Eins meiner remote Server hat sich nach dem Upgrade zu 11.2 verabschiedet.
Bin im rescue drin. Leider klappts mit chroot nicht. Habe folgendes gemacht:
Bash:
zpool import -o altroot=/mnt zroot
mount zroot/ROOT/default
chroot /mnt/
Und zurück erhalte ich:
chroot: /usr/local/bin/bash: No such file or directory
Habe ich etwas verpasst?

Danke im Voraus.
 

Yamagi

Possessed With Psi Powers
Mitarbeiter
#2
Code:
chroot /mnt /bin/tcsh
erzwingt die tcsh als Shell, die es eigentlich geben müsste. Ich habe gerade keine FreeBSD-Kiste hier, aber ich glaube zur Not gäbe es auch noch eine /rescue/sh.
 
Themenstarter #3
Das war es!
Ich habe versucht mit, /bin/sh, /bin/csh und noch alles mögliche ausserhalb /bin :D
Nur /bin/tcsh habe ich vergessen :rolleyes:
Problem gelöst. Ich danke herzlich.