• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Darwinports und graphviz ohne x11

qfat

Well-Known Member
Themenstarter #1
hy,
also ich sitz jetzt hier schon ne halbe stunde und schaffe es nicht
graphviz über die darwinports ohne x11 zu bauen.

Code:
#sudo port -vc install graphviz +nox11
da versucht er mir immer trotzdem x11 zu installieren.
was läuft da falsch?

thx
 
#4
Ich hab teilweise auch so seltsame Probleme mit den Darwin-Ports. 'Ne Quick 'n dirty Loesung waere lib:libX11.6:XFree86 direkt aus dem Makefile zu loeschen und dann zu bauen. Wobei leider nicht ersichtlich ist, ob das

Code:
variant nox11 { depends_lib-delete lib:libX11.6:XFree86

configure.args-append --without-x
}
nicht vielleicht doch fehlerfrei funktioniert hat und der Fehler eventuell im configure-script liegt.