• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Das Game openarena startet nur mit einer Auflösung von 640x40 bei FULL HD

R

ralli

Guest
Themenstarter #1
Am Samstag kommt mein Sohn zu Besuch, der ein leidenschaftlicher Gamer ist. Da wollte ich bei Ihm mal ein wenig punkten und habe mir einige Spiele (minetest, openttd, warzone2100, xonotic und openarena) unter FreeBSD angeschaut. Alle laufen einwandfrei nur openarena zickt mit einer riesigen Schrift. Läuft das Spiel überhaupt und kann ich beim Start Parameter mitgeben für eine höhere Auflösung?
 
H

holgerw

Guest
Themenstarter #2
Hallo Ralph,

bin gerade noch mit dem Zug unterwegs .... aber Du kannst als Alternative, bevor Du mit Optionen bastelst, auch mal alienarena testen.
Ich kenne beide Spiele und beide liefen - vor Jahren noch zu Zeiten meiner Nutzung von Linux als Hauptsystem - unter passiv gekühlten Nvidia Karten reibungslos in hoher Auflösung, ohne dass ich den Programmen noch Startparameter mitgeben musste.
 
R

ralli

Guest
Themenstarter #3
Hallo Holger,

bin gerade noch mit dem Zug unterwegs .... aber Du kannst als Alternative, bevor Du mit Optionen bastelst, auch mal alienarena testen.
Ich kenne beide Spiele und beide liefen - vor Jahren noch zu Zeiten meiner Nutzung von Linux als Hauptsystem - unter passiv gekühlten Nvidia Karten reibungslos in hoher Auflösung, ohne dass ich den Programmen noch Startparameter mitgeben musste.
Danke, werde ich gleich ausprobieren.

Ich habe auch eine Lösung für openarena gefunden. Beim ersten Mal muß es gestartet werden mit:

Code:
openarena +set r_fullscreen 0
dann läuft es in einem kleinen Fenster und es kann die gewünschte Auflösung eingestellt werden.
 
R

ralli

Guest
Themenstarter #4
Hab openarena und alienarena deinstalliert, so ein hirnloses Geballer ist nicht mein Ding.