Desktop <-> Notebook

juan_

Well-Known Member
Hallo allerseits,

wollt mir mal ein bisschen Inspiration bzgl. der Synchronisierung zwischen Desktop und Notebook holen.

-was synct ihr alles? und vorallem
-wie synct ihr?


Bis ich die optimale Serverkonfiguration gefunden habe, soll es erstmal ohne laufen.
Könnt ihr was empfehlen?

-> Thunderbird <-> Evolution / Outlook07 (jiaa)
-> Firefox Cookies / Passwörter / Favs 2.x <-> 3.0
-> Ordner (überprüfen, welche Datei seit dem letzten Sync bearbeitet wurde; nur die neusten Versionen kopieren)

Macht sowas "sync" ? Könnt ihr da was passendes empfehlen?


Danke && Ciao
 

typecast

Active Member
Mit rsync lässt sich sowas recht komfortabel durchführen.

rsync -Cavz --delete /home/user notebook:/home/

kannst du dein ganzes Homeverzeichnis auf dein Notebook übertragen. Das ganze kannst du regelmäßig machen. Es werden dann immer nur die Dateien übertragen, die sich geändert haben. Die Option --delete sorgt dafür, dass Dateien auf dem Notebook gelöscht werden, die auf dem Desktop auch gelöscht wurden.
 

max93

Well-Known Member
Hallo!

-> Firefox Cookies / Passwörter / Favs 2.x <-> 3.0
Für den Firefox gibt es Foxmarks, die aktuelle Version kann die Lesezeichen und Passwörter abgleichen, für Cookies ist mir nix bekannt. Ich weiß aber nicht, ob wirklich alle Addons Plattformunabhängig sind, aber einen Versuch ist es wert. Mit 2.0 <-> 3.0 gibt es jedenfalls keine Probleme.

In irgendeiner c't die Heuer in der warmen Jahreszeit erschienen ist (ich weiß leider nicht mehr wo die liegt...) war ein Artikel über die Synchronisation von mindestens Thunderbird (und ich glaub durch den Artikel hab ich auch Foxmarks entdeckt).

HTH & Ciao.
Markus
];-)
 

juan_

Well-Known Member
Hallo!


Für den Firefox gibt es Foxmarks, die aktuelle Version kann die Lesezeichen und Passwörter abgleichen, für Cookies ist mir nix bekannt. Ich weiß aber nicht, ob wirklich alle Addons Plattformunabhängig sind, aber einen Versuch ist es wert. Mit 2.0 <-> 3.0 gibt es jedenfalls keine Probleme.

In irgendeiner c't die Heuer in der warmen Jahreszeit erschienen ist (ich weiß leider nicht mehr wo die liegt...) war ein Artikel über die Synchronisation von mindestens Thunderbird (und ich glaub durch den Artikel hab ich auch Foxmarks entdeckt).

HTH & Ciao.
Markus
];-)

ah okay. das werde ich erstmal testen, bis ich eine bessere Lösung gefunden habe, wo ich keinem Dritten meine Daten geben muss ;)
zB. Die FavFiles via iterator in einen Array und dann vergleichen.

danke auch für den Tipp mit rsync.
benutzt ihr das auch so?

ciao
 

Yamagi

Possessed With Psi Powers
Teammitglied
juan_ schrieb:
Macht sowas "sync"?
Zwar hart an der Grenze zum Offtopic, aber ich beantworte es dennoch mal: "sync" synchronisiert die im Arbeitsspeicher gehaltenen Daten des virtuellen Dateisystems (VFS) innerhalb des Kernel, mit der permanent abgespeicherten Version auf der Platte. Kurz, es schreibt Caches und weiteres aus. Wenn man eine kritische Aktion macht, welche zum Absturz des Systems führen kann (z.B. tauschen einer Platte per Hotplug), gibt man vorher "sync" ein und kann sicher sein, dass alle Daten auf der Platte sind und einen Crash überleben werden. Hat also nichts mit der Synchronisation zweier Rechner zu tun :)

Ansonsten würde ich mir in deiner Stelle mal unison (http://www.cis.upenn.edu/~bcpierce/unison/) anschauen, das Tool synchronisiert Daten zwischen zwei Rechner. Anders als rsync funktioniert es in beide Richtungen, also A -> B und B -> A. Kannst du dafür nutzen dein /home abzugleichen oder ein Unterverzeichnis aus diesem.
 

Daemotron

Well-Known Member
Mit rsync lässt sich sowas recht komfortabel durchführen.

rsync -Cavz --delete /home/user notebook:/home/
Vorsicht, gefährlich! Nur machen, wenn auf beiden Systemen $user die gleiche UID hat, auf beiden Rechnern die gleiche Software läuft und identisches Verhalten gewünscht ist (Dotfiles, kritisch z. B. bei systemspezifischen Optionen wie Bildschirmauflösung bei Spielen o. ä.). Sonst lieber gezielt einzelne Unterverzeichnisse (~/Documents o. ä.) synchronisieren.

juan_ schrieb:
-was synct ihr alles? und vorallem
-wie synct ihr?
Mails brauch ich nicht synchronisieren, dafür gibt es schließlich IMAP.
Dateien synchronisiere ich nicht generell, sondern hole mir bei Bedarf per SCP, was ich gerade auf einem anderen Rechner brauche (oder per tar/ssh-Pipe, falls es mal ein bisschen mehr ist).

Generell sei vielleicht noch angemerkt, dass Unison für die beidseitige Synchronisierung deutlich besser geeignet ist als rsync, da bei letzterem das Ergebnis von der Synchronisierungsrichtung abhängig ist. Allerdings unterstützt Unison immer noch kein Unicode in Dateinamen, was Sync-Ergebnisse verfälschen kann.
 

mousaka

getting older
Für den Firefox verwende ich SyncPlaces, bzw. hier (download ohne Registierung vom Autor direkt).
Speicher Bookmarks im Format json (FF3) nach Wahl auch xbel (bis FF2). Desweiteren ermöglicht es eine verschlüsselt Übertragung (AES) auf http(s)- oder ftp-Server und kann als Webseite aufgerufen werden.
Dieses Add-On reiht sich in die "Reihe" von Boomark Synchronizer und Sync and Sort ein, ist aber eben kompatibel zu FF3.

mousaka
 

juan_

Well-Known Member
danke.
ich bin jetzt - wie gesagt- erstmal bei foxmarks gelandet. die Datentransfers werde ich dann einfach via NFS / SMB manuell machen. Imap mag ich nicht, also muss ich mir da noch eine Lösung einfallen lassen.

ciao
 

max93

Well-Known Member
ah okay. das werde ich erstmal testen, bis ich eine bessere Lösung gefunden habe, wo ich keinem Dritten meine Daten geben muss ;)
Musst du nicht, du kannst einen beliebigen WebDAV Server konfigurieren. Aber ich glaub per https kann man nur mit der Bezahl-Version von den Foxmarks abgleichen.

Ciao.
Markus
];-)
 
Oben